Haar

22 Schmeichelnde schulterlange Frisuren


Schulterlanges Haar ist perfekt für jede Frau. Es spielt keine Rolle, ob Ihr Haar dick oder dünn ist oder wie Ihre Gesichtsform aussieht. Dieser mittellange Haarschnitt steht Ihnen sehr gut und das Beste ist, dass Sie ihn auf viele Arten stylen können, um ihn an Ihre Persönlichkeit, Ihren Lebensstil oder jeden Anlass anzupassen.

Egal, ob Sie sanfte, schöne Locken oder Wellen mögen oder den miesmuscheligen, abgehackten Look mögen, der super trendy ist, Sie können es aus diesem Haarschnitt herausholen. Möchten Sie es mit einem Pferdeschwanz zurückziehen oder eine Hochsteckfrisur für eine feierliche Veranstaltung erhalten? Du kannst es schaffen! Es ist nicht nur der schmeichelhafteste Haarschnitt, sondern auch der vielseitigste.

Die Herausgeber von ÂAllure MagazineDieser Schnitt ist die schmeichelhafteste Haarlänge für alle. Es gibt fünf Gründe, warum er so gut funktioniert:

  1. Es schmeichelt allen Gesichtsformen, von rund über lang und dünn bis quadratisch, sogar herzförmig.
  2. Es funktioniert mit allen Haartexturen. Normalerweise muss lockiges Haar länger als das Kinn getragen werden, und feines Haar kann flach fallen, wenn es zu lang ist. Um die Schultern ist der perfekte Kompromiss für alle.
  3. Wir haben alle gehört, dass Männer lange Haare kurzen vorziehen. Es ist nur eine Verallgemeinerung und nicht unbedingt wahr. Außerdem funktioniert langes Haar nicht bei jedem und es ist weitaus wichtiger, wie sich Ihr Haar bei Ihnen anfühlt. Wenn Sie es lieben, werden Sie genauso sexy sein, egal wie lang.
  4. Es erfordert sehr wenig Styling. Sie können sich waschen und gehen und Ihr Haar wird schneller trocknen als wenn es lang wäre. Gleichzeitig werden nicht die Styling-Tools benötigt, die für einen Shortcut benötigt werden.
  5. Es ist wartungsarm. Kurze Haare sind sehr pflegeleicht, da regelmäßige Schnitte erforderlich sind, um sie zu pflegen. Langes Haar kann schnell zu lang werden und regelmäßige Salonbesuche erfordern. Schulterlange Schnitte verschaffen Ihnen etwas mehr Zeit, was perfekt ist, wenn Sie ein geschäftiges Leben führen.

Es scheint, dass die Prominenten auch zuhören. Immer mehr schneiden ihre langen Locken ab und gehen mit dieser schwungvollen und dennoch sexy Länge des Schlüsselbeins auf die Weide.

01 von 21

Der Unterschied von ein paar Zoll

Getty Images

Für Frauen, die lange Zeit Freude an langen Haaren haben, kann die Entscheidung, kürzer zu werden, ein wenig einschüchternd sein. Wie Jessica Alba jedoch demonstriert, kann es Ihren Look wirklich beleben.

Ein paar Zentimeter von den Enden entfernt zu werden, kann dem glatten Haar Volumen verleihen. Mit diesem langen Bob zu gehen, ist auch kein allzu großer Übergang. Es ist nicht so, als würdest du einen Elf bekommen.

Anstatt Ihrem Stylisten zu sagen, dass er Ihnen so viele Zentimeter Haare abschneiden soll, zeigen Sie ihm, wohin Ihre Haare fallen sollen. Es ist weitaus genauer und stellt sicher, dass Sie die endgültige Länge erhalten, von der Sie geträumt haben.

02 von 21

Lange Schichten

Santiago Felipe / Contributo

Schichten können bei jeder Haartextur und Länge Wunder wirken. Sie sind genauso wichtig für schulterlanges Haar und eignen sich hervorragend für die Gestaltung jeder Gesichtsform, um Ihre besten Eigenschaften zur Geltung zu bringen.

Kate Rockwells Schnitt ist ein perfektes Beispiel für das Volumen, und Bewegungsebenen können zu glattem Haar beitragen. Sie sind knapp unterhalb des Kinns eingeschnitten, wodurch das Gesicht und die Knochenstruktur betont werden. Bei gewelltem oder lockigem Haar haben Schichten den gegenteiligen Effekt und können zur Volumenreduzierung beitragen.

03 von 21

Für glattes Haar

Ben Horton / String

Wenn Sie glattes, dünnes Haar haben, das von Natur aus glatt ist, ist eine Verkürzung möglicherweise die beste Wahl. Wenn Sie etwas länger abnehmen, verringert sich auch das Gewicht Ihres Haares. Dies kann bedeuten, dass Sie weniger Haarpflegemittel verwenden müssen, um Körper hinzuzufügen. Wenn Sie Ihr Haar gesund und den Schnitt einfach wie Rachelle Carson's halten, ist es ein wunderschöner Look mit sehr wenig täglicher Pflege.

04 von 21

Für lockiges Haar

Tibrina Hobson / Mitarbeiterin

Wenn Sie von Natur aus lockiges Haar haben, lassen Sie es am besten etwas länger wachsen. Längeres Haar belastet die Locken, während kürzeres Haar die Locken "puffen" kann. Es ist wichtig, dass lange Schichten in Ihr Haar geschnitten werden. Einige Stylisten ziehen es vor, lockiges Haar trocken zu schneiden, damit sie genau sehen können, wo die Locken liegen.

05 von 21

Geh geradeaus

David M. Benett / Mitwirkender

Der schulterlange Schnitt sieht mit glattem Haar fabelhaft aus. Lauren Santo Domingos Frisur ist etwas kantig, weil sie so gerade und abgehackt ist. Sie können diesen Look erzielen, indem Sie Ihre Stylistin bitten, stumpfe Enden beim Schneiden zu vermeiden. Möglicherweise müssen Sie Ihr Haar auch glatt föhnen oder ein Bügeleisen verwenden.

06 von 21

Gehen Sie wellig

Fotonoticias / Mitwirkende

Fast jede Frau hat eine Welle an den Haaren und Sie können sie mit diesem Schnitt leicht zur Geltung bringen. Der Stil von Marta Fernandez ist umwerfend, perfekt weich und sexy und unterstreicht wirklich ihre Gesichtszüge.

Um Ihre natürlichen Wellen zu umarmen, lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen und zerkleinern Sie es, während es trocknet. Es ist ein wirklich einfacher Look zum Abziehen, aber wenn Sie ein bisschen mehr Welle wollen, kann Ihr Lockenstab helfen.

07 von 21

Gehen Sie lockig

Jason LaVeris / Mitarbeiter

Locken schmeicheln fast allen. Amy Poehler zeigt, wie himmlisch Locken sein können und es ist sehr auffällig mit ihren hellblonden Haaren. Mit den Locken ist dieser Stil etwas kürzer und umrahmt ihr Gesicht perfekt.

08 von 21

Geh Mussy

Axelle / Bauer-Griffin / Mitwirkende

Muschi, zerzaustes Haar ist drin. Sicher, es sieht aus wie ein Bettkopf, aber Camilla Belle zeigt, wie heiß es aussehen kann. Dies ist ein weiterer einfacher Stil, den Sie erhalten können, indem Sie Ihr Haar kämmen, während es auf natürliche Weise trocknet.

09 von 21

Wechseln Sie Ihr Teil

Paul Archuleta / Mitarbeiter / Getty Images

Die Vielseitigkeit des mittleren Schnitts zeigt sich in Mena Suvari's zwei Looks aus demselben Schnitt. In einem hat sie einen tiefen Seitenteil, der sexy Side-Sweep-Pony erzeugt. Indem sie sich einfach die Haare in der Mitte teilt, sieht sie weicher und sehr hübsch aus. Beide umrahmen ihr Gesicht mit sanften Schichten und zeigen ihre großen Augen und ihr strahlendes Lächeln.

10 von 21

Geschweift oder gerade

Michael Buckner (L) und Steve Granitz (R) / Getty Images

Mit diesem Schnitt können Sie auch mit der Textur Ihres Haares spielen. Jenna Dewan Tatum verwendet den gleichen Schnitt, um von glattem Haar zu wunderschönen Wellen zu gelangen. Sie können dasselbe zu Hause tun, indem Sie ein Glätteisen für den geraden Look oder einen Lockenstab für die Wellen verwenden.

11 von 21

Sexy Wellen

Jon Kopaloff, Anthony Harvey für Getty

Rosie Huntington-Whiteley beweist, dass Sie sexy Wellen ohne Erweiterungen haben können. Mit abgehackten Schichten und atemberaubenden blonden Highlights bekommt ihr dünneres Haar ein fantastisches Volumen. Der lange Pony umrahmt ihr herzförmiges Gesicht und rundet diesen wunderschönen Look ab.

12 von 21

Weiche Wellen

Karwai Tang für Getty Images

Emily Blunts Frisur ist süß und zurückhaltend. Es hat gerade genug Länge und die weichen Wellen sind perfekt für natürlich gewelltes Haar. Obwohl der Stil selbst einfach ist, hat die Farbe eine große Lebendigkeit, insbesondere mit den Highlights, die ihr Gesicht umrahmen.

13 von 21

Der schlanke lange Bob

Emma McIntyre / Mitarbeiter / Getty Images

Bobs sind alles andere als langweilig und der lange Bob ist ein sehr beliebter Stil, der für einige Zeit heiß sein wird. Camilla Belle trägt es mit ihren geraden, dunklen Locken, die an den Enden sanft eingerollt sind, auf feine Weise zur Schau

14 von 21

Die Länge, die gut altert

Paul Archuleta / Mitarbeiter / Getty Images

Schulterlange Frisuren sind eine großartige Option für ältere Frauen. Es ist nicht zu kurz und kann Jahre in Anspruch nehmen, wie es bei Finola Hughes der Fall ist. Ihr Haar hat auch eine sanfte Ombré-Farbe, die kaum zu unterscheiden ist. Diese weichen braunen Enden bilden jedoch einen schönen Kontrast zu ihrer dunkleren Grundfarbe.

15 von 21

Der reife Bob

Andreas Rentz für Getty

Diane Keaton hat ein tolles Aussehen für Frauen über 50. Ihr langer Bob ist fabelhaft mit ihrem natürlichen grauen Haar. Es ist sowohl ausgereift als auch weise und dennoch etwas verspielt, besonders wenn sie es zur Seite schiebt, um lange, seitliche Pony zu erzeugen.

16 von 21

Dicke Wellen

Frazer Harrison // Getty Image

Wenn Sie mit dicken, gewellten Haaren gesegnet waren, ist ein kürzerer Bob eine gute Wahl. Alice Evas blonde Wellen sind wunderschön. Diese besondere Länge ist gerade lang genug, um ihr dickes Haar zu zähmen. Wenn Sie kürzer sind, riskieren Sie den Pouf-Effekt, der mit dicken, kurzen Haaren einhergeht.

17 von 21

Reese Witherspoon

Marla Aufmuth / Mitwirkende / Getty Images

Das herzförmige Gesicht von Reese Witherspoon ist perfekt für diesen Schnitt. Da die Locken entlang des Kiefers beginnen, verkleinert sich der breitere Teil ihres Gesichts. Dies ist ein Look, den Sie im Büro oder für eine Nacht tragen können.

18 von 21

Professionell und cool

Ethan Miller / Mitarbeiter / Getty Images

Jaime Pressly ist ein weiterer sehr professioneller und gleichzeitig hipperer Look. Anstatt es flach oben liegen zu lassen, sorgt die Art und Weise, wie sie ihr Haar gescheitelt hat, für mehr Volumen oben. Dies ist ein großartiger Trick, wenn Sie einer runderen Fläche mehr Länge verleihen möchten.

19 von 21

Dunkle, sexy Streifen

Gilbert Carrasquillo / Mitarbeiter

Als Kim Kardashian ihre Haare von lang zu schulterlang schnitt, wurden alle wahnsinnig. Dies ist eine besonders schöne Version ihres Schnitts und sie ist genauso sexy wie jeder andere Stil, den sie trägt. Was das wirklich ausmacht, ist, wie ihr dünnes, schütteres Haar die gleiche Farbe wie ihre rauchigen Augen hat, die einen atemberaubenden Kontrast zu ihrem Hautton darstellen.

20 von 21

Blond und abgehackt

Amy Sussman / Stringer / Getty Images

Abgehackte Enden sind in. Es ist ein Trend, der nicht vergeht und eine fantastische, schnelle Möglichkeit, Ihren Look aufzufrischen. Ashley Olsen hat ein tolles Stück, das irgendwo zwischen einem langen Bob und einem Dreck liegt. Es ist süß und sexy und arbeitet wirklich mit ihren mutigen blonden Höhepunkten.

21 von 21

Flammende rote Locken

Theo Wargo / Mitarbeiter / Getty Images

Wenn Sie brennend rote Haare und kräftige Locken haben, führen Sie sie vor. Viele Frauen mögen diesen Look, weil er so einzigartig und doch vertraut ist. Christina Hendricks sieht aus, als wäre sie direkt aus einem alten Hollywood-Schwarzweißfilm herausgetreten. Während es glamourös sein kann, kann dieser Stil auch Spaß machen und mit Jeans und einem T-Shirt hüpfen.