Wellness

10 Lebensmittel Ernährungswissenschaftler haben immer in ihrer Küche


Der Eintritt in den Kühlschrank eines Menschen ist eine intime Erfahrung. Denn was auch immer hinter den Doppeltüren liegt, kann viel über eine Person aussagen. (Kein Urteil, wenn es nur Reste der letzten Nacht und eine Flasche Champagner sind.) Zum Beispiel haben wir das Gefühl, dass der Inhalt unseres Kühlschranks ist erheblich unterscheidet sich von denen einer zertifizierten Ernährungswissenschaftlerin, die ihre Küche mit Sicherheit nur mit den besten und gesündesten Lebensmitteln versorgt. Neugierig herauszufinden, ob dies der Fall war, fragten wir drei Ernährungswissenschaftler nach einer Liste von Lebensmitteln, die sie immer in ihrer Küche haben - Hölle oder Hochwasser, diese Lebensmittel werden in ihren Regalen gelagert bleiben. Wie sich herausstellt, haben wir einige Lebensmittel bereits auf Lager, während andere die lange Liste der Dinge ergänzen, die wir unter #fridgegoals haben.

Blättern Sie weiter und entdecken Sie 10 Lebensmittel, die Ernährungswissenschaftler immer in ihrer Küche haben!

Eier

Wenn Sie Ihren Kühlschrank nicht immer mit einem Dutzend Eiern füllen, sollten Sie dies jetzt ändern. "Proteine ​​sind für den Aufbau, die Wartung und die Reparatur Ihres Körpergewebes, einschließlich Ihrer Haut, inneren Organe und Muskeln, unerlässlich", sagt die zertifizierte ganzheitliche Ernährungswissenschaftlerin Elissa Goodman. "Proteine ​​sind auch Hauptbestandteile Ihres Immunsystems und der Hormone." Viele Nahrungsmittel enthalten Proteine, aber Goodman sagt, Eier enthalten "vollständige Proteine" - mit anderen Worten, sie enthalten alle essentiellen Aminosäuren. Goodman bevorzugt ihre Eier auf Bio-Weide, die sie jede Woche kocht, damit ihre Tochter zur Schule geht, oder mit Kokosnussöl einfach überkocht. Die Ernährungsberaterin, Personal Trainerin und Gründerin von Spiderbands, Franci Cohen, stimmt dem zu und meint, hartgekochte Eier seien auch etwas, das man immer in ihrem Kühlschrank findet. "Es ist ein sättigender, proteinreicher, herzgesunder Snack, der meine Kinder bis zum Abendessen satt macht, anstatt in meiner Speisekammer nach zuckerhaltigen oder salzigen Snacks zu suchen", sagt sie.

Kokosnussöl

Nutiva Coconut Oil $ 17Shop

Welches Öl benutzt jeder Ernährungsberater? Kokosnussöl. Die zertifizierte Ernährungsberaterin und Be Well von Kelly-Gründerin Kelly LeVeque sagt, dass sie es immer in ihrem Schrank hat, da die mittelkettigen Triglyceride (MCTs) dabei helfen, schnellen Hirnbrennstoff zu produzieren, während die Laurinsäure das Überwachsen von Candida und Hefe abtötet. Goodman stimmt dem zu und sagt, dass die MCTs den Stoffwechsel Ihres Körpers ankurbeln, Krankheitserreger bekämpfen und sogar als natürliche Behandlung für die Alzheimer-Krankheit dienen können. "MCTs sind eine primäre Quelle für Ketonkörper, die als alternative Quelle für Hirnbrennstoff dienen und dabei helfen können, die mit Demenz verbundene Hirnatrophie zu verhindern", sagt sie.

Ein weiterer Grund, sich für Kokosöl zu entscheiden? Es schont das Verdauungssystem und produziert keine Insulinspitzen in Ihrem Blutkreislauf. Wenn Sie einen schnellen Energieschub wünschen, schlägt Goodman vor, einen Löffel Kokosöl zu essen oder es zu Ihrer Mahlzeit hinzuzufügen. Laut LeVeque kann Kokosöl den Energieverbrauch innerhalb von 24 Stunden um bis zu 5% steigern.

Fermentierte Lebensmittel

Folgendes haben wir nicht in unserer Küche, sollten es aber bald hinzufügen: fermentierte Lebensmittel. Laut Goodman sind fermentierte Lebensmittel eine Notwendigkeit für die Aufrechterhaltung eines gesunden Darms, und nur eine viertel bis halbe Tasse davon, die Sie zu den Mahlzeiten verzehren, kann sich dramatisch auf Ihre Gesundheit auswirken. Sie nennt Joghurt und Kefir als zwei Beispiele, schlägt aber auch eine Vielzahl von kultivierten und fermentierten Lebensmitteln vor, da jedes unterschiedliche nützliche Bakterien enthält. Sie mariniert Tempeh, um es immer zur Hand zu haben, stellt einen Kokosnuss-Kefir-Joghurt her und bewahrt das Sauerkraut von Sonoma Brinery in ihrem Kühlschrank auf.

Andenhirse

Wenn Sie sich mit einem Getreide eindecken wollen, machen Sie es zu Quinoa - zumindest ist es das, was Cohen tut. "Es ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen und so vielseitig", sagt sie. "Ich mische es mit Bohnen und Gemüse für einen herzhaften Salat, ich benutze es, um Mehl in Muffins zu ersetzen, und ich benutze es oft als Basis für meine glutenfreien Pizzakrusten." das macht gesundes kochen super einfach.

Wilder Lachs

LeVeque erzählt uns, dass sie immer wilden Lachs im Kühlschrank hat, hauptsächlich wegen seiner gesundheitlichen Vorteile. "Es ist eine der besten Nahrungsquellen für Omega-3-Fettsäuren und -Proteine ​​sowie voll mit Vitamin D und Selen", sagt sie. Wenn der Vorrat an frischem Lachs in Ihrem Kühlschrank außerhalb Ihrer Preisspanne liegt, können laut LeVeque auch Dosenversionen verwendet werden.

Blattgemüse

An der vegetarischen Front, sagt LeVeque, dreht sich alles um dunkle Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl. "Grünkohl ist entzündungshemmend, voller Antioxidantien, Vitamine A und C, Ballaststoffe und Kalzium", sagt sie. "Sautékale in Olivenöl, um eine gesunde Beilage zuzubereiten, oder fügen Sie Ihrem morgendlichen Smoothie ein wenig hinzu." Spinat hingegen ist mit Lutein gefüllt, das Ihre Augen zum Leuchten bringt ", sagt LeVeque. • Es ist auch eine großartige Quelle für Omega-3-Fettsäuren, Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium sowie die Vitamine B, C und E. • Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Bauernmarktbündels, indem Sie es in der Tiefkühltruhe aufbewahren, damit es länger frisch bleibt länger.

Zitrone

Suchen Sie nach etwas, das Ihnen hilft, schlanker zu werden und das Wassergewicht zu übertreffen? LeVeque sagt, Sie sollten immer eine Tüte Zitronen zur Hand haben. "Reich an Vitamin C, wird diese Zitrusfrucht Ihrem Körper helfen, überschüssiges Wasser zu entfernen und den Natrium- und Kaliumspiegel in Ihren Zellen auszugleichen", sagt sie. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind und es wahrscheinlich nicht mögen, in eine frische Zitrone zu beißen, geben Sie morgens eine Scheibe in einen Becher mit warmem Wasser oder drücken Sie etwas über Ihren Salat, um die Verdauung zu unterstützen.

Gurke

Wie Zitronen, sagt LeVeque, enthalten Gurken feuchtigkeitsspendende, pflegende und adstringierende Eigenschaften, die gut für Ihre Gesundheit sind und deine Haut. "Die Enzyme Gurken enthalten" verdauen "beschädigte Hautzellen, entfernen abgestorbene Hautzellen sicher und fügen einen neuen Glanz hinzu", verspricht LeVeque.

Gegrillte Hühnerbrust

Cohen nennt sie gegrillte Hähnchenbrust - zur Not. "Wenn ich auf der Flucht bin und ein gesundes, füllendes Essen brauche, nehme ich ein gegrilltes Hähnchen direkt aus dem Kühlschrank, wickle es in ein Salatblatt, das ich mit Dijon-Senf auslege, und bin zur Tür hinaus", sagt sie . Es ist eine großartige Quelle für mageres Protein und eine gute Option, um vor dem Training aufzutanken.

Wilde Blaubeeren

Schließlich, LeVeque, hält sie ihre Küche mit einem anderen verschönernden Lebensmittel gefüllt: Blaubeeren. Sie sind antioxidative Kraftwerke und auch eine großartige Quelle für Vitamin A, das heißt, Ihre Haut wird sie lieben. "Werfen Sie einige Blaubeeren in Ihren Chiasamenpudding für ein proteinreiches Frühstück, oder fügen Sie sie zum Mittagessen einem Spinatsalat hinzu", sagt LeVeque.

Haben Sie diese 10 Dinge in Ihrer Küche? Was sind Ihre gesunden Küchenhelfer? Ton unten aus!