Bilden

„Meerjungfrau-Tränen“ ist der neue Augen-Make-up-Trend, den jedes coole Mädchen trägt

Es hat mich a lange Zeit, Farbe in meinen Kleiderschrank zu integrieren. Wenn ich lange sage, spreche ich 20 Jahre. Bis vor ungefähr einem Jahr trug ich je nach Jahreszeit ganz schwarz oder ganz weiß. Eines Tages sagte meine kolumbianische Freundin, sie habe es satt, dass ich mich wie ein Gothic-Detektiv verkleide, und entschied einseitig, dass sie anfangen würde, mich zu stylen. Farbe war nicht verhandelbar. Ich wurde praktisch über Nacht ein Konvertit auf die neu gefärbte Seite meines Schranks.

Jetzt bin ich ein Maximalist, wenn es um Farbe geht. Auf meinen Kleiderbügeln leben helle Rosa, Blau, Gelb und Rot. Meine Freunde scherzen gerne darüber, dass ich normalerweise so aussehe, als würde ich in eine Disco gehen oder meine eigene Quinceañ-Ära.

Parallel zur Wiedergeburt meiner Garderobe lernte ich, lebendige Farben in mein Make-up einzubauen und zu integrieren. Make-up Farbe kann für die durchschnittliche Person beängstigend sein; Ich habe aus dem Gespräch mit Menschen gelernt. Helle Schattenpaletten sind immer aufregend und machen Spaß, aber haben sie wirklich einen Platz auf der Alltagsstraße? Ja, das tun sie absolut.

Insbesondere ein Farbtrend zieht die Aufmerksamkeit von Beauty-Redakteuren und Make-up-Fans auf sich: helle Farbschatten in den Tränenkanälen oder was wir Meerjungfrau Tränen nennen.

Wenn ich etwas Neues lerne, sei es Japanisch oder Kochen von Bolognese, nenne ich in diesem Fall einen Profi, es war der berühmte Maskenbildner Rob Scheppy

Treffen Sie den Experten

Rob Scheppy ist ein Haar- und Maskenbildner, der für seine Arbeit am Kardashian-Jenner-Clan berühmt ist, ebenso wie Lindsay Lohan, Kate Beckinsale und Annita, um nur einige zu nennen.

Rob ist zufällig auch mein Freund und mein Nachbar. Er macht meinen absoluten Lieblingszauber. Sein frisches Gesicht und sein natürliches Aussehen lassen einen Tag in einer Stunde oder weniger von 0 bis 100 gehen. Wie jeder Künstler liebt auch Rob es, mit Farben zu spielen. Natürlich habe ich ihn angerufen, um mir beizubringen, wie man den besten Meerjungfrau-Tränen-Look ausführt.

So erstellen Sie Meerjungfrau Tränen

Die Technik beginnt mit der Auswahl einer Farbe. Experten wenden sich immer dem Hautton und der Augenfarbe des Kunden oder einem altmodischen Farbrad zu. "Um zu bestimmen, welche Farben zu Ihren Haut- und Augentönen passen, halten Sie einfach die Farbe neben sich und sehen Sie, was funktioniert, oder schlagen Sie nach Farbtabellen für eine ergänzende Farbtheorie nach", sagt Rob. Er fragte mich, was ich in dieser Nacht anziehen wolle. Ich sagte ihm, es sei ein beiges Kleid mit blauen Akzenten. »Wir machen gerade einen blauen Moment«, rief er aus. Blau ist eine meiner Lieblingsfarben, deshalb war ich sehr aufgeregt.

Um die perfekten Meerjungfrauenrisse zu erzielen, ist auch der richtige Applikator eine Notwendigkeit. • Bestimmen Sie die Pinselgröße anhand des Bereichs, in dem Sie das Produkt auftragen. • Rob-Notizen. • Verwenden Sie für einen kleinen Raum einen kleineren Pinsel zum präzisen Auftragen. Verwenden Sie für scharfe Linien einen kleinen, abgewinkelten Pinsel

Tanya Akim

Für meine Meerjungfrau Tränen verwendete er eine kleine, kuppelförmige Bürste mit einer sich verjüngenden Spitze. Er empfiehlt die Verwendung von Creme- oder Flüssigformulierungen wie Danessa Myricks Beauty Waterproof Cushion Liner für helle Farbanwendungen. Die Farbe Blue Skies der Marke wurde von uns verwendet - Rob nannte sie "flüssige Blue Jeans in einem Topf"

Flüssige Farben trocknen schnell ab und benötigen keine festigenden Puder. Innerhalb weniger Minuten flackerten meine Augen wie blaue Scheinwerfer. Er trug die Farbe in meine Tränenkanäle und leicht in Falten auf, um einen geringfügigen grafischen Effekt zu erzielen. Er ergänzte das Blau mit braunen und taupefarbenen Pulvern auf den übrigen Deckeln und der Wasserlinie. Früher dachte ich, dass Farbe Vertrauen braucht, aber jetzt glaube ich fest an diese Farbe gibt Vertrauen.

Rob sagt, das erste Mal in farbenfrohes Make-up zu tauchen, kann ein einfacher Übergang sein. „Versuchen Sie eine unerwartete Farbe anstelle dessen, was Sie normalerweise tun“, schlägt er vor. "Tauschen Sie Ihr Rosa gegen Lavendel oder Gelb." Wenn Sie immer noch unruhig sind, können Sie sich darauf verlassen, dass keine Farbe eine feste Verpflichtung darstellt. Es ist nur Make-up und Sie können es abwischen und etwas anderes ausprobieren!

Als nächstes shoppen Sie in unseren hellen Lidschatten, um Ihren Meerjungfrau-Tränen-Look zu verwirklichen.