Bilden

So entfernen Sie Dip Powder Nails: Eine Anleitung

Puder eintauchen - vielleicht haben Sie davon gehört. Und nein, wir sprechen nicht von FunDip, sondern von der scheinbar neuen Nageltechnik, die die Beauty-Branche im Sturm erobert. Dip-Puder ist in letzter Zeit zum Synonym für eine wunderschöne, lang anhaltende Farbe geworden, die (angeblich) nicht die Gesundheit Ihrer Nägel beeinträchtigt. Das einzige Problem ist, genau wie bei Gel, dass es ziemlich schwierig sein kann, es zu entfernen (sprich: beschädigen).

"Es gibt zwei Probleme, die ich mit Dips und Nagelgesundheit gefunden habe", erklärt Lauren Dunne, Mitbegründerin von Varnish Lane. Das erste ist, dass es für eine Haltbarkeit von bis zu acht Wochen auf dem Nagel ausgelegt ist, was zu Problemen wie Flecken auf den Nägeln durch Keratin-Granulation oder durch Farbpigmente führen kann. Zweitens, wenn das Bad im Laufe der Zeit zu heben beginnt, kann Feuchtigkeit eingefangen werden, was Nagelpilz und Infektionen verursachen kann

Während das zweifellos beängstigend klingt (ich meine, Nagelpilz? Nein, danke), hat die summtaugliche Technik auch viele Vorteile - selbst wenn es darum geht, sie zu entfernen.

Joy Terrell, Inhaber von Powder Beauty Co. aus LA, erklärt, dass beim eigentlichen Auftragen von Tauchpuder keine harten Grundierungen verwendet werden. "Mit Acryl und Gel werden häufig Grundierungen, die Methacrylsäure enthalten, verwendet, um die Haftung zu fördern", betont sie. "Diese Chemikalien sind hart, giftig und langfristig sehr schädlich für Ihre Nägel und Ihren Körper."

Ein weiterer großer Vorteil der Tauchpulvertechnik besteht darin, dass keine UV-Lampen verwendet werden. "Untersuchungen haben gezeigt, dass UVA-Strahlen DNA und Kollagen schädigen, was zu vorzeitiger Hautalterung führen und das Hautkrebsrisiko erhöhen kann", warnt Terrell. "Außerdem haben die meisten Kunden dieses schreckliche Brennen unter dem Licht erlebt, das durch übermäßige Hitze verursacht wird."

Schließlich ist das Entfernen des Pulvers im Vergleich zu anderen lang anhaltenden Farboptionen einer der am wenigsten schädlichen Vorgänge. "Einer der großen Vorteile bei der Entfernung von Tauchpulver ist die fehlende Beschädigung des Nagelbetts", erklärt Terrell. „Anders als bei Gel muss nicht geschabt werden, es ist also definitiv schonender.“

Das Problem ist, dass Kunden von Tauchpulvern trotz all dieser Vorteile nicht immer wissen, wie sie den Entfernungsprozess durchführen sollen sichWenn sie also nicht die Zeit haben, einen Termin bei einem Puderprofi zu vereinbaren, nehmen sie die Angelegenheit meist selbst in die Hand. Dies führt dazu, dass der Tauchpulverlack aufgenommen und abgezogen wird, sobald der erste Chip sichtbar wird.

"Wenn Sie es abschälen, werden Schichten Ihrer Nägel abgerissen, und Sie haben sofort schwache, spröde Nägel, die Monate dauern können, bis sie ausgewachsen sind", warnt Dunne.

Da niemand auf einen ungesunden (und nicht zuletzt unansehnlichen) Nagelkater aus ist, haben wir uns von Terrell und Dunne durch den Entfernungsprozess führen lassen und den besten Weg finden, um die Nägel nach Ihrem Puderschnupfen zu rehabilitieren. Schauen Sie sich ihre Tipps unten an.

So entfernen Sie Dip Powder Nails

Werkzeuge:

  • Nagelfeile
  • Aceton
  • Wattebällchen
  • Kleine Schüssel (optional)
  • Folie (optional)

Anleitung:

Schritt 1: Feilen Sie zunächst den glänzenden Decklack ab.

"Der beste Weg, um zu Hause den Dip zu entfernen, besteht darin, den glänzenden Decklack abzufeilen oder abzupfen. Dadurch kann das Aceton eindringen", sagt Terrell. Verwenden Sie dazu ein feines Schmirgelbrett, und bewegen Sie es von einer Seite zur anderen, bis die oberste Schicht Ihrer Nägel matt und mit feinem weißen Staub bedeckt ist. Dies zeigt an, dass die oberste Pulverschicht entfernt wurde.

Schritt 2: Nägel mit Folie und mit Aceton getränkter Baumwolle umwickeln.

Wie bei jedem Nagellack ist Aceton ein Muss. Sparen Sie sich jedoch Zeit und Mühe, indem Sie Ihre Nägel mit einem einfachen, eingeweichten Wattebausch roh abreiben, da Dip-Puder nicht mit einem Schlag abperlen kann. Legen Sie stattdessen einen durchnässten Wattebausch auf Ihren polierten Nagel und wickeln Sie ihn in ein kleines Quadrat aus Folie. Wiederholen Sie dies für jeden Nagel. Dies hilft dem Aceton, in das Pulver einzusinken und seine Bindung an den Nagel effektiv aufzulösen.

Wenn Sie keine Folie zur Hand haben, können Sie Ihre Nägel laut Terrell einfach 10 bis 15 Minuten lang in einer kleinen Schüssel mit Aceton einweichen. "Ich mag es, ein dampfendes heißes Handtuch über die Schüssel zu legen, um den Prozess mit einer Dampfmethode zu beschleunigen", sagt sie.

Schritt 3: Ränder ausbessern.

Sobald Sie die Folie abgezogen oder Ihre Finger aus der Schüssel mit Aceton gezogen haben, sollte das Pulver sofort abgerieben werden. • Das Dip-Pulver verwendet ein Cyanoacrylat, einen Nagelkleber, der empfindlicher gegen Lösungsmittel ist und sich daher leichter entfernen lässt als Gel Maniküre «, erklärt sie. Wenn es jedoch zu viel Kleber gibt, sagt sie, dass ein schneller Schlag mit einem Wattebausch der Trick sein sollte.

Nachsorge

Wenn Sie alle Spuren Ihrer Dip-Puder-Maniküre entfernt haben, möchten Sie vielleicht gleich in Ihren nächsten insta-würdigen Nagellook springen - aber halten Sie Ihre Pferde. Terrell empfiehlt, eine Pause mit Dip-Pulver einzulegen, je nachdem, wie oft Sie es erhalten. Wenn es in Ihrer Schönheitsroutine regelmäßig vorkommt, sagt sie, dass Sie alle drei bis vier Monate für ein paar Tage die Lieblingsmani der Fans auslassen sollen, um Ihren Nägeln eine Verschnaufpause zu gönnen.

"Während dieser Zeit ist eine große Stärkung der Behandlung der Schlüssel", erklärt sie. ЂњIBX ist derzeit eine der besten Nagelstärkungsbehandlungen auf dem Markt. Nach einer Behandlung ist der Unterschied spürbar und sofort. Wir bieten diese Behandlung bei Powder Beauty Co. an und unsere Stammkunden schwören darauf zwischen ihren Dip Manis

Wenn Sie keine Zeit haben, sich für die Behandlung in einen Salon zu begeben, können Sie sich mit Dr. Dana Sterns Dr. Dana Nail Renewal System (55 US-Dollar) eine Heimwerker-Reha leisten. Das 3-Stufen-System enthält eine Reihe von Peelings und Feuchtigkeitscremes, die die Nägel glätten, stärken und mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig einen ohnmächtigen, gesunden Glanz verleihen. Dunne sagt, dass eine andere Option darin besteht, einen Nagelverstärker (wir mögen den Ella + Mila Nagelverstärker-Erste-Hilfe-Kuss (11 US-Dollar)) zu verwenden, anstatt ihn für die nächste Maniküre zu polieren.

"Die Kunden sollten auch täglich Nagelhautöl auf die Nägel auftragen, um Nägel und Nagelhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen", rät Terrell. Wir empfehlen daher, eine Tube Beekman 1802 Goat Milk Cuticle Serum (20 US-Dollar) aufzubewahren. Die vitaminreiche, nicht klebrige Formel wird mit einer Polsterspitze geliefert, die für eine einfache Anwendung sorgt und ultra-hydratisierte Nagelhaut verspricht.

Schauen Sie sich als nächstes unsere Lieblings-Regenbogen-Nailart an, denn sie ist es überall.

Schau das Video: Powder Dip Nails - Step by Step (Dezember 2019).