Haut

Fragen Sie einen Hautarzt: Ist die LED-Lichttherapie eine sichere Methode zur Behandlung von Akne?

Dermatologen und Kosmetiker setzen seit Jahren LED-Leuchten zur Behandlung verschiedener Hautprobleme ein. Sie kennen es wahrscheinlich schon, aber wenn Sie es nicht tun, lassen Sie uns die Grundlagen besprechen, sollen wir es tun? Die Praxis nennt sich LED-Therapie (oder Lichttherapie) und es wird farbiges Licht auf die Haut gestrahlt, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Rotes Licht wird verwendet, um bestimmte Zeichen der Hautalterung wie feine Linien, Falten und schlaffe Haut zu behandeln - und manchmal sogar umzukehren. Andererseits wird blaues Licht zur Behandlung von Akne verwendet, da diese spezifische Wellenlänge des Lichts Akne verursachende Bakterien abtötet.

Während die Wirksamkeit und der Preis der LED-Therapie variieren können, können Sie dank einer Vielzahl von Marken, die LED-Geräte für zu Hause auf den Markt gebracht haben, dies auch bequem von zu Hause aus tun. Also, ja, sie sind für den Heimgebrauch verfügbar, aber sollten sie es sein? Das ist die eigentliche Frage. Neue Sicherheitsbedenken haben zugenommen, nachdem Neutrogena seine unglaublich beliebte Anti-Akne-LED-Maske zurückgerufen und ein "theoretisches Risiko für Augenverletzungen" angeführt hatte. (obwohl die Marke ihren Kunden in einer Erklärung versichert, dass die Maske bei bestimmungsgemäßer Verwendung und ohne zugrunde liegende Augenprobleme sicher ist).

Was bedeutet das für uns? Ist die LED-Therapie für Akne tatsächlich ungefährlich oder kann sie unsere Sehkraft langsam und sicher beeinträchtigen? Sollten wir zugunsten anderer, traditionellerer Aknebehandlungen auf die LED-Therapie verzichten? Wir mussten dem auf den Grund gehen und fragten die Experten.

Laut der staatlich geprüften Dermatologin Dr. Rita Linkner von Spring Street Dermatology kann die LED-Therapie eine sichere und wirksame Behandlung für Akne sein, wenn sie richtig angewendet wird. Das Problem ist, dass es nicht immer richtig verwendet wird. "Wir verwenden die Blu-U-Blaulichttechnologie zur Bekämpfung von schwerer Akne. Es ist eine großartige Behandlung für Anfänger, die mit diesen Eingriffen noch nicht vertraut sind, da sie bei geringen Ausfallzeiten äußerst effektiv ist."Das Licht ist speziell kalibriert, um blaue Lichtwellenlängen zu emittieren, von denen gezeigt wurde, dass sie antibakterielle Wirkungen auf die spezifische Mikrobe namens "P acnes" haben, die Ausbrüche verursacht. Laut Linkner eignet sich Blu-U-Blaulicht hervorragend zur Behandlung von Patienten mit schwerer Akne (und ist eine der beliebtesten Behandlungen).

"Jedoch", fährt sie fort, "ist eine übermäßige, gleichmäßige Menge an blauem Licht bei falscher Anwendung nicht sicher für die Netzhaut der Augen. Wir bieten Patienten während dieser Verfahren immer eine Schutzbrille an, um zu verhindern, dass das Licht empfindliche Strukturen im Auge beeinträchtigt Wir stellen auch sicher, dass das Gerät kalibriert wird, damit es die sicherste Behandlung bietet. "

Kurz gesagt, die LED-Therapie wirkt wie eine wirksame Aknebehandlung, wenn sie von einem Fachmann durchgeführt wird. Vor allem wenn es sich um Heimgeräte handelt - hier wird es etwas komplizierter. Nehmen Sie es von Dr. Sapna Palep, zertifizierter Dermatologe, ebenfalls von Spring Street Dermatology. "Bei Heim-LED-Geräten werden niedrigere Frequenzen verwendet, daher haben sie sich nicht als so effektiv erwiesen und die Ergebnisse sind nicht so dramatisch wie bei Bürobehandlungen wie dem Blu-U-Blaulicht Ich empfehle den Verbrauchern, immer einen Hautarzt aufzusuchen, der von Fachleuten für die Anwendung dieser Art von Behandlungen geschult wurde, um sicherzustellen, dass sie sicher für die Gesundheit Ihrer Augen und Haut durchgeführt werden."

Mit anderen Worten, Geräte zu Hause können funktionieren. Sie benötigen einfach mehr Zeit und mehr Behandlungen, um zu funktionieren, sowie ein In-Office-Gerät. Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, sie IMMER als Anweisungen zu verwenden. Denn wenn Sie sie nicht bestimmungsgemäß verwenden (AKA: Sie verwenden Ihre Anti-Akne-LED-Maske mehrmals täglich oder legen sie über Ihre Augen), können Sie sich auf mögliche Sehstörungen einstellen.

Am Ende des Tages ist es immer eine gute Idee, eine Hautpflege- und / oder medizinische Fachkraft zu konsultieren, bevor Sie die Hilfe eines LED-Therapiegeräts in Anspruch nehmen, um Ihre Akne zu behandeln. Schließlich ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen, und während Akne ärgerlich sein kann, lohnt es sich nicht, Ihre Sehkraft zu beeinträchtigen.

Schauen Sie sich als Nächstes an, wie Target das Einkaufen für saubere Schönheit so viel einfacher gemacht hat.

Schau das Video: Psoriasis Vulgaris oder "Schuppenflechte" (Dezember 2019).