Bilden

10 Fakten, die selbst die größten Essie-Fans nicht kennen


Essie

Eine Wand mit Essie-Nagellack ist ungefähr so ​​Instagram-würdig wie das perfekte Stück Avocado-Toast - wahrscheinlich mehr. Lange bevor sich Marken aus dem Gebiet der roten, rosafarbenen und korallenroten Pflanzen herauszogen, produzierte Essie Blues, Greens und Beeren. Als Ergebnis verfügt die Marke über eines der beeindruckendsten (und fotogensten) Politur-Sortimente. Aber die wunderlichen Farben sind nur ein Teil des Grundes, warum Essie eine Kult-Gefolgschaft hat - es gibt so viel mehr in dieser Geschichte. Wie viel weißt du? Blättern Sie durch, um herauszufinden!

TiraVistos

Essie hat seinen Anfang in Sin City

1981 packte Essie Weingarten einen Koffer voller Nagellack und buchte einen Flug nach Las Vegas. Sie verkaufte ihre 12-teilige Sammlung von Politur von Tür zu Tür oder vielmehr von Hotelsalon zu Hotelsalon und zeigte dabei ihre handgemalten Farbfelder in einzigartigen Farben. Warum Las Vegas? Die Stadt ist voller Tänzerinnen, Showgirls, Kellnerinnen und Touristen - alles Leute, für die es entscheidend ist, perfekt auszusehen. Zusammen mit der Tatsache, dass diese Menschen auch ein verfügbares Einkommen haben, machte Sin City den logischen Ausgangspunkt für Weingarten.

Ballet Slippers hat über 10 Millionen Flaschen verkauft

Essie Ballettschuhe $ 9Shop

Ballet Slippers (9 US-Dollar), inspiriert von Essie Weingartens geliebtem Kindheitspaar, wurde im zweiten Jahr seiner Gründung ins Leben gerufen. Es dauerte nicht lange, bis der blassrosa Lack zum Verkaufsschlager wurde. Vor zehn Jahren wurden etwa 20.000 Flaschen pro Woche verkauft. Bis 2012 wurden allein in den USA stündlich 40 Flaschen verkauft.

Tim Graham / Getty

Es hat den königlichen Stempel der Zustimmung

1989 erhielt Essie Weingarten einen Brief von der Königin von England, in dem sie um den Kauf von Ballettschuhen für Ihre Majestät bat. Weingarten schickte den preisgekrönten Nagellack umgehend zum Buckingham Palace. Und Gerüchten zufolge ist es immer noch der einzige Schatten, den die Königin tragen wird. (Barbra Streisand, Essies erste Promi-Kundin, ist auch ein Fan.)

Es gibt Hunderte von Farben

In den 35 Jahren von Essie hat die Marke mehr als 900 Farben mit 250 Farbtönen in der permanenten Kollektion kreiert. Kunden auf der ganzen Welt geben jährlich mehr als 150 Millionen US-Dollar für sie aus.

Die 3 Originalfarben sind noch verkauft

Essie Blanc $ 9Shop

Die Linie begann mit drei Schattierungen: Bordeaux (9 USD), eine kräftige Weinfarbe, wie der Name schon sagt, Blanc (9 USD), ein kräftiges Weiß; und Baby's Breath (9 US-Dollar), ein sanftes Weiß für natürlichere French-Maniküren. Die drei Originaltöne befinden sich noch heute in der permanenten Sammlung (und verkaufen sich weiterhin recht gut).

Polnische Namensinspiration kam von der Strumpfhose

Vor seinem Einstieg in das Nagellackgeschäft war Essie Weingarten im Bereich Damenstrumpfwaren tätig. Sie erinnert sich an alle Strumpfhosen mit klugen Namen, weshalb sie bei der Gründung ihrer Firma ihren Polituren eindeutige, einprägsame Namen anstelle von Zahlen gab.

Essie Gloss-E war eine Sache

Vielleicht erinnern sich ein paar eingefleischte Essie-Fans an die kurzlebige Lipgloss-Linie der Marke. Gloss-E, das Ende 2005 auf den Markt kam, war eine Kollektion von sechs hochglänzenden Lipglosses mit Vanillegeschmack, die alle Essies Top-Verkäufern wie Ballet Slippers, Fed Up und Mademoiselle nachempfunden waren.

Mademoiselle begann als exklusiver Farbton

Essie Mademoiselle $ 9Shop

Das Erbe von Mademoiselle Das Magazin lebt in Essies Mademoiselle (9 US-Dollar) weiter. Jahre bevor Chanel seinen berühmten Coco Mademoiselle-Duft auf den Markt brachte, bat das Magazin Essie, eine exklusive Farbe zu kreieren. Die Anfrage? Ein universell schmeichelndes schiere Pink. Der Lack bleibt bis heute ein Verkaufsschlager und ist eine bekannte Favoritin von Essie Weingarten.

Allure wollte auch ein Stück Action

Essie Allure $ 9Shop

Erinnern Sie sich an den Schatten, den Kate Middleton zu ihrer Hochzeit trug? Wie Mademoiselle wurde dieser Farbton für eine Zeitschrift erstellt: Locken. Das Glossy hat Essie gebeten, einen benutzerdefinierten Farbton ohne Farbe zu erstellen, der der Nagelgrundierung ähnelt. Und so wurde Allure (9 US-Dollar) geboren, die Nagelfarbe (und der zweite Farbton, um öffentlich die Liebe der königlichen Familie zu empfangen).

Wussten Sie etwas davon? Sag uns welche in den Kommentaren unten!