Wellness

Die 5 besten Apps für einen erholsamen Schlaf

Kulthavach Kultanan / EyeEm / Getty Images

Wenn Sie sich das nächste Mal an einem Sonntagabend umdrehen und Schwierigkeiten haben, einzuschlafen, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind. Tatsächlich berichtet Mintel, dass die Hälfte aller Briten angibt, Probleme beim Abdriften zu haben. Aber wie schaffen Sie es tatsächlich, diese sieben Stunden ungestörter Ruhe zu erreichen?

Das klingt nicht intuitiv, aber die Technologie kann Ihnen hier tatsächlich ein wenig helfen. Während es ratsam ist, sich kurz vor dem Schlafengehen von jedem Instagram-Browsing fernzuhalten, können Sie durch Tippen auf die besten Schlaf-Apps die Gewohnheiten nachverfolgen, die sich nachteilig auf das Erkennen von Z auswirken, und Sie sogar in einen schläfrigen Zustand bei Unruhe versetzen Nächte.

Die Frage ist, welche App passt zu dir? Um Ihnen wertvolle Zeit (besseres Schlafen) zu sparen, haben wir die besten Schlaf-Apps veröffentlicht.

1. Besser schlafen

Es ist ein bisschen Großer Bruder, aber Sleep Better zeichnet jeden Moment Ihres Alltags auf. Tagsüber protokollieren Sie damit Ihre täglichen Gewohnheiten wie Alkohol- und Koffeinkonsum. Nachts überwacht die App Ihre Schlafdauer, Effizienz und Ihren Zyklus. Ziemlich schnell ist es einfach, Verbindungen zwischen den Arten von Lebensmitteln, die Sie essen (oder dem Nickerchen am Sonntagnachmittag) und Ihren Schwierigkeiten beim Ausschalten herzustellen.

2. AutoSleep

Diese clevere, beliebte App funktioniert über Ihre Apple Watch. Es zeichnet automatisch Ihren Schlaf auf, wo und wann immer Sie abdriften, sodass Sie sehen können, wie viel Ruhe Sie wirklich haben. Es ist besonders praktisch, um herauszufinden, wie lange es dauert, bis Sie vollständig eingeschlafen sind, damit Sie wissen, wie früh Sie ins Bett müssen, um sich richtig auszuruhen.

3. Relax & Sleep Well von Glenn Harrold

Wie eine Gutenachtgeschichte für Erwachsene greift diese App auf das Fachwissen des Hypnotherapeuten Glenn Harrold zurück, um Sie mit kostenlosen Hypnotherapie- und Meditationsaufzeichnungen in den Schlaf zu versetzen. Sie könnten denken, dass ein Fremder, der sich über Ihre Kopfhörer unterhält, Sie ablenken könnte, aber das liegt daran, dass Sie es noch nicht ausprobiert haben. Sie werden überrascht sein, wie schnell Relax & Sleep Well dieses (mehr als willkommene) schläfrige Gefühl hervorruft.

4. SleepTime +

Wenn Sie sich nicht als Morgenmensch identifizieren, benötigen Sie ehrlich gesagt die Sleeptime + App. Es hilft dir zwar nicht beim Schlafen, aber es hilft dir werden Stellen Sie sicher, dass das Aufstehen jeden Tag ein bisschen weniger schmerzhaft ist. Stellen Sie Ihr Telefon neben Ihr Bett, und SleepTime + analysiert Ihr individuelles Schlafmuster. Ein intelligenter Alarm weckt Sie, wenn Ihr Schlaf am hellsten ist. Genius.

5. Dämmerung

Wenn Sie es gewohnt sind, nachts besser zu schlafen, dann haben Sie wahrscheinlich schon von der Verbindung zwischen dem Telefonieren vor dem Schlafengehen und dem Abdriften gehört. Untersuchungen legen nahe, dass die Exposition gegenüber blauem Licht das Gefühl der Unruhe verstärken kann, und Apple hat das Problem mit Night Shift. Eine integrierte iPhone-Einstellung, die die Farben auf Ihrem Bildschirm an das wärmere Ende des Spektrums verschiebt. Android-Handys haben diese Funktion noch nicht, aber Twilight macht den Trick. Es passt das Licht Ihres Telefons an die Tageszeit an und filtert nach Sonnenuntergang blaues Licht heraus.