Haar

Wahre Bekenntnisse eines Promi-Friseurs


Justine Marjan

Justine Marjan steigt schnell in die Rangliste der größten Hairstylistin Hollywoods auf (sie hat eine beeindruckende Kundenliste, in der unter anderem Chrissy Teigen, Kerry Washington, Olivia Culpo und die Kardashian-Crew vertreten sind). Und obwohl wir sicher sind, dass die junge Stylistin ihren eigenen Weg ebnen kann (und hat), schadet es nicht, dass sie bei Mane Addicts unter Jen Atkins Fittichen gearbeitet hat. Seitdem hat sie eine große soziale Anhängerschaft und wurde Markenbotschafterin für Ghd und Tresemm © .Â

An diesem Wochenende wird sie Olivia Culpo und Jurnee Smollett-Bell für die 89. jährlichen Oscar-Verleihung (die größte Nacht des Jahres) die Stirn bieten. Angesichts derÂextremBeauty-Buzz um den roten Teppich der Oscars und der Druck, etwas Schönes und (wenn wir ehrlich sind) Nachrichtenwertes zu kreieren, wollten wir Marjan fragen, was es istJa wirklich stylen gerne eine Berühmtheit für solch eine hochkarätige Veranstaltung. Voraus, ihre Antworten.

BYRDIE: Sind Sie an den Tagen der Preisverleihung nervös? Warum oder warum nicht?

JUSTINE MARJAN:Ich bin normalerweise nicht nervös. Ich versuche immer, eine ruhige Energie zu bewahren, damit sich meine Klientin ruhig und wohl fühlt. Ich bin zuversichtlich, dass ich Frisuren kreieren kann, daher bin ich normalerweise nicht nervös, einen Look auszuführen. Es geht darum, eine angenehme Atmosphäre aufrechtzuerhalten. Wir sind in einer so unterhaltsamen Branche, dass wir uns daran erinnern müssen, dass wir das Glück haben, das zu tun, was wir tun, und dass Schönheit etwas ist, das immer Spaß machen sollte!

BYRDIE: Welche Art von Aufgaben erledigen Sie vor und am Tag einer Preisverleihung?

JM: ВNormalerweise packe ich meine Sachen am Abend zuvor, um sicherzugehen, dass ich auf alles vorbereitet bin. Manchmal ändert sich das gesamte Konzept für Haare in der Mitte eines Blicks, sodass ich buchstäblich überall einen riesigen Koffer mitnehmen kann, um sofort ein Haarzubehör oder eine andere farbige Erweiterung herauszuholen.

BYRDIE: Wie viele Tage im Voraus müssen Sie sich auf eine große Show wie die Oscars vorbereiten?

JM: ВNormalerweise arbeite ich in der Woche mit meinen Kunden zusammen, um herauszufinden, was sie tragen. Auf diese Weise kann ich mich vorbereiten, indem ich mir die richtigen Haarverlängerungen, Haarschmuck usw. besorge.

BYRDIE: Wie kommst du zum endgültigen Haar-Look? Woher nimmst du deine Inspiration?

JM: ВDas hängt davon ab, mit wem ich zusammenarbeite. Einige Leute sind gerne super involviert, und wir werden Referenzen hin und her schicken, bis wir etwas Perfektes finden. In anderen Fällen arbeite ich mit Menschen zusammen, die genau wissen, was sie wollen, und ich versuche, ihre Vision zum Leben zu erwecken. Normalerweise ist es eine Zusammenarbeit und es geht immer um den Gesamteindruck, der das Kleid, die Haare und das Make-up zusammenbringt. Ich suche überall von früheren roten Teppichen, Pinterest, Instagram, Runway und redaktionellen Spreads nach Inspo.

BYRDIE: Welche Produkte erwarten Sie in dieser Saison und für welche Stilrichtungen?

JM: ВIch besitze meinen bewährten Ghd® Platinum Styler (249 US-Dollar) und sowohl das Ghd® Curve Classic Curl Iron (199 US-Dollar) als auch das Curve Soft Curl Iron (199 US-Dollar). Ich habe immer das Tresemmé Tres Two Hairspray (5 US-Dollar) für den Halt, das Ouai Texturing Hairspray (26 US-Dollar) für die trockene Textur und die Fatboy Pomade (21 US-Dollar) für ein superschlankes, glänzendes Aussehen.

BYRDIE: Worauf freuen Sie sich bei den diesjährigen Oscars am meisten?

JM: ВOlivia Culpo arbeitet mit Marchesa, Stella Artois und Water.org zusammen, um ein maßgeschneidertes Kleid zu kreieren, um das Bewusstsein für die globale Wasserkrise zu stärken. Ich finde es toll, dass so viele Modemarken und Designer mit ihrer Stimme auf wichtige Themen auf der ganzen Welt aufmerksam gemacht haben

BYRDIE: Was würden die Leute überraschen, wenn sie eine Berühmtheit auf eine große Show vorbereiten würden?

JM: ВDass es immer so viel Spaß macht! Ich liebe es, den gesamten Look zusammenkommen zu sehen. Der gesamte Prozess ist in hohem Maße eine Zusammenarbeit, und ich habe das Glück, mit so vielen Menschen zusammenzuarbeiten, mit denen ich gerne zusammenarbeite.

BYRDIE: Hattest du jemals einen Katastrophenmoment, als du einen Promi fertig gemacht hast?

JM: Eine wesentliche Eigenschaft, die wir als Promi-Stylisten haben müssen, ist, zu wissen, wie man Probleme löst. Wenn eine "Katastrophensituation" eintritt, ist es unsere Aufgabe, sicherzustellen, dass es sich nicht um eine tatsächliche Katastrophe handelt. Wir müssen immer einen Weg finden, damit es funktioniert und kreativ ist, etwas aus dem Nichts zu machen oder ein Haarteil oder Werkzeug auf eine untraditionelle Weise zu verwenden. Ich hatte definitiv Momente, in denen ich mehr Haare für einen Look brauchte, aber nur Perücken und keinen Clip in Extensions hatte. Ich habe eine Menge Perücken hinter dem Kopf meiner Klientin zerschnitten, ohne dass sie es wahnsinnig wussten, und sie auf untraditionelle Weise am Kopf befestigt. Den meisten Kunden ist es egal, was Sie brauchen, um die Arbeit zu erledigen, solange sie am Ende fantastisch aussehen.

Schauen Sie sich als nächstes die verrückte Sache an, die Sie bei früheren Oscar-Gewinnern noch nie bemerkt haben.

Schau das Video: Du hast Uno bis jetzt IMMER falsch gespielt! So spielt man es richtig! taff. ProSieben (Februar 2020).