Wellness

Dieses lebenswichtige Selbstpflegeritual wird häufig übersehen


Brustgesundheit ist eines der Dinge, denen wir nicht viel Aufmerksamkeit schenken sollten, bis es einen Grund gibt, ob eine Zyste beobachtet werden muss oder ob regelmäßige Mammographien Realität werden. Vielleicht kommen wir als Frauen nicht regelmäßig mit unseren eigenen Brüsten in Kontakt, weil die Selbstuntersuchung als Konzept so institutionalisiert wurde - eine proaktive medizinische Maßnahme, die moderne Frauen ergreifen müssen, um Krankheiten zu vermeiden. Das Vergnügen und die Selbstverbundenheit der Brustmassage wurden durch eine Kultur unterstrichen, die Geschwindigkeit und Produktivität belohnt und das Vergnügen oft um seiner selbst willen verpönt.

Vielleicht können wir beides haben: Freude und Vorbeugung. Zwar gibt es nicht viel zu erforschen oder zu studieren, die vorbeugende Brustmassage mit medizinischem Nutzen verbinden, aber es kann Ihnen sicherlich helfen, Veränderungen in Ihren Brüsten voraus zu sein. • Brustmassage ist eine wunderbare Methode, um nicht nur die Selbstliebe für einen Teil unseres Körpers zu üben, der mit viel kulturellem Gepäck ausgestattet ist (nicht groß genug, zu groß, nicht frech genug, zu schlaff usw.), sondern auch eine wichtige Methode um über Veränderungen in Ihrem Brustgewebe auf dem Laufenden zu bleiben “, sagt die von Yale ausgebildete Expertin für Gesundheit und Hormone bei Frauen, Aviva Romm, MD, zu diesem Thema. Sie erwähnte auch eine schockierende Tatsache: Ärzte plädieren nicht mehr so ​​sehr für Selbstuntersuchungen wie früher, weil sie Frauen nicht "beunruhigen" wollen. "Ich habe in den letzten drei Jahrzehnten mit vielen Patienten zusammengearbeitet, die sich früh einen Knoten zugezogen haben, der letztendlich von einem Arzt übersehen wurde", erklärt Romm.

Treffen Sie den Experten

Aviva Romm, M.D., ist eine in Yale ausgebildete Expertin für Frauengesundheit und Hormone. Sie hat als Hebamme und Kräuterkundlerin gearbeitet und das erste Programm für Integrative Medizin in Yale ins Leben gerufen. Sie ist mehrmals in der Dr. Oz Show aufgetreten.

Wenn Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen, kann dies buchstäblich und im übertragenen Sinne einen Unterschied für Ihr Wohlbefinden bedeuten. "Ob präventiv oder für ein akuteres Bedürfnis, die Brustmassage ist pflegend und heilend und eine großartige Möglichkeit, sich mit Ihrem Körper zu verbinden", teilt die Naturschönheitsexpertin und Kräuterkennerin Jessa Blades mit. Wenn wir aufgrund neuer Produktangebote raten müssten, würden wir sagen, dass die Brustmassage auf dem Vormarsch ist. Und wir sind dafür da.

Was du brauchst

Eine Brustmassage kann bei der Lymphdrainage und der körperlichen Freisetzung von Myofaszialen helfen, aber die Zugabe eines Öls, das speziell für Brüste formuliert ist, kann einen Unterschied machen. Die drei Öle enthalten Calendula und Schafgarbe, zwei Kräuter, die bekanntermaßen bei der Lymphdrainage helfen. "Calendula ist ein sehr starkes Lymphdrainage-Kraut und gut für die Immununterstützung. Außerdem ist es hervorragend für empfindliche oder entzündete Haut geeignet, wodurch es sich ideal für Brustöle eignet." sagt. So ist Schafgarbe. Es kann helfen, geschwollene, zarte Brüste zu lindern. "Mit Öl angereicherte Schafgarben und Blätter fördern den Flüssigkeitsfluss in den Brüsten", erklärt sie.

Dieses handgefertigte Öl in kleinen Mengen wurde von Domasiute selbst hergestellt. Das auf Mission basierende Brustöl wurde entwickelt, um Frauen und Menschen mit Brüsten die Möglichkeit zu geben, besser auf sich selbst aufzupassen. Sie entwickelte die Formel nach ayurvedischen Prinzipien und ihrer hart erarbeiteten Erfahrung als Körperarbeiterin.

Blind Tiger Körperarbeit La Copine Be Well Breasts Tägliches Massageöl, $ 36

Wie es geht

Domasiute empfiehlt eine Brustmassage nach einem warmen Bad oder einer warmen Dusche, wenn Ihre Haut noch warm und leicht feucht ist. Beginnen Sie mit ein paar Tropfen Öl, Ihre Brüste, Nacken und Brust intuitiv zu massieren. • Machen Sie kreisende Bewegungen um sie herum, achten Sie auf ihre Struktur und fühlen Sie sich. Denk dran «, sagt sie. Sie empfiehlt außerdem, die Massage auf Gesicht, Augenbrauen, Schläfen und Kiefer zu bringen, während Sie einatmen. "Nach nur fünf Minuten Selbstmassage werden Sie sich entspannter und erneuerter fühlen", teilt sie mit. "Zum Mitnehmen? Reinigen Sie nicht und tragen Sie kein Körperöl auf, ohne Ihren Brüsten etwas Liebe zu schenken." Sie fühlen sich verbundener und ganzer. "Domasiute schlägt vor

Nadine Artemis, Gründerin der 15-jährigen Band Living Libations, ist eine der erfahrensten Formuliererinnen für grüne Schönheitsprodukte in der Branche. In ihrem Buch Renegierte Schönheit"Unsere Brustgesundheit ist ein Barometer", schrieb Artemis. Brüste sind Pranakanäle; Sie geben und empfangen Lebenskraft. Berücksichtigen Sie Massage und natürliche Öle für Ihre Brüste und Ihr ganzes Wesen wird davon profitieren

Lebendige Trankopfer-Brustmassageöl, $ 30

Artemis Lieblingsbrustmassageritual beginnt mit einem trockenen Bürsten und einem Bad. "Ich möchte zuerst eine trockene Bürstensitzung haben, gefolgt von einem heißen Bad, das mit Weihrauch angereichert ist", sagte sie. Ähnlich wie Domasiute verwendet sie Brustöl, um die Lymphdrainage nach innen und oben zu stimulieren und die Heilkräfte der Pflanzen dort anzuwenden, wo sie am dringendsten benötigt werden

Kari Jansen, Poppy & Someday, folgt ayurvedischen Prinzipien, um durch wöchentliche Brustmassage das Gleichgewicht zu finden. "Ich habe einen Überschuss an Vata- und Pitta-Doshas, ​​deshalb benutze ich gerne Poppy- und Someday's Breast-Öl."

Poppy and Someday Breast Oil, 40 US-Dollar

Sie wärmt zunächst das Öl auf und massiert, wie die anderen, die Brüste mit kreisenden Bewegungen. "Dann suche ich nach blockierten Lymphknoten und pulsiere am Knoten, bis er sich löst", sagte sie. Man braucht eine geübte Hand, aber Jansen sagt, sie kann erkennen, wann Lymphknoten blockiert sind, wenn sie sich wund oder trocken anfühlen und wie in einer Textur schaukeln. Wenn sie loslassen, fühlen sie sich weich und geschmeidig an, sagte sie

Beachten Sie also Ihren Körper und schließen Sie Ihre Brüste ein, anstatt sie zu überspringen. Die Selbstbrustmassage dauert nicht länger als fünf Minuten. Sie reicht aus, um sich wohl zu fühlen, sich einzustimmen und Ihren Körper kennenzulernen.

Als nächstes gibt es hier vier hinterhältige Möglichkeiten, sich jeden Tag eine Massage zu gönnen.