Haut

Sie können sich tatsächlich Sommersprossen auf Ihr Gesicht tätowieren lassen - so funktioniert es

Kosmetisches Tätowieren ist nichts Neues. Vom Microblading der Augenbrauen bis zum permanenten Eyeliner wenden sich immer mehr Menschen der Tinte zu, um sicherzustellen, dass sie vom Moment des Aufwachens an makellos aussehen. Eines der derzeit beliebtesten Verfahren sind Sommersprossen-Tätowierungen. Während übermäßige Sonneneinstrahlung ernsthafte Hautschäden verursachen kann, sind künstliche Sommersprossen die semipermanente Option, um Sie ständig sonnenverwöhnt aussehen zu lassen.

Das Sommersprossenmuster wird von einem kosmetischen Tätowierer entweder mit einem Rotationsmotor (Maschine) oder einer einzelnen Nadel (von Hand gestochen) mit Tätowierungspigment auf Eisenbasis erzeugt, um wiederholt kleine Löcher in Ihr Gesicht zu stechen. Während das Verfahren eine Reihe von kurzfristigen Nebenwirkungen verursacht, einschließlich Schwellung, Juckreiz und Rötung, ist der Tätowierungsprozess viel weniger entmutigend, als es sich anhört. Wenn Sie jeden Tag mit jugendlicher, zierlich aussehender Haut aufwachen möchten, sind Sommersprossen-Tätowierungen möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Was Sie vorher wissen sollten

Das Tätowieren von Sommersprossen erfordert mehr als nur körperliche Vorbereitung. Vor Ihrem Termin sollten Sie einige Dinge wissen. Zum einen ist es wichtig, dass Sie völlig sauber und klar zu Ihrer Sitzung kommen. Alle Produkte, ob Rouge, Lidschatten oder Concealer, werden weggewischt, wenn Sie mit ihnen auftauchen. Wenn Sie jemanden sind, der viel Make-up trägt, seien Sie gewarnt - Sie können kein Gesichts-Make-up mehr tragen, bis Ihre neuen Sommersprossen verheilt sind. (Denken Sie daran, dass die Heilungszeit zwischen ein paar Tagen und zwei Wochen liegen kann, nachdem die Tätowierung abgeschlossen ist.)

Viele Tattoo-Sommersprossenbilder, die Sie online sehen, zeigen keine vollständig verheilten Sommersprossen. Aus diesem Grund zeigen viele der nachfolgenden Bilder Sommersprossen-Tätowierungen, die zu dunkel, geschwollen oder leicht rot sind (weil das Foto unmittelbar nach dem Eingriff aufgenommen wurde). Sie können erwarten, dass Ihre Sommersprossen-Tattoos heller und natürlicher aussehen, als es viele Referenzfotos vermuten lassen.

"Tattoo-Sommersprossen sind für alle Hautfarben unbedenklich", sagt Sarah Killen von Killen Ink Beauty. "Es gibt alle Arten von Farben, die ich verwenden kann. Im Durchschnitt verwende ich bei einem Sommersprossen-Client eine Kombination aus drei verschiedenen Farben ... Ich verwende kühle oder warme Töne, abhängig vom Hautton meines Clients, sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Tiefen je nachdem, wie hell oder dunkel der Hautton meines Kunden ist. "

Eine andere Sache, die Sie bei Sommersprossen-Tattoos beachten sollten, ist, dass viele der Bilder, die Sie online sehen, keine vollständig verheilten Sommersprossen darstellen. Aus diesem Grund zeigen viele „Nachbilder“ Sommersprossen-Tätowierungen, die zu dunkel, geschwollen oder leicht rot sind. Dies ist wichtig, da Sie erwarten können, dass Ihre Sommersprossen-Tattoos heller und natürlicher aussehen, als es viele Referenzfotos vermuten lassen.

Während des Heilungsprozesses fangen die Sommersprossen definitiv viel dunkler an ... Vom Verlassen des Studios bis zur Abheilung nach fünf Wochen werden sich Ihre Sommersprossen höchstwahrscheinlich um etwa 20 Prozent aufhellen.

"Während des Heilungsprozesses fangen die Sommersprossen definitiv viel dunkler an", erklärt Killen. "Sie sehen auch leicht erhöht aus und entwickeln winzige kleine Krusten wie bei jedem anderen Tattoo. Kleine Sommersprossen lösen sich innerhalb von fünf bis zehn Tagen. Kunden mit fettigerer Haut werden feststellen, dass ihre Tätowierungen etwas schneller verheilen. Vom Verlassen des Studios bis zu fünf Wochen nach der Heilung werden sich Ihre Sommersprossen wahrscheinlich um etwa 20 Prozent aufhellen. "

Wo kann man es machen lassen?

Während Sommersprossen-Tattoos normalen Tattoos extrem ähnlich sind, ist der Vorgang etwas anders. Genauso wie Sie beim Tätowieren einen etablierten Künstler mit umfassenden Kenntnissen im Tätowieren finden müssen, ist es wichtig, jemanden zu finden, der ebenso erfahren ist wie Sommersprossen-Tätowierungen. Es ist jedoch viel wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Sommersprossen von einem Schönheitsspezialisten (und nicht von einem Tätowierer) erhalten, da bei diesem Vorgang die gleichen Werkzeuge wie beim Mikroblasen von Augenbrauen verwendet werden.

Wie man sich für eine Platzierung entscheidet

Die Platzierung ist eine persönliche Sache für jedes Tattoo, aber Sommersprossen-Tattoos konzentrieren sich in der Regel auf die gleichen Bereiche im Gesicht. Künstler neigen dazu, künstliche Sommersprossen hauptsächlich an der Nase und den oberen Wangen anzubringen, da dort die Sonne am meisten ins Gesicht scheint. Dadurch sehen die tätowierten Sommersprossen so natürlich wie möglich aus. Ziel ist es, die Punkte so sporadisch und asymmetrisch wie möglich anzuordnen. Jeder Anschein von Planung oder Muster kann dazu führen, dass sie falsch aussehen.

"Wenn ich anfange, die Sommersprossen zu kartieren, mag ich es nicht, vorher zu markieren jeder kleiner Punkt ", sagt Killen." Was ich an Sommersprossen so sehr liebe, ist, wie zufällig und unvollkommen sie sind. Was ich also gerne tue, ist, ein paar wirklich dominante Sommersprossen oder Schönheitsflecken auf das Gesicht zu setzen. Von da an füge ich mehr hinzu, je nachdem, wie sehr sich mein Kunde das wünscht.

"Ich gebe meinen Kunden einen Spiegel, damit wir während des gesamten Prozesses regelmäßig alles überprüfen und entscheiden können, ob neue Sommersprossen eingesetzt werden sollen. Je nachdem, wie freckelig wir werden, kann der Termin ein bis zwei Stunden dauern. "

Bringen Sie auf jeden Fall ein paar Referenzfotos für Ihren Tätowierer mit, und wenn Sie neugierig sind, was Ihnen am besten gefällt dich selberkönnen Sie mit einem braunen Eyeliner-Stift herumspielen. Sie können den Look sogar ein paar Tage lang mit Henna-Farbstoff ausprobieren.

Wie ist der Prozess?

"Ich beginne meine Sommersprossen-Termine immer mit der Beurteilung ihrer Haut. Haben sie bereits Sommersprossen? Ist ihre Haut fettig oder trocken?" erklärt Killen. "Sobald wir entschieden haben, wie sommersprossig wir werden, benutze ich ein Mittel zur äußerlichen Beruhigung meiner Klientin. Ich benutze eine Marke namens Zenza, ein äußerliches Lidocain mit fünf Prozent, das ich 30 Minuten auf der Haut belasse. Mit der richtigen äußerlichen Beruhigung, das Schmerzniveau ist sehr gering. "

Während sich der Betäubungsmittel setzt, beginnt Ihr Tätowierer, das Hauptgerüst der Sommersprossen auf Ihrem Gesicht zu kartografieren, sporadisch zu beginnen und je nach Ihrem persönlichen Geschmack mehr und mehr hinzuzufügen. Dann ist es Zeit zu tätowieren!

In Bezug auf den Zeitaufwand kann das Tätowieren Ihrer Sommersprossen ein bis zwei Stunden dauern, abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Künstlers, der Anzahl der Punkte und der Anzahl der verwendeten Pigmente, um den perfekten Sommersprossen-Farbton zu erzielen .

Der eigentliche Tätowierungsprozess besteht darin, dass der Künstler das Design entwirft, die Zustimmung des Kunden einholt und dann mit einer Rotationsmaschine einige Male über die Sommersprossen fährt. Nachdem die erste Schicht fertig ist, trägt der Künstler in der Regel ein betäubendes Gel auf, bevor er eine Sekunde später zurückgeht (Ihr Künstler schlägt möglicherweise sogar vor, dies im Verlauf von zwei Terminen zu tun). Am Ende des Prozesses fügt der Künstler wahrscheinlich mehr zufällige oder kleinere Punkte hinzu, um alles zusammenzubinden.

Wie lange brauchen sie, um zu heilen?

Während das eigentliche Tätowieren der Sommersprossen einige Stunden dauern kann, ist die Heilungszeit im Vergleich zu einem normalen Tattoo relativ schnell. Obwohl die Punkte unmittelbar nach dem Tätowieren leicht geschwollen und dunkel erscheinen, verschwinden die Nebenwirkungen in der Regel bereits nach wenigen Stunden, wenn sie nach zwei Wochen oder weniger vollständig verheilt sind.

Es wird zwischen drei Tagen und zwei Wochen dauern, bis die Tattoos vollständig verheilt sind, und die Farbe der Punkte wird im Laufe der nächsten ein oder zwei Monate zu einer natürlich aussehenden Farbe verblassen. Denken Sie daran, dass tätowierte Sommersprossen nicht dauerhaft sind. Da sie mit demselben Pigment hergestellt werden, das auch für das Mikrokristallisieren von Augenbrauen verwendet wird, bleibt die Tinte nur ein bis drei Jahre in Ihrer Haut, und die Sommersprossen der Nase verblassen am langsamsten, da in der Region kein Fett vorhanden ist.

Nachsorge

"Halten Sie Ihr Gesicht 24 Stunden lang trocken. Stellen Sie danach sicher, dass Sie eine sehr milde Seife verwenden und mit einer nicht duftenden Feuchtigkeitscreme befeuchten", sagt Killen. "Alles, was Duftstoffe enthält, kann die Haut reizen.

"Ein weiterer Tipp ist, den Bereich nicht zu stark zu peelen. Sie möchten, dass all diese kleinen Sommersprossen auf eigene Faust abfallen. Wenn Sie einen weicheren, subtileren Look wünschen, können Sie den Bereich sanft um sieben bis zehn peelen Tage nach der Tätowierung. "

Wie lange dauern die Sommersprossen?

Genau wie mikrobeladene Augenbrauen erfordern tätowierte Sommersprossen aufgrund der verblassenden Natur des Pigments eine regelmäßige Pflege.

"Um das beste Ergebnis zu erzielen, empfehle ich den Kunden, bei zwei Terminen ein komplettes Gesicht aus Sommersprossen zu machen, wobei der Abstand zwischen diesen beiden Terminen sechs Wochen beträgt. Danach empfehle ich, jährlich eine Ausbesserung vorzunehmen, um sie zu pflegen."

Die Häufigkeit der Ausbesserungen hängt davon ab, wie schnell Ihre Haut die Tinte metabolisiert. Wenn Sie anämisch sind, bedenken Sie, dass Sie regelmäßigere Ausbesserungen benötigen, da Pigmente auf Eisenbasis bei Eisenmangel schneller von der Haut aufgenommen werden. Wenn Sie ein Hautpflege-Assistent sind, müssen Sie außerdem beachten, dass chemische Peelings, Glykolsäure, AHA und andere Peelings die Geschwindigkeit der Tattoos erhöhen können.

Was kann schon schief gehen?

"Wie bei jedem Verfahren kann es Risiken geben", sagt Killen. "Es kann sich um eine allergische Reaktion auf ein Betäubungsmittel handeln, oder wenn Sie eine empfindliche Haut haben, können die winzigen Nadelstiche eine leichte Reizung hervorrufen. Meiner Erfahrung nach sind die Risiken jedoch sehr gering."

Wie immer informieren Sie Ihren Tätowierer vor Ihrem Termin, ob bei Ihnen Hautprobleme oder Bedenken bestehen. Ein Dermatologe ist die beste Person, um herauszufinden, ob Sommersprossen-Tätowierungen für Sie ungefährlich sind.

Als nächstes klingt das Microbaden Ihrer Wimpernlinie furchterregend, sieht aber erstaunlich aus