Wellness

6 Morgenrituale für dieses Jahr

Mit freundlicher Genehmigung von Geri Hirsch

Geri Hirsch, Gründerin von Weil ich süchtig bin, ist ein stolzes kalifornisches Mädchen, das in Los Angeles geboren und aufgewachsen ist. Nachdem sie die Business School abgeschlossen hatte und sich bei ihrem ersten ernsthaften Job unerfüllt gefühlt hatte, begann sie 2005 mit dem Bloggen als kreativer Outlet und tut dies seitdem. Heutzutage liebt sie es, Mode-Inspirationen, Rezepte und Lifestyle-Tipps zu teilen, die sich gut anfühlen und voller Ausgeglichenheit sind (denken Sie an Rotwein mit einem Hauch von trockenem Bürsten). Sie können Geri und ihren Wellness-besessenen Ehemann in LA finden, die reisen, alte Aufzeichnungen hören und in ihrem Biogarten pflanzen. Wir freuen uns sehr, sie als Mitwirkende für The / Thirty zu haben, wo sie jeden Monat ihre Gesundheits-, Diät- und Wellnesshinweise teilt.

"Neues Jahr, neues du!" Ich liebe diesen Satz nicht. Es fühlt sich negativ an, als ob wir uns aus irgendeinem Grund von dem "alten Wir" befreien wollen. Stattdessen mag ich die Idee, unser gegenwärtiges Ich zu lieben und Raum für neue Gewohnheiten, Ziele, Maßstäbe und Veränderungen zu jeder Tages- und Jahreszeit zu lassen. Aber Trotzdem bietet ein neues Jahr die perfekte Zeit, um sich selbst zu reflektieren und sich neue Ziele zu setzen. Manche Ziele mögen groß sein, manche mögen klein, manche persönlich, manche professionell, aber trotzdem sind sie alle wichtig!

Die Ziele, die Sie zu Beginn des Jahres festgelegt haben, können dabei helfen, festzulegen, wie Ihr Jahr aussehen wird und wohin Ihre Energie fließen wird. Ebenso kann sich die Art und Weise, wie Sie Ihren Morgen verbringen, auf Ihren gesamten Tag auswirken. Warum vereinbaren wir nicht alle das gleiche Ziel, gesunde Morgenrituale einzuführen, um jeden Tag auf dem richtigen Fuß zu beginnen, um ein erfüllendes Jahr 2018 zu führen? Vertrauen Sie mir - sie werden dazu beitragen, auf alle hohen Vorsätze für das neue Jahr hinzuarbeiten, die wir uns vorgenommen haben.

Lesen Sie weiter für einige positive Morgenrituale.

Wachen Sie früh auf, damit Sie langsam aufwachen können

Eine der besten Veränderungen im Leben, die ich je gemacht habe, war früher aufzuwachen, damit ich langsam aufwachen kann. Ich begann diese Angewohnheit, nachdem ich das College abgeschlossen hatte. Wenn ich die Zeit habe, einen Spaziergang zu machen, mich hinzulegen, zu meditieren, lange zu duschen oder ein gutes Frühstück zu machen, kann ich meinen Tag richtig beginnen. Es ermöglicht auch andere Guten-Morgen-Rituale - lesen Sie weiter für diejenigen!

Lassen Sie Ihr Telefon am Morgen im Flugzeugmodus

Wenn Sie mit Ihrem Telefon neben Ihrem Bett schlafen, ich höchst Es wird aus zwei Gründen empfohlen, den Flugmodus zu aktivieren. Nummer eins, Sie beschränken Ihre Exposition gegenüber Radiofrequenzen, und Nummer zwei, wenn Sie den Flugmodus so lange beibehalten, bis Sie mit Ihrer morgendlichen Routine fertig sind, beseitigen Sie den augenblicklichen Stress aller E-Mails, Texte, Warnungen usw., die vorhanden sind aufgestapelt. Wenn Sie bereit sind, den Tag in Angriff zu nehmen und mit dem Leben umzugehen, schalten Sie den Flugzeugmodus aus.

Machst du

Jetzt, da Sie früh aufgewacht sind und nicht über alles gestresst sind, was Sie auf Ihrem Telefon gesehen haben, nehmen Sie sich die Zeit, dies zu tun. Trinken Sie heißes Wasser mit Zitrone, versuchen Sie, trockene Haut zu bürsten, meditieren, sich zu dehnen, trainieren oder spazieren zu gehen, Tagebuch zu führen, Dankbarkeit zu üben usw. Es gibt so viele "Wellness-Übungen" am Morgen, wenn Sie die Zeit dafür lassen es, aber die Magie kommt von dem, was für Sie richtig ist. Vielleicht ist es eine Sache, vielleicht ist es fünf - aber hören Sie auf Ihren Bauch, was Ihren Morgen tatsächlich besser macht.

Setze deine Absichten

Meine Mutter erinnert mich immer daran, dass niemand außer mir meine Gedanken kontrollieren kann, und obwohl ich lange gebraucht habe, um dies wirklich zu besitzen (25 Jahre, um genau zu sein), ist es so wahr. Um mich jeden Tag daran zu erinnern, setze ich meine Absichten gerne am Morgen, was einfach so ist, als würde ich meine Gedanken heraussuchen, genau wie ich meine Kleider heraussuche. Ich zeichne meine Gedanken, Ziele und Handlungen für den Tag auf, während ich eine extra heiße Dusche nehme. (Unterhaltsame Tatsache: Pharrell und Paul McCartney tun dasselbe.) Ich finde, dass diese Praxis eine treibende Kraft des höheren Bewusstseins ist.

Nähren

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein gesundes Frühstück auf der Ritualliste jedes Morgens steht, aber lassen Sie uns etwas tiefer in die Ernährung des Morgens eintauchen, oder? Berücksichtigen Sie neben Ihrem gesunden Frühstück auch andere pflegende Elemente. Dies kann beinhalten, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Haut mit einer Körperbutter zu nähren oder warme Lebensmittel zu sich zu nehmen, damit Ihr Verdauungssystem nach einer langen Nachtruhe nicht zu hart arbeiten muss.

Oder vielleicht fügt es Ihrer Ernährung gesundheitsfördernde Ergänzungen hinzu. Ich spreche von Stimmungsaufhellern, die Ihrem System zugute kommen, wie einem täglichen Probiotikum, Kollagen, Bienenpollen, Maca, Ghee oder jedem anderen Superfood, das für Sie funktioniert. Und wenn Ihnen das zu viel bedeutet, sollten Sie beim Aufwachen vielleicht nur ein Glas Wasser mit Raumtemperatur zu sich nehmen, um Ihr System in Schwung zu bringen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Engagieren Sie sich für ein glücklicheres Pendeln

Ich musste jahrelang pendeln, um in jeder Richtung eine Stunde zu arbeiten (in LA nicht weniger). Es war brutal, aber ich stellte fest, dass meine Einstellung zur Fahrt einen großen Unterschied machte. Anstatt ängstlich durch Radiosender zu blättern (in der Hoffnung, ein Lied zu finden, das den Verkehr auf der Autobahn 405 lindert), entschloss ich mich, meine Zeit ein wenig weiser zu nutzen und mich für einen glücklichen Pendelverkehr einzusetzen.

Ich habe versucht, weniger geschäftliche Anrufe zu planen (obwohl es immer noch viele gab) und stattdessen meine Familie und Freunde angerufen. Ich fing auch an, bedeutungsvolle und unterhaltsame Podcasts oder lustige Morgenshows wie Howard Stern zu hören, genoss langsam meinen Kaffee und probierte sogar einen dieser Autodiffusoren (die nicht für mich waren - obwohl viele Leute darauf schwören). Wenn Sie in einer großen Stadt sind und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, können Sie dieselben Gewohnheiten anwenden, aber beim Lesen hinzufügen. Ich verspreche dir, dass du im Büro ankommst und dich weniger aufgewickelt fühlst.

Und denken Sie daran, wenn alles andere fehlschlägt und Sie spät und gestresst aufwachen, fühlen Sie sich nicht schlecht. Trinken Sie etwas Kaffee, werfen Sie eine rote Lippe auf und handhaben Sie es! Am nächsten Tag geht die Sonne auf und Sie haben eine weitere Chance auf neue Gewohnheiten, Ziele, Maßstäbe und Veränderungen.

Frohes Neues Jahr an die aktuelle Sie!

Als nächstes lernen Sie, wie Sie sich nach einem abendlichen Training entspannen können.