Haar

Das Retro-Styling-Tool für feinhaarige Mädchen


Stocksy

Bitten Sie jemanden, Lockenwickler zu verwenden, und er wird sich körperlich zurückziehen. Sie scheinen veraltet und unnötig, wenn wir die Technologie der Lockenwickler haben, aber es gibt zwei große Gründe, die falsch sind. Erstens, für alle mit feinem Haar können einige erhitzte Walzen um den Haaransatz und auf dem Kopf morgens Wunder wirken, während Sie Ihr Make-up auftragen. Selbst wenn Sie kein feines Haar haben, können sie das Aussehen eines Föhns vortäuschen, ohne dass ein unbequemer Termin für das Haar erforderlich ist.

Zweitens ist lockiges Haar zurück. Und diese langen Schaumstoffrollen können eine beeindruckende Wellung der 80er Jahre erzeugen, ohne dass ein erhitztes Werkzeug Schaden nimmt. Glaubst du uns nicht? Schauen Sie sich die Walzen in den Haaren dieser Models bei der Paris Haute Couture Week an.

Willst du die Kunst beherrschen und ein High Roller werden? Ja, wir auch, und deshalb haben wir Tresemmé UKs Haarbotschafter Aaron Carlo um Rat gebeten, um herauszufinden, wie man mit Lockenwicklern umgeht (weil es dank der Lockenwickler so gut wie eine verlorene Kunst ist).

Blättern Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die Verwendung von Lockenwicklern wissen müssen.

Welche Rollen brauche ich?

"Mit Klettverschlüssen lassen sich bereits föhnen", erklärt Carlo. "Wenn Sie nach dem Einsetzen keinen Fön verwenden, werden sie die Haartextur nicht verändern.

"Auf der anderen Seite bringen beheizte Walzen die Haare in ein anderes Wellenmuster. Es ist die Hitze, die von der Abkühlung gefolgt wird und die Wellen oder Locken erzeugt und deren Dauerhaftigkeit fördert. Sie eignen sich hervorragend für ein schnelles, voluminöses Föhnen." trockenes Finish.

"Diese langen Schaumstoffrollen hießen ursprünglich Molton Browners. Sie eignen sich für engere Locken oder engere Wellen, je nachdem, wie sie gewickelt sind. Sie können sie auf handtuchtrockenes Haar auftragen und darin schlafen - während das Haar trocknet, die Locke wird setzen. "

Ist die Größe wichtig?

"Ja, je größer die Walze, desto weniger Locken werden Sie bekommen. Das hängt also von Ihrem gewünschten Effekt ab. Wenn Sie feines Haar haben und nur Volumen suchen, sollten Sie große Walzen nehmen."

Muss ich den ganzen Kopf bedecken?

"Nein, ich benutze sie oft nur durch die Decke, um die Wurzeln zu heben.

"Wenn du deinen ganzen Kopf bedeckst, brauchst du ungefähr 10 bis 15 große Walzen - das hängt natürlich von deiner Haarlänge und -stärke ab."

Welchen Weg rolle ich?

"Immer vom Gesicht weg, sonst springen die Haare nach vorne und sehen altmodisch aus."

Okay, wie mache ich das?

"Sprühen Sie zuerst trockenes Haar mit Tresemmé Max the Volume Creation Spray (nicht mehr erhältlich) ein, wobei Sie sich auf die Wurzeln konzentrieren.

"Wenden Sie die von Ihnen gewählten Rollen auf die Haarpartien an und achten Sie darauf, dass die Enden glatt eingeklemmt sind, um ein Knicken (Knicken an den Enden) zu vermeiden.

"Wenn Sie beheizte Walzen verwenden, die vorzuziehen sind, weil sie das Haar schneller binden, lassen Sie sie abkühlen, während Sie das Make-up auftragen.

"Nehmen Sie die Walzen heraus, drehen Sie Ihren Kopf um und harken Sie mit einem breiten Zahnkamm durch. Beenden Sie mit mehr Haarspray."

Cloud Nine The O Geschenkset $ 290ShopDryBar High Tops Self-Grip Rollen $ 10ShopDenman-Thermokeramik-Rollen im extra großen 4er-Pack $ 15Shop