Bilden

So sah Eyeliner vor 100 Jahren aus


Man könnte meinen, dass Eyeliner immer Teil einer klassischen Schönheitsroutine war, aber bis in die 1920er Jahre hatte die durchschnittliche Amerikanerin noch nie davon gehört.

Es ist wahr, dass das Make-up-Produkt, das jedes Mädchen haben muss, vor weniger als 100 Jahren in der Schönheitsszene unseres Landes aufgetaucht ist. Dies hing zum Teil damit zusammen, dass Frauen die Mode der viktorianischen Zeit aufgaben und neue Einflüsse von Bühnenschauspielern, Tänzern, Filmstars und Fotografen aufnahmen.

Die Popularität von Eyeliner stieg jedoch erst 1922, als Archäologen das Grab von König Tutanchamun in Ägypten entdeckten. Diese Veranstaltung führte die westliche Welt in die ägyptischen Eyeliner-Stile ein, die in den USA schnell Einzug gehalten haben.

In den letzten 100 Jahren haben sich die amerikanischen Eyeliner-Stile auf faszinierende Weise entwickelt, und wir haben fotografische Beweise gesammelt. Scrollen Sie weiter, um Vintage-Fotografien von Eyeliner-Stilen durch die Jahrzehnte zu sehen!

1920er Jahre

Berühmte Verlegenheit

Die 1920er Jahre waren eine Zeit des Experimentierens für Frauen, und sie brachten ihren Eyeliner mit einem Gefühl des Dramas an. Schwere schwarze Eyeliner-Styles waren zu der Zeit riesigund Marken wie Maybelline, Revlon und Max Factor erwirtschaften mit Kohl Shadows über 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr. Frauen stellten auch ihre eigenen DIY-Versionen des Produkts mit Vaseline und Ruß her. Kreieren Sie diesen Vintage-Stil mit dem Make Up For Ever Kohl Bleistift in Schwarz 1K ($ 18).

1930er Jahre

GretaGarbo.com

In den 1930er Jahren wurde das kantige Make-up für schwarze Augen durch weichere Oberflächen wie schimmernde Schatten und feminine Rosa ersetzt. Wimperntusche war zu diesem Zeitpunkt zu einem unverzichtbaren Make-up geworden, ebenso wie schwache, bleistiftdünne AugenbrauenDer Eyeliner wurde normalerweise nur am Oberlid getragen, von der Innenecke bis zur Außenecke an der Wimpernlinie entlanggeführt und mit einem leicht nach oben gerichteten Streifen abgeschlossen.

1940er Jahre

RogerEbert.com

Eyeliner nahm in den 1940er Jahren einen Rücksitz auf schmollende, matte rote Lippen. Wenn überhaupt getragen, geht es um den Eyeliner-Style Eine dünne Linie, die direkt an der oberen Wimpernlinie anliegt. Manchmal hatte die Linie am Ende einen subtilen Flügel, aber nichts Dramatisches.

1950er Jahre

Glamour Daze

Hier ist, als wir anfingen, in Cat-Eye-Territorium zu gelangen. In der Nachkriegsschönheit drehte sich alles um Weiblichkeit, und dazu gehörte auch die Verwendung eines schwarzen Bleistifts eine verführerische Mandelform um die AugenZu diesem Zeitpunkt waren mehrere Eyeliner-Farben erhältlich: braun, grau, lila, blau, grün. Aber Schwarz blieb am meisten in Mode und wurde oft mit einer leichten Lippe à la Brigitte Bardot gepaart.

1960er Jahre

Twiggy Lawson

Sixties Eyeliner nahm das Drama der 50er Jahre auf und verstärkte es. Der beliebteste Stil war Winged Liner auf dem oberen Deckel, gepaart mit dramatischen Wimpern. Manchmal wurden Falsies getragen, und manchmal wurden mit Eyeliner Wimpern auf den Boden gemalt (Twiggys charakteristischer Look). In den 60er Jahren waren mehrere Eyeliner-Farben und -Formeln erhältlich, darunter Bleistift, Kuchen und Flüssigkeit. Holen Sie sich Twiggys Look mit Kat Von D's Ink Liner (20 US-Dollar).

1970er Jahre

Plakatwand

Nach den scharfen Blicken der 60er Jahre nahm der Eyeliner eine etwas natürlichere Wendung. In den 1970er Jahren wurde mod black liquid liner durch ersetzt weichere Brauntöne und schmierigere Stile. Lange, kräftige Wimpern waren immer noch sehr in Mode.

1980er Jahre

Verschmelzung

Hallo, Farbe! Die 80er Jahre sahen schwerer, verschmierter Eyeliner gepaart mit pastellfarbenem Lidschatten und gefrorene Lippen. Manchmal war der Eyeliner schwarz, aber oft war er neonfarben, genau wie der Spandex. Bringen Sie die 80er Jahre mit einem lauten, flüssigen Eyeliner wie Nyx 'Vivid Brights Eyeliner (5 US-Dollar) zurück.

1990er Jahre

Sie ist im Glühen

Wie Sie sich vielleicht erinnern, drehte sich beim Make-up der 90er-Jahre alles um dünne Linien - von bleistiftdünnen Brauen bis hin zu unauffälligen Lippenstiften dünner schwarzer Eyeliner in der Wasserlinie. Umgekehrt gab es auch den Grunge-Look der 90er Jahre, bei dem es sich um einen dicken schwarzen Liner rund um das Auge handelte, wie er bei Courtney Love zu sehen war.

2000er Jahre

Gregg DeGuire / Getty

In der Mittelschule, der High School und dem College haben wir unseren Eyeliner nach dem rauchigen Aussehen unserer Lieblings-Popstars modelliert. Viele schmierige schwarze Eyeliner-Bleistifte beteiligt war, ebenso wie hellrosa Lancéme Juicy Tubes (19 US-Dollar) und großzügige Spritzer von Victoria's Secret Love Spell (18 US-Dollar). (Willst du mehr Nostalgie aus diesem Jahrzehnt? Schau dir an, was passiert ist, als ich eine Woche lang einer Schönheitsroutine aus den frühen 2000ern gefolgt bin.)

2010er Jahre

Thos Robinson / Getty

Im Zeitalter von YouTube-Tutorials und Instagram-Make-up muss der Eyeliner-Stil unseres aktuellen Jahrzehnts a sein grafisches, präzises Katzenauge. Normalerweise wird für diesen Look ein flüssiger oder gelartiger Eyeliner verwendet. Kaufen Sie die drei am einfachsten aufzutragenden flüssigen Eyeliner.