Bewertungen

Laura Dern ist süchtig nach diesem Facelift-falschen, natürlichen Öl

Letzte Woche hatte ich die einmalige Gelegenheit, an einem Brunch im Auftrag von True Botanicals teilzunehmen - der natürlichen und nachhaltigen Hautpflegemarke, die von Prominenten wie Zazie Beetz, Olivia Wilde und Laura Dern geliebt wird. Tatsächlich war Laura Dern anwesend. Das Jurassic Park und Große kleine Lügen Die Schauspielerin war dort, um über ihre neue Partnerschaft mit der Marke zu sprechen und die Bedeutung von sauberer Schönheit, Transparenz der Inhaltsstoffe, weiblicher Befähigung und anderen relevanten Themen zu erörtern. Es war ein bisschen surreal, da ich nie gedacht hätte, dass Laura Dern über diese Dinge (oder überhaupt irgendetwas) sprechen würde, aber ich war an einem sonnigen Donnerstag in Los Angeles und habe Derns Worte aufgesogen als wären sie die Tasse mit dem kalten Gebräu in meiner Hand.

Während ihre Ansprache an mich und meine Bruncherkollegen viele bemerkenswerte Momente enthielt, sagte sie etwas über eines der Produkte der Marke, durch das ich nach meinem Telefon griff, um mir Notizen zu machen. Es ging um ein bestimmtes Facelift-fälschendes Gesichtsöl, das ihrer Haut so strahlende Ergebnisse bescherte, dass sie "süchtig danach" wurde. Scrollen Sie weiter, um zu sehen, auf welches Gesichtsöl sie sich bezog, und erfahren Sie, wie und warum es so gut funktioniert.

True Botanicals Renew Pure Radiance Gesichtsöl

Derns Partnerschaft mit True Botanicals kam auf natürliche Weise zustande. Wenn ich natürlich sage, meine ich, sie haben sie nicht erreicht, ihr Produkte geschickt und sie gebeten, sie zu probieren. Stattdessen geschah es umgekehrt. Dern war so beeindruckt von den Produkten der Marke, dass sie sie zuerst ansprach. Alles begann, als ein Maskenbildner begann, Derns Haut vor dem Schminken mit dem Pure Radiance Face Oil vorzubereiten.

"Ein Maskenbildner hat mir das Radiance Face Oil aufgetragen und ich wurde süchtigSagte Dern.Ich habe mich darin verliebt, weil die Leute mir sagten, ich sehe gut aus. Sie waren wie 'oh mein Gott, hast du ein Facelift bekommen? Du siehst so strahlend und verblüffend aus. Ich sag 'nein, ich habe ein Gesichtsöl verwendet.'"

Sie verwendete das Öl weiterhin, beschloss, mehr über die Marke und ihr Engagement für saubere Schönheit und Nachhaltigkeit zu erfahren, und erst dann wandte sie sich schließlich an die Inhaberin der Marke, Hillary Peterson. So wurde ihre Partnerschaft geboren. Ich fand das eine ziemlich coole Ursprungsgeschichte.

Nachdem ich Laura Dern davon schwärmen hörte, wusste ich, dass ich mehr über dieses Gesichtsöl lernen und es auch selbst ausprobieren musste. Schließlich wollte ich, wenn es ein Facelifting erfolgreich vortäuschen konnte (ich bin immer auf der Suche nach einer natürlichen, nicht-invasiven Möglichkeit, meine natürlichen Gesichtskonturen zu heben und zu definieren).

Zu den Hauptbestandteilen dieses Anti-Aging-Öls gehören Chiasamen und Kiwi-Extrakt, die beide reich an Omega-3-Fettsäuren sind und die natürliche Barriere der Haut stärken, um Feuchtigkeit und Umweltgifte fernzuhalten. Es gibt auch Passionsfrucht- und Papayaextrakt, die überschüssiges Öl und Verunreinigungen auflösen.

Da es sich um ein Gesichtsöl und nicht um eine herkömmliche Feuchtigkeitscreme handelt, sind Akne-Betroffene möglicherweise vorsichtig (und das verstehe ich voll und ganz). Wissen Sie nur, dass es zwei weitere Iterationen dieses Öls gibt - eine speziell für empfindliche Haut und die andere speziell für zu Akne neigende Haut. Ersteres ist das Calm Pure Radiance Face Oil, das mit antioxidantienreichen Pflanzenstoffen formuliert ist, die die Haut nicht nur beruhigen, sondern auch leicht reizbar machen. Letzteres ist das Clear Pure Radiance Oil. Da ich anfällig für Staus und kleinere Ausbrüche an Stirn und Kinn bin, habe ich diese Version getestet.

True Botanicals Clear Pure Radiance Gesichtsöl

Das Clear Oil ist etwas anders formuliert als das Renew Oil. Es enthält Hanf-, Kürbis- und Traubenkernöle, die den Ölspiegel ausgleichen und die Poren verstopfen. Es gibt auch Algenextrakt, um die Haut strahlend und prall zu halten, was ich sehr schätze, da meine Haut bei Ausbrüchen dazu neigt, stumpf und flach auszusehen.

Nachdem ich es einige Tage lang benutzt habe, kann ich mit Freude berichten, dass ich keine neuen Ausbrüche hatte, abgesehen von ein paar kleinen Stauungen auf meiner Stirn, aber das ist nichts Neues. Meine Haut fühlt sich rundlich an und es sieht super strahlend aus, wenn ich jeden Morgen aufwache. Sicher, ich würde nicht sagen, dass meine Haut angehoben oder konturiert aussieht (und bis jetzt haben null Leute gefragt, ob ich ein Facelifting hatte), aber ich benutze es nur für ein paar Tage.

Ich möchte noch etwas anderes erwähnen, und das ist der Nährstoffnebel der Marke. Es ist ein kühlender, feuchtigkeitsspendender und rundum herrlicher Gesichtsnebel, der mit Inhaltsstoffen wie pH-ausgleichendem Kombucha und feuchtigkeitsfördernden Algen formuliert ist. Ich benutze es fast religiös, seit ich am Frühstück teilgenommen habe. Laura Dern erwähnte, dass sie es jeden Tag benutzt (Und ihr Sohn auch. Sie sagte, er hat einen in seinem Rucksack. Ich würde es auch tun, wenn ich einen hätte.)

Ich spritze es morgens, um mich aufzuwecken. Ich spritze es am Nachmittag, um meine Haut zu erfrischen. Nachts spritze ich es, um meinen Teint vor dem Schlafengehen zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn Laura Dern dem Pure Radiance Oil verfallen ist, bin ich dem Nährstoffnebel verfallen. Der feine Nebel, das kühle Gefühl und der botanische Geruch haben etwas, auf das ich in letzter Zeit nicht verzichten kann. Jetzt werde ich etwas sagen, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es sagen würde, und das ist ein Dankeschön für die Empfehlung, Laura Dern!

Als nächstes verdient diese wenig bekannte Make-up-Marke mehr Aufmerksamkeit, und hier ist der Grund dafür.