Haut

Wir fragten einen Frankophilen, wie französische Frauen würdevoll mit dem Altern umgehen


Dies ist sicherlich nicht das erste Mal, dass wir die Schönheit der Französin loben, aber können Sie uns wirklich die Schuld geben? Von der nackten Haut bis zu den ungekämmten, strukturierten HaarendamitВgut. Da eine spontane Reise nach Paris zu Beginn des Arbeitsjahres nicht wirklich machbar ist, haben wir uns stattdessen an die Autorin und bekannte Frankophile Katrina Lawrence gewandt, um uns mit ein paar Geheimnissen französischer Schönheits-Insider zu befassen. Lawrence reist seit ihrem fünften Lebensjahr nach Paris, und in der Freizeit hat sie von ihrem Auftritt als Schönheitsredakteurin unermüdlich über französische Geschichte und Literatur gegossen. Der nächste natürliche Schritt bestand darin, all ihre Gedanken und Träumereien an einem Ort zu sammeln, also in ihrem BuchParis träumtWir waren hungrig nach allem Französischen und fragten Lawrence nach allem, von zurückhaltendem Pariser Haar bis hin zu der Frage, wie französische Frauen dem Altern anscheinend widerstehen.

Imaxtree

Was ist es, was Sie an der Art und Weise, wie französische Frauen sich der Schönheit nähern, am meisten lieben?

Ich denke, dass sie die Kontrolle über die Schönheit haben und nicht umgekehrt. Sie tragen Make-up, das Make-up trägt sie nicht. Französische Frauen tendieren nicht dazu, bestimmten Schönheitstrends zu folgen, besonders wenn sie nicht zu ihnen passen. Deshalb denken wir normalerweise an rote Lippen oder verschmierte Augen, wenn wir an „französisches Make-up“ denken. Beide sind Schönheitsklassiker (das Make-up-Äquivalent eines kleinen schwarzen Kleides). Für mich ist es schick, ewig und zeitlos. In Frankreich geht es beim Schminken darum, das Positive gut zu pflegen und hervorzuheben, und das Festlegen einer Schönheitsroutine ist im Grunde eine Form der sozialen Höflichkeit. Sie zeigen immer Ihr bestes Gesicht, wenn Sie nach draußen treten. Sie nehmen zum Beispiel nie den Zug zur Arbeit, während Sie Ihre Wimperntusche machen. Sich auf den Tag vorzubereiten, ist jedoch in einem Land, in dem die Menschen Freude an der Ästhetik haben, keine lästige Pflicht. Ich finde es toll, wie die Pariser Maskenbildnerin und Estée Lauder Global Beauty Director Violette einmal auf Instagram schrieb: „Liebling dich. Ich habe das Wort Liebling immer als Verb gesehen. Das würde bedeuten zu feiern, aufzupassen, sich zu gönnen. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Hautpflege-Routine durchführen, jedes Mal, wenn Sie Ihr Make-up auftragen, tun Sie es mit Vergnügen, tun Sie es mit Glück, tun Sie es mit Selbstliebe

Gibt es französische Schönheitsmythen, die Sie gerne zerstreuen würden?

Die Franzosen haben einen schönen Ausdruck "La Beauté N'a Pas d'ége" - Schönheit hat kein Alter. Und Coco Chanel hat einmal verkündet: „Sie können mit dreißig hinreißend, mit vierzig charmant und für den Rest Ihres Lebens unwiderstehlich sein.“ All dies ist natürlich wahr, aber es ist vielleicht nicht so mühelos wie einige französische Frauen Diskretion, wie sie zu Eleganz sind - würde uns glauben machen. Ich habe das Gefühl, Frankreich möchte die Welt glauben lassen, dass seine Frauen keiner plastischen Chirurgie erliegen, dass das mit der französischen Vokalaussprache einhergehende Gesichtstraining fest genug ist und dass alles andere mit einem guten Haarschnitt repariert werden kann. Die Wahrheit ist, dass Face-Lifts, wie sie in vielen Ländern der Fall sind, in Frankreich genauso verbreitet sind wie anderswo. Der andere französische Schönheits-Mythos, der mich zum Lachen bringt, ist die ganze Sache, bei der es um unordentliche Haare geht. Es ist so falsch.

Auf welche französischen Schönheitsprodukte kann man nicht verzichten und warum?

Clarins Beauty Flash Balm (48 US-Dollar). Dies war der ursprüngliche Gesichtsbeleuchter - lange vor den Tagen des Hervorhebens und Stroboskopierens - und ist meiner Meinung nach immer noch der beste, da er Ihnen ein natürliches Aussehen verleiht, indem er eine Dosis strahlenden Taubs abgibt, anstatt sich auf offensichtliche, schimmernde Tricks zu verlassen des Lichts.

Guerlain L'Heure Bleue ($ 86). Diese Schönheit aus dem Jahr 1912 ist der Klassiker unter den klassischen Düften und wurde vom „blauen Licht“ des düsteren Paris inspiriert. Sie ist daher angemessen neblig und launisch, beginnt mit einem dampfenden Schimmer und verschmilzt mit verführerischem Moschus. Seine starke Sillage (Parfümspur) hält sich bis tief in die Dunkelheit.

Bioderma Sensibio H2O Solution (15 USD). Meine Haut neigt zu Rosacea, daher ist dieser sanfte Reiniger ohne Spülung mein erster Schritt, um die Dinge in Schach zu halten.

Embryolisse Lait-Créme Concentré ($ 16). Ich brauche im Allgemeinen keine Feuchtigkeitscreme zur Behandlung (ich verwende dafür alle möglichen Seren). Ich möchte nur eine Creme, die meine Haut pflegt, ohne zu überdosieren und zu verstopfen, und die gleichzeitig als wirksame Make-up-Basis fungiert. Das macht das alles.

Vichy Minà © ral 89 Daily Booster (30 $). Bevor ich die oben genannten Seren auftrage, stelle ich sicher, dass meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt ist und daher für die Behandlung am empfänglichsten ist. Ich liebe eine auf Hyaluronsäure basierende Formulierung, und diese ist einfach die beste, die mir begegnet ist.

Was ist mit französischem Mädchenhaar? Gibt es ein Geheimnis?

Ah ja, der alte, ich-bin-gerade-aus-der-Bettdecke-geworfen-Blick-auf-diese-sexuelle Weise. Während französische Frauen im Allgemeinen keine Sklavinnen für ihre Haare sind, wie es andere Frauen können (sie wollen nicht so aussehen, als hätten sie unglaublich viel Zeit mit ihrer GHD verbracht), setzen sie es mit Sicherheit nicht in null Aufwand. Sie sorgen für einen guten Haarschnitt, der Bewegung und Form verleiht, und sie verwenden eine hochwertige Haarpflege, mit der sie sich waschen und gehen können. Sobald diese solide Basis geschaffen ist, ist eine gewisse Leichtigkeit beim Styling in Ordnung und passt tatsächlich zum allgemeinen Stil französischer Frauen, da hierdurch ausgeglichen wird, was ein übermäßig erfundener Effekt sein könnte. Nicht, dass dieses Laissez-Faire-Haar eine zeitlose Strategie wäre. Wenn die Französinnen älter werden, werden sie sich wahrscheinlich mehr anstrengen, um sich die Haare zu frisieren, oder sich ordentlich auszuruhen. Wie Caroline de Maigret und die Mitautoren von How to Be Parisian bemerkten: „Wenn Ihr Gesicht mit dem Alter unordentlicher wird, werden Ihre Haare für ein ausgeglicheneres Aussehen besser.“ Auch hier gibt es die Idee des Gleichgewichts. Genau das, was wir von Frauen erwarten würden, die zum Mittagessen gerne ein Glas Wein trinken.

Wie kommt es, dass französische Mädchen in Bezug auf ihre Hautpflege dem Altern nahe kommen?

In den Zwanzigern und Dreißigern dreht sich bei französischen Frauen im Allgemeinen alles um Gesichtsbehandlungen und kraftvolle Hautpflege. Sie sind ihrem Hautkosmetiker treu und verwenden die empfohlenen Mittel. Oder sie sprechen mit dem Apotheker über andere Möglichkeiten. Die französische Apotheke ist nicht wie die typische. Die hier angebotene Hautpflege unterscheidet sich von der in Kaufhäusern und Supermärkten, und es handelt sich um seriöse, dermatologisch empfohlene Produkte. Wer in französischen Apotheken arbeitet, weiß wovon er spricht. Ich liebe es, in den besten Pariser Apotheken herumzulauern, die Gespräche zu belauschen, die Parisiennes mit diesen Experten führt, und von den neuesten und besten Methoden zur Behandlung von Pigmentflecken oder feinen Linien zu hören. Und natürlich einkaufen! Die Preise sind anständig, also gibt es in Frankreich wirklich keine Entschuldigung dafür, keine gute Haut zu haben

Wie sieht die typische französische Anti-Aging-Hautpflege aus?

Auch wenn französische Frauen nicht viel Grundierung tragen, sind sie religiös mit Reinigungsmitteln, da es wenig Sinn macht, etwas mit Ihrer Haut zu tun, wenn sie nicht sauber ist. Mizellare Wasserreiniger sind immer noch riesig, besonders in Paris, wo das Wasser hart sein kann. Viele französische Frauen verwenden anschließend einen Thermalwassernebel, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie für die Behandlung vorzubereiten. Je nach Bedarf und Empfehlung des Apothekers kann es sich um ein oder mehrere Serums handeln. Angesichts der Tatsache, dass die Behandlungen diejenigen sind, die die Behandlung durchführen, können Feuchtigkeitscremes das tun, was sie am besten können. Französische Frauen lieben eine üppige Creme, die wunderbar duftet, zum Beispiel mit Rosenwasser, für eine wunderbare sensorische Wirkung, und die auch als Anti-Aging-Technik eine Freude bei der Massage der Gesichtsmassage darstellt. Es gibt noch eine andere wichtige Anti-Aging-Strategie, nämlich Sonnenschutz. Obwohl französische Sonnenschutzmittel zu den besten der Welt gehören, bin ich nicht davon überzeugt, dass französische Frauen genug davon verwenden. Schauen Sie sich nach den langen Sommerferien ihre Haut an. In Saint-Tropez-Strahlen sieht es oft ein wenig sonnenverwöhnt aus. Ich denke, es ist schön zu wissen, dass französische Frauen nicht zu perfekt sind, oder?

Gibt es noch andere französische Schönheitstricks oder Geheimnisse, die Sie gerne teilen würden?

Ich mag den French Gommage-Peeling-Stil, bei dem Sie eine enzymbetriebene Paste in die Haut einreiben, um eine doppelte Wirkung zu erzielen. Französische Frauen lieben diese Peelings auch für ihren Körper. Die Décolletage ist besonders anfällig für Zeichen des Alterns - ein Grund dafür ist der geringe Anteil an subkutanem Fett. Französische Frauen widmen diesem Bereich besondere Aufmerksamkeit und schützen ihn mit ihren märchenhaft gebundenen Schals, was mit Sicherheit das schickste ist Form des Sonnenschutzes herum.