Haut

Mitesser in den Ohren loswerden

Mitesser können fast überall auftauchen - auch in schwer erreichbaren Bereichen wie Ihren ... Ohren? Ja, leider können sich Mitesser in der empfindlichen Haut Ihres Ohrs bilden, und was sie verursacht, ist nichts Ungewöhnliches. "Mitesser im Ohr sind genau wie im Gesicht", sagt die Dermatologin Arielle N.B. Kauvar, MD. "Sie werden durch überschüssiges Öl verursacht, das in der Pore, der Öffnung des Haarfollikels, eingeschlossen wird."

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Behebung des Problems einfach ist: Der Umgang mit Mitessern in den Ohren erfordert mehr als die übliche Aknepflege. Wir haben Kauvar gebeten, es für uns aufzuschlüsseln und uns ihre Tipps zu geben, wie wir damit umgehen sollen.

Verwenden Sie Peeling-Produkte

Laut Kauvar können Sie dieselben Peelings zur Aknebekämpfung, die für Ihr Gesicht bestimmt sind, auch für Ihre Ohren verwenden. Inhaltsstoffe wie Retinol und Salicylsäure helfen bei der Behandlung dieser Mitesser und verhindern zukünftige Ausbrüche. Sie schlägt vor, jedes Produkt mit einem Q-Tip zu verwenden und darauf zu achten, dass nichts über den Gehörgang läuft

Verwenden Sie einen Reiniger für Ihre Ohren

Kauvar empfiehlt, Ihre Ohren am Ende der Dusche mit einem Waschlappen und einem sanften Reinigungsmittel zu reinigen, um künftigen Hautausbrüchen vorzubeugen, da Ihre Haut bis dahin warm und vom Dampf mit Feuchtigkeit versorgt ist. Sie sagt, dies sei besonders hilfreich für diejenigen, die zu Akne neigen

Extrahieren Sie sich nicht

Es ist immer super verlockend, selbst einen Mitesser herauszuquetschen - es ist ein schuldiges Vergnügen daran. Aber Kauvar fordert ihre Patienten auf, dies nicht zu tun. "Sie sind schwer zu visualisieren", sagt sie. "Picking und Quetschen können am Ohr sehr schmerzhaft sein, da Knorpel empfindlich ist. Es kann auch zu Infektionen führen."

Sehen Sie einen Fachmann

Ja, eine Reise zu einem Hautarzt oder Kosmetiker für einen Mitesser scheint übermäßig. Aber in diesem Fall ist es sehr notwendig. Kauvar empfiehlt dringend, dass Sie einen Hautarzt oder einen Kosmetiker aufsuchen, um die in Ihren Ohren verbliebenen Mitesser zu entfernen. Sie erklärt, dass die Verwendung eines Komedonenextraktors (eines Metallgeräts mit einem kleinen Loch, das fest gegen die Haut gedrückt wird, um Mitesser zu entfernen) aufgrund des empfindlichen Ohrknorpels oft schmerzhaft ist und unnötige Traumata verursacht. Stattdessen verwenden Dermatologen eine sterile, spitze Skalpellklinge, um den Komedonen zu lösen und den Inhalt durch Druck mit einem Wattestäbchen-Applikator zu extrahieren. Dieser Ansatz ist schonender und minimiert Schmerzen und Entzündungen.

Kate Somerville ExfoliKate Intensive Peeling-Behandlung $ 24ShopNeutrogena Oil-Free Akne Wash $ 7ShopOle Henricksen Porenbalance-Gesichtssauna-Peeling $ 28ShopPaula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid $ 30ShopBioré Baking Soda Cleanser $ 6Shop

Schauen Sie sich als Nächstes an, was passiert ist, als ein Byrdie-Redakteur zum ersten Mal Füllmaterial bekam