Haut

Haarentfernungscremes 101

Was ist enthaarend?

Enthaarungsmittel ist ein Mittel zum Entfernen von Haaren, Wolle oder Borsten.

Während wir nicht oft an Wolle oder Borsten denken, wenn wir den Begriff "Enthaarungsmittel" hören, denken wir an chemische Produkte, die in Creme-, Lotions-, Puder-, Gel-, Roll-on- oder Spray-Form erhältlich sind, um unerwünschten Körper loszuwerden Haar. Sie sind unglaublich effektiv bei ihrer Arbeit und viele Leute benutzen sie, um Haare auf ihrem Körper und Gesicht zu entfernen. Einige Leute gehen sogar bis zur Bikinizone, aber aufgrund der Natur dieser Produkte sollten Sie vorsichtig sein - und sie nicht ernsthaft bei Ihren Genitalien anwenden. Das ist, wie Sie böse Verätzungen bekommen.

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Enthaarungsmitteln haben, sind sie wahrscheinlich einfacher als Sie denken. Zunächst wird ein stark alkalisches Produkt auf das unerwünschte Haar aufgetragen. Dann verarbeitet es das Haar zu einer geleeartigen Substanz. Die Chemikalien, die oft verwendet werden, sind Dinge wie Natriumthioglykolat, Calciumthioglykolat und Strontiumsulfid - sie spalten die Proteinbindungen des Haares auf. Je nach Haardicke und Rezeptur des Herstellers dauert der Vorgang etwa fünf bis 10 Minuten. Dickeres Haar braucht länger als feineres. Feuchtigkeitsspendende oder sanfte Versionen tendieren dazu, länger zu sein. Wenn das Haar zusammengebrochen ist, kann es einfach mit einem warmen Handtuch abgewischt werden.

Die Profis

Die Verwendung von Enthaarungscremes hat mehrere Vorteile. Sie sind besonders relevant, wenn Sie dickes Haar haben oder wenig Zeit haben:

  • Es ist schnell. Eine kleine Zone sollte von Anfang bis Ende nicht länger als 15 Minuten dauern. Größere Gebiete sollten nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Während das Produkt seine Sache macht, können Sie außerdem tun, was Sie wollen.
  • Es ist relativ günstig. Wenn Sie nur zu Ihrer örtlichen Drogerie gehen, sollten sie eine Vielzahl von Kits, Cremes und Sprays zur Auswahl haben. Mindestens ein Testament sollte zu Ihrem Budget und Zielbereich passen.
  • Es ist einfach. Wenn Sie Creme auftragen oder eine Sprühdüse verwenden können, können Sie ein Enthaarungsmittel verwenden. Es ist keine Fähigkeit beteiligt. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen auf der Flasche.

Die Nachteile

So großartig Enthaarungsmittel auch sind, alles ist nicht so pfirsichfarben. Es gibt Nachteile, wie funky Gerüche, Chemikalien und Ergebnisse:

  • Es kann einen Geruch haben. Wenn Sie zuvor ein Enthaarungsmittel verwendet haben, wissen Sie, dass einige einen deutlichen Geruch mit sich führen. Es riecht nicht übel, ist aber auch nicht besonders angenehm. Hersteller fügen Düfte hinzu, um zu versuchen, einige dieser Gerüche zu überdecken, sodass einige schlechter riechen als andere. Um fair zu sein, die Cremes waren früher stechender - heutzutage kann man einen leichten chemischen Geruch, einen tropischen Geruch oder gar keinen Geruch erwarten.
  • Sie enthalten starke Chemikalien. Sie können Ihre Haut wirklich mit einem Enthaarungsmittel verletzen, und dies geschieht normalerweise, indem Sie das Produkt zu lange einwirken lassen. Fragen Sie nach, Menschen, von denen Sie wissen, dass sie mit Verbrennungen, Blasen, Stechen, juckenden Hautausschlägen und Hautpeelings in Verbindung mit Enthaarungsmitteln zu kämpfen haben. Sei vorsichtig und Angaben folgen.
  • Kurzlebige Ergebnisse. Im Gegensatz zum Wachsen wurden die Haare nicht aus der Wurzel entfernt, sondern auf oder etwas unterhalb der Hautoberfläche. Am nächsten Tag, oder bestenfalls in ein paar Tagen, werden Sie Haare über der Hautoberfläche sehen. Wie schnell hängt von der Textur, der Wachstumsrate und der Farbe des Haares ab
  • Der gefürchtete Schatten. Unmittelbar nach dem Entfernen der Haare kann ein Schatten unter der Haut erscheinen. Leider ist es derselbe Look, der oft nach dem Rasieren von dicken, dunklen Haaren zu sehen ist. Dies geschieht, weil die Haare nicht entfernt wurden und sich noch unter der Haut befinden.

Wenn Sie den Schatten nicht mögen, müssen Sie eine Methode wie Wachsen, Zuckern und Einfädeln anwenden, bei der Haare aus dem Follikel entfernt werden.

Schmerzen

Ein leichtes Kribbeln ist normal, während das Enthaarungsmittel arbeitet. Wenn Sie brennend fühlen, nehmen Sie es sofort ab und wenden Sie kaltes Wasser an. Diese Dinge sind ein Zeichen dafür, dass Ihre Haut entweder zu empfindlich ist, dass Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind oder dass Sie sie zu lange einwirken lassen. Unabhängig davon, ein wenig mehr Haare rasieren zu müssen, sieht viel besser aus als rote und schorfige Haut. Außerdem kann eine Reizung zu Trockenheit und Verspannungen führen, von denen sich keine gut anfühlt.

Nair Cocoa Butter Haarentfernungslotion $ 15Shop

Während Enthaarungscremes Ihre Haut stark angreifen können, hat Nair Maßnahmen ergriffen, um dies zu verhindern, indem dieser Lotion Kakaobutter zugesetzt wird. Erwarten Sie besonders glatte Haut ohne Haare und feuchte Haut.

Gigi Haarentfernungslotion $$ 6Shop

Obwohl Gigi für die meisten ein unbekannter Name ist, sind sie unter Menschen, die ihre Haare selbst entfernen, eine bekannte und vertrauenswürdige Marke. Obwohl ihr Bestseller das Wachsset ist, enttäuscht die Lotion nicht!

Veet Gel Haarentfernungscreme $ 8Shop

Veet ist eine der bekanntesten Marken für Haarentfernung und eine beliebte Formel. Es wurde für empfindliche Haut entwickelt, sodass sich Menschen mit Rötungsproblemen keine Sorgen machen müssen.

Dieser Artikel wurde seit Veröffentlichung aktualisiert.