Haar

Wie 3 YouTubers eine Generation von Frauen dazu inspirierten, ihr natürliches Haar zu umarmen

Seit Jahrzehnten sind schwarze Frauen von der Definition von Schönheit durch die Gesellschaft ausgeschlossen. Die Verherrlichung der europäischen Schönheitsstandards in den Medien, insbesondere bei glattem Haar, hat die Erzählung geprägt, dass unser strukturiertes Haar nicht schön ist. Diese nicht inklusiven Nachrichten projizierten das Stereotyp, dass natürliche Haare und Frisuren wie Zöpfe, Loks und Drehungen ungepflegt, unprofessionell und unwürdig sind, im öffentlichen Raum getragen zu werden

Aber dank des anhaltenden Booms der natürlichen Haarbewegung fühlten sich schwarze Frauen in der Lage, ihre eigenen Schönheitsstandards neu zu definieren und zu behaupten. In den letzten 10 Jahren haben wir immer mehr schwarze Prominente, Influencer und echte Frauen gesehen, die sich ihre Locken, Spulen und Knicke zu eigen gemacht haben: Solange Knowles, Issa Rae und Lupita Nyong'o. Das weitverbreitete Wachstum der natürlichen Haarbewegung online und offline hat eine Generation farbiger Frauen dazu inspiriert, auf das Auftragen von Dauerwellen, Entspannungsmitteln und übermäßiger Hitze auf ihr Haar zu verzichten. Laut einer von Mintel durchgeführten Umfrage aus dem Jahr 2018 tragen 40% der schwarzen Frauen ihr Haar am ehesten natürlich (ohne Chemikalien) und ohne Hitze und 33% natürlich mit Hitze

Wenn Sie viele der heutigen lockigen Mädchen fragen würden, wie sie gelernt haben, das natürliche Wachstum ihrer Haare zu lieben, würden viele von uns auf natürliche Haar-Vlogger verweisen. Zwischen 2008 und 2009 begannen Naturhaarvideos auf YouTube zu rieseln und die lockigen Frauen vor der Kamera zeigten uns, dass texturiertes Haar trotz der Aussagen der Gesellschaft wunderschön ist. In den letzten zehn Jahren hat die ständige Verbreitung von Naturhaar-Inhalten auf YouTube Frauen wie mich mit dem Wissen ausgestattet, das für die richtige Pflege unserer Locken erforderlich ist, und der Welt eine klare Botschaft übermittelt, dass Naturhaar nicht länger aus Gesprächen rund um die Schönheit ausgeschlossen werden darf .

Vorab sprechen wir mit drei Entwicklern von Naturhaar-Inhalten, die sich in den letzten 10 Jahren für eine stärkere Vertretung in der Schönheitsbranche einsetzen und Tausenden von Frauen dabei helfen, gesunde Naturlocken zu erzielen.

Whitney White

Whitney White, besser bekannt bei ihren YouTube-Abonnenten als Naptural85, teilt seit 2009 ihre Geheimnisse in Bezug auf die Aufrechterhaltung gesunder Typ-4-Locken. Bekannt für ihre Haarstyling-Tutorials und Haarpflege-Produktvideos, hat White eine beachtliche Fangemeinde von mehr als einer Million Abonnenten erreicht und hat bisher über 100 Millionen Aufrufe. Als Naturhaar-Vlogger hat der erfahrene Influencer mit Marken von SheaMoisture bis CoverGirl zusammengearbeitet und ist bei The Real Daytime aufgetreten. Zuletzt hat sich die Schönheitsunternehmerin mit ihrer Schwester Taffeta White zusammengetan, um ihre eigene Naturproduktlinie mit dem Namen Melanin Haircare auf den Markt zu bringen

Was hat sie inspiriert?

"Ich entschied mich nach meinem College-Abschluss im Jahr 2008 für den Übergang zu natürlichem Haar und wurde im Jahr 2009 ganz natürlich, mit einem 'großen Kotelett', erzählt White." Ich habe ein Haarreise-Video erstellt, das Bilder meiner Haare während des Übergangs und danach Bilder von meinem Teeny enthält. Weiß fügt hinzu, "Alles Neue wird eine Herausforderung sein, und es wird von Anfang an nicht perfekt aussehen. Man muss eine Menge Fehler machen, wie bei allem im Leben, bevor man gut darin wird. Also, für mich war nur eine Frage des Lernens, wie man mit meinen Haaren in ihrem natürlichen Zustand arbeitet. Ich habe so viel Potenzial gesehen und lerne immer wieder Neues über meine Haare und neue Gründe, es zu lieben. "

"Das positive Feedback und die echte Verbindung, die ich mit all diesen verschiedenen Frauen auf der ganzen Welt einging, ermutigten mich, mehr von meinen Erfahrungen zu teilen", teilt White mit. "Ich fand neue Techniken und einfache Lösungen für die Pflege meiner Haare und konnte es kaum erwarten, das, was ich online gelernt hatte, mit meinen neuen Freunden zu teilen. Mir wurde auch klar, dass Frauen mit meinen nicht sehr vertreten waren Der Haartyp zu dieser Zeit und alle Informationen darüber, wie ich es schaffte, mein dichtes, dichtes Haar zu pflegen, wären für andere Frauen hilfreich. Bleiben Sie dabei, lernen Sie aus den Herausforderungen und versuchen Sie, Spaß damit zu haben. Inspiration finden Sie online. Auch wenn sich Ihr Haartyp von dem unterscheidet, von dem Sie lernen, können Sie versuchen, die Tipps, die sie für Ihr eigenes Haar geben, zu verwenden und gegebenenfalls anzupassen. "

Auf erhöhte Darstellung ...

"Ich bin wirklich stolz darauf, Teil einer Community zu sein, die wirklich einen Katalysator für Veränderungen darstellt", sagt White, "nicht nur in der Haarpflegebranche, sondern in der gesamten Schönheitsbranche sowie in den Mainstream-Medien. Die organische Leidenschaft für die Förderung der Selbstliebe und der nicht entschuldigenden schwarzen Schönheit, die allein in der Naturhaargemeinschaft geboren wurde, hat die schwarze Gemeinschaft dazu ermutigt, so viel zu tun. " Sie erklärt: "Wir haben die Arbeitsplatz- und Regierungspolitik in Frage gestellt und eine bessere Vertretung in den Mainstream-Medien, einschließlich Werbung, Fernsehen und Filmen, gefordert. Wir haben uns zusammengetan, um mehr Schönheitsprodukte für schwarze Haare, Hautpflege und Make-up zu entwickeln."

White fügt hinzu: "Wir haben uns als Gemeinschaft zusammengeschlossen, um Unternehmen in Schwarzbesitz zu unterstützen, zu ermutigen und zu fördern, damit unsere Gemeinschaft wachsen und gedeihen kann. Es ist wirklich erstaunlich, ein Teil von uns zu sein, und ich glaube, keiner von uns Haar-Blogger, die früher vor unseren kleinen Kameras saßen oder sich über unsere Computer drängten, um Blog-Beiträge zu schreiben, hätten die Auswirkungen der Community vorhersagen können. Es ist wirklich Macht, sich selbst so zu lieben, wie Sie es sind - und andere zu ermutigen, dasselbe zu tun.

Auf Melanin Haircare ...

Melanin Haircare wurde aus den Wünschen meiner Online-Community organisch geboren. Unsere Produkte sind direkt von meinen hausgemachten Rezepten für Haarpflegeprodukte inspiriert, aber für mehr Leistung optimiert. Unsere Mehrzweckmischung aus reinem Öl (18 US-Dollar) lindert Irritationen und spendet Feuchtigkeit für Haar, Haut und Kopfhaut, ohne filmartige, fettige Rückstände zu hinterlassen. Wenn Sie unsere Twist-Elongating Style Cream (17 US-Dollar) verwenden, spüren Sie feuchtes Haar, das sich genauso anfühlt: feuchtes, gesundes Haar

Jessica Lewis

In den letzten 10 Jahren hat Jessica Lewis die Aufmerksamkeit von Millionen von lockigen Frauen auf der ganzen Welt erregt. Ihr Kanal, MahoganyCurls, hat 432.000 Abonnenten und ihre Videos - die alles von Waschroutinen für kurzes Naturhaar bis hin zu Twist-Out-Tutorials abdecken - haben 32 Millionen Aufrufe und Zählungen erhalten. Als langjährige Autorität im Bereich natürlicher Haare hatte Lewis die Möglichkeit, mit Marken wie DevaCurl, SheaMoisture und Curls zusammenzuarbeiten. Lewis ist derzeit in der Kosmetikschule eingeschrieben, um ihre Schönheitskompetenz zu vertiefen und mehr Frauen zu helfen, sich besser zu fühlen

Was hat sie inspiriert?

"Ich war inspiriert, meinen Kanal zu starten, als ich 2009 meinen großen Auftritt machte. Ich musste lernen, wie ich mit meinen Locken umgehe, weil ich fast mein ganzes Leben lang einen Relaxer hatte. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, wenn ich natürlich wurde." Aber ich sagte mir, dass mein Haar schön ist. Ich war entschlossen, natürliches Haar zu beherrschen. Es hat mich motiviert. Das Haar, das aus unserer Kopfhaut wächst, ist wunderschön, und wir sollten es umarmen. Der natürliche Haarraum auf YouTube war nicht besonders beliebt zu dieser Zeit, aber es begann zu wachsen ", erklärt Lewis. Es gab Naturhaar-Blogger mit langem Naturhaar, und ich habe es geliebt. Ich habe mir jedoch die Haare geschnitten, und es gab nicht sehr viele mit kurzen Haaren. Ich beschloss, den Prozess für mich und möglicherweise für andere zu dokumentieren, falls sie zuschauen wollten. Von da an begann mein Kanal zu wachsen ", sagt sie.

Auf erhöhte Darstellung ...

"Ich fühle mich großartig", klagt Lewis. "Ich erinnere mich, wie schwierig es war, ein Produkt vor 10 Jahren zu finden. Ein neues natürliches Haarpflegeprodukt zu finden, war wie ein Einhorn zu finden. Ich besuchte häufig honeybrownsugar.com, NaturallyCurly.com und CurlyNikki.com, um mehr über verschiedene Produkte zu erfahren, die Ich habe das Gefühl, wir können Unternehmen jetzt zeigen, dass es im Bereich der natürlichen Haarpflege eine enorme Chance gibt, sagt sie. "

Sie fügt hinzu: "Der Rat, den ich jemandem geben würde, der mit seinen Haaren kämpft, ist, sich Zeit zu nehmen und geduldig zu sein. Ich würde auch vorschlagen, dass er Leuten in sozialen Medien folgt, die eine ähnliche Textur haben wie sie. Dies gibt ihnen realistische Erwartungen Sie können Ideen und Inspirationen für den Stil erhalten, die ihnen auf ihrer Reise helfen. Natürliches Haar ist erstaunlich, aber es braucht einige Zeit, um es zu beherrschen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Stellen Sie Fragen und führen Sie Ihre Forschungen durch. Dies ist ihre Krone und sie sollten es mit Stolz tragen. "

Auf ihren Haarpflegemitteln ...

"Ich habe gerade angefangen, Maui Moisture-Haarprodukte zu verwenden, und ich bin ein Fan", sagt Lewis. "Ich liebe auch die Produkte Eco Style Gel und Briogeo in diesem Sommer."

Rochelle Graham

Rochelle Graham startete ihren Kanal BlackOnyx77 im Jahr 2008. Durch das Teilen ihrer Reise durch natürliches Haar über Tutorials und Beratungsvideos hat Graham mehr als 16 Millionen Aufrufe gesammelt und eine Community von über 112.000 Abonnenten aufgebaut. Der Beauty Influencer ist bekannt für die Entwicklung der LOC-Methode (Liquid Oil Cream Method), einer innovativen Haarpflegeroutine, die zum Schutz und zur Erhaltung gesunder natürlicher Haare beiträgt. Ihr Hintergrund als versierte Autorin von Schönheitsinhalten hat sie dazu inspiriert, Alikay Naturals zu kreieren, eine Haarpflege- und Lifestyle-Produktlinie, die mittlerweile in 150 Einzelhandelsgeschäften weltweit verkauft wird

Was hat sie inspiriert?

"Meine Reise begann, als ich meinen eigenen Haarübergang durchlebte", sagt Graham. "Ich bin mit natürlichen Haaren aufgewachsen", erklärt sie, "und habe mich im Alter von etwa 10 Jahren entspannen lassen. Aber es war nur eine Phase meiner Reise mit den Haaren. Ich habe meine eigene große Arbeit gemacht und eine Gemeinschaft gegründet." auf Fotki, einer Online-Plattform, auf der Frauen ihre Haarreisen teilen können. " Graham sinniert: "Das große Hacken bedeutete, dass ich mich in mein natürliches Haar verliebte und eine Liebe für mich entdeckte."

Sie fügt hinzu: "Ich begann auf YouTube zu posten, als ich neue Stile lernte, die es anderen Frauen ermöglichten, sich während ihres eigenen Haarwechsels inspiriert zu fühlen. Als viele von uns den großen Kotelett machten, hatten wir nicht viele Ressourcen oder Unterstützung von Freunden und Familien. Ich wollte als diese Unterstützung dienen und diesen Standard ändern. "

Auf Alikay Naturals…

"Ich habe beschlossen, Alikay Naturals zu gründen, als ich mir zum zweiten Mal die Haare geschnitten und Produkte mit Chemikalien geschworen habe. Ich wollte ein Öl, das das Wachstum fördert, also habe ich es mir selbst gemacht", teilt Graham mit. "Damals baten mich so viele meiner Abonnenten, Flaschen herzustellen. Mit Alikay Naturals bilden die Bedürfnisse der Naturhaar-Community immer unsere Grundlage für die Entwicklung", sagt sie.

Graham empfiehlt: "Für kinky und lockiges Haar empfehle ich unseren Lemongrass Leave-In Conditioner (14 USD), Lemongrass Sleek and Shine Finishing Oil (12 USD) und Glazed Argan Oil Silkener (16 USD). Für welliges Haar empfehle ich unseren Lemongrass Hold It Styling Gel (12 USD), Dulce Hydrating Curl Lotion (16 USD) und Aloe Berry Styling Gel (11 USD). "

Über die Herausforderungen des Beauty Entrepreneurship ...

"Der Zugang zu Kapital ist ein großer Kampf für Minderheitseigentümer", beklagt Graham. "Da wir eine selbstfinanzierte Schönheitsmarke sind, ist es für uns eine Herausforderung, Produkte schnell auf den Markt zu bringen. In dieser Branche ist es wichtig, immer neue, innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Als ich Alikay Naturals gründete, war ich noch keine 30 Jahre alt." Als junge afroamerikanische Frau mit großen Haaren musste ich mich mit Leuten auseinandersetzen, die mich als Geschäftsinhaber nicht ernst nahmen Schönheitsindustrie. "

Weiter oben: 22 Unternehmensfrauen teilen mit, was das Tragen ihrer natürlichen Haare zur Arbeit bedeutet.