Haar

5 Dinge, die Sie niemals vor dem Schlafengehen mit Ihrem Haar tun sollten

Schönheitsschlaf betrifft mehr als nur Ihre Haut. Während wir viel Zeit und Mühe in eine nächtliche Hautpflege investieren, ist das Vorbereiten unserer Schlösser für den Schlaf ein Schritt, der oft übersehen wird. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Augen schließen, kann sich stark auf den Zustand Ihrer Haare auswirken. Kümmern Sie sich also vor dem Aufprall auf das Heu um Ihre Locken, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Schönheitsroutine dem gesunden Haar Priorität einräumt. Der erste Schritt ist, die schlechten Schlafgewohnheiten zu brechen, für die wir uns alle schuldig gemacht haben.

Während Sie einschlafen, ist Ihr Haar anfällig für viele bedrohliche Faktoren. Während wir unsere REM-Zyklen durchlaufen, ist unser Haar gegen seine Umgebung - die Feuchtigkeit des Raumes, die Temperatur, das Kissen, auf dem es ruht - schutzlos. Wie Sie binden es und Was Sie fesseln es mit allem, was morgens zum Wohlbefinden beiträgt. Obwohl wir nicht sagen, dass Kopfschmerzen vollständig vermieden werden können, schlagen wir eine Handvoll Vorsichtsmaßnahmen vor, um sicherzustellen, dass Ihr Haar seinen besten Schönheitsschlaf bekommt, während Sie Ihren bekommen.

Scrollen Sie weiter, um die schlechten Schlafgewohnheiten zu erkennen, die auftreten können, wenn Sie mit gesünderen, schöneren Haaren aufwachen möchten.

Gewohnheit 1: Auf einem alten Kissenbezug schlafen

Man könnte sagen, dass Ihr Kissenbezug das Potenzial hat, buchstäblich einen großen Eindruck zu hinterlassen. "Baumwolle ist dafür bekannt, dass sie dem Haar Feuchtigkeit entzieht und es trocken und kraus macht", sagt die bekannte Friseurin Ashley Wahler. Sie rät, Ihren aktuellen Fall gegen einen Seidenkissenbezug auszutauschen, um Brüche zu vermeiden und Ihr Haar gesund und glänzend aussehen zu lassen.

Slip Embroidered Silk Queen Kissenbezug $ 85Shop

Gewohnheit 2: Nicht die Haare zusammenbinden

Schlafen mit nach unten gerichteten Haaren scheint der natürlichste Weg zu sein, kann jedoch mehr schaden als nützen, insbesondere wenn Sie lange Haare haben. "Gehen Sie niemals ins Bett, ohne sich die Haare zu binden (bei langen Haaren), da sich lose Haare verwickeln können. Wenn Sie die Haare später entfernen, kann dies zu Brüchen führen", sagt der bekannte Friseur Fallon Toni Chavez. Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihr Haar oben auf dem Kopf zu einem lockeren Knoten zusammenzubinden, damit Sie niemals direkt darauf schlafen, während Sie sich hinlegen.

Gewohnheit 3: Verwenden von Haargummis aus Metall oder Gummi

Wenn Sie Ihre Locken für die Nacht zusammenbinden, macht es einen Unterschied, was Sie zum Einwickeln verwenden. "Halten Sie sich von Haargummis und Metallbändern fern", sagt Wahler. "Wenn Sie Ihre Haare im Bett tragen, kann dies zu unnötigen Haarausfällen führen, insbesondere am Haaransatz. Wenn Sie widerspenstiges Haar haben, versuchen Sie es mit einem lockeren Zopf, der stattdessen mit einem Seidengummi zusammengebunden wird."

Kitsch Silk Scrunchies 4 Pack $ 34Shop

Gewohnheit 4: Schlafen auf nassem Haar

Wir haben uns alle schuldig gemacht, kurz nach dem Duschen und dem Einschlafen ins Bett gegangen zu sein, bevor unser Haar getrocknet ist. So wie unsere Mütter uns in jungen Jahren wegen der schlechten Angewohnheit getadelt haben, beschimpfen uns Friseure damit, dass wir es in unseren Erwachsenenjahren immer noch tun. "Ich denke nicht, dass du mit nassen Haaren ins Bett gehen solltest. Es ist morgens immer mehr Arbeit, weil es superwahnsinnig trocknen kann und du zusätzliche Werkzeuge wie ein Glätteisen oder Lockenstab verwenden musst, die auf lange Sicht mehr Schaden anrichten laufen ", sagt Promi-Friseur Scotty Cunha. Wenn Sie ins Bett gehen müssen, ohne Ihr Haar vollständig trocknen zu lassen, empfiehlt Cunha, vor dem Schlafengehen eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske oder einen Conditioner zu verwenden.

Eva NYC Therapiesitzung Haarmaske $ 14.99ShopTogether Beauty Egal, wohin Sie möchten. Leave-In Conditioner $ 27Shop

Gewohnheit 5: Schlafen in einem trockenen Raum

Wir wissen, was für ein Chaos eine trockene Umgebung auf unserer Haut anrichten kann, aber wir denken nicht oft, dass es die gleichen negativen Auswirkungen auf unser Haar haben kann. Wenn Ihr Schlafzimmer in der Regel trocken ist oder wenn Sie eine Heizung haben, leiden Ihre Haare möglicherweise unter der trockenen Luft. "Gehen Sie niemals mit mittlerer Hitze ins Bett, die Ihre Haare austrocknen kann", sagt Chavez. Versuchen Sie, in einen Luftbefeuchter zu investieren, um zu verhindern, dass Ihre Locken austrocknen (und um andere Schönheitsprobleme wie rissige Lippen und schuppige Haut zu vermeiden).

Kran Luftbefeuchter $ 50Shop