Wellness

Die hinterhältige Zutat, die großen Gehirnnebel verursacht


Wilder Fuchs

Wir hatten alle diese Tage, an denen wir uns müde, abgelenkt und unaufmerksam fühlten. Selbst nach mehreren Tassen Kaffee oder Tee verweigert unser Gehirn die Erledigung der anstehenden Aufgabe, indem wir das Internet durchsuchen, durch unsere Telefone blättern oder stattdessen an den Objekten auf unseren Schreibtischen basteln. Es ist ein klassischer Fall von Gehirnnebel, den die Ärzte für eine echte Sache halten.

Der Experte für Integrative Medizin, Gary Kaplan, DO, sagte gegenüber MindBodyGreen: "Gehirnnebel ist durch kognitive Beeinträchtigungen des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit, der Exekutivfunktion und der Geschwindigkeit der kognitiven Verarbeitung gekennzeichnet." Obwohl Gehirnnebel technisch gesehen kein medizinischer Zustand ist, kann er symptomatisch für einen Grundzustand sein, von dem Kaplan sagt, dass er von "schlechter Ernährung oder Krankheit bis zu nicht diagnostizierten Nahrungsmittelempfindlichkeiten oder Schlafentzug" reichen könnte. Schlechte Ernährung? Wir waren dort und einige unserer Lieblings-Junk-Foods könnten zu einem schleppenden Zustand beitragen.

Lesen Sie weiter, um die fünf Arten von Lebensmitteln und Getränken zu sehen, die mit Gehirnnebel verbunden sind.

# 1 verarbeitetes Fleisch

Tut mir leid, Speck: Amerikas Lieblings-Frühstücksprotein wird es nicht schneiden. "Natriumnitrit, Natriumnitrat und Natrium / Kaliumbenzoat sind Salze, die verarbeiteten Lebensmitteln, insbesondere Fleisch, zugesetzt werden, um die Frische zu bewahren", schreibt Kaplan. Sie sind von der FDA zugelassen, obwohl "eine große Anzahl von gesundheitlichen Beschwerden gemeldet wurde von Verbrauchern: unter anderem Hautprobleme, Atemprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel und Gehirnnebel. "Versuchen Sie stattdessen, eines dieser einfachen und den Gehirnnebel zerstörenden Frühstücksrezepte zuzubereiten.

# 2 Milchprodukte

Viele Menschen reagieren empfindlich auf Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt. Sensitiv heißt aber nicht allergisch. "Wenn Sie Symptome von Gehirnnebel, Kopfschmerzen oder Verdauungsbeschwerden haben, wenn Sie eine bestimmte Art von Nahrung zu sich nehmen, haben Sie möglicherweise eine Empfindlichkeit, aber nicht unbedingt eine Allergie", sagt Kaplan. "Für Menschen mit Empfindlichkeiten oder Allergien gegen diese Lebensmittel sieht der Körper die Proteine ​​als Bedrohung und produziert Antikörper, um sie zu vertreiben." Versuchen Sie, Kuhmilch gegen Mandelmilch auszutauschen, und prüfen Sie, ob dies Ihren Fokus und Ihre Energie beeinflusst.

# 3 MSG

Technisch gesehen handelt es sich also nicht um ein Lebensmittel, aber dieser Inhaltsstoff kann in erheblichem Maße zum Gehirnnebel beitragen, indem er die Neurotransmitter Ihres Gehirns durcheinanderbringt. Kaplan schreibt: "Der Lebensmittelzusatzstoff Mononatriumglutamat (MSG), der als Geschmacksverstärker und Aromastoff verwendet wird, ist in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln verborgen, von in Flaschen abgefüllten Salatsoßen über Suppen und Konserven bis hin zu vielen Restaurantgerichten." Vermeiden Sie es, indem Sie unverarbeitete, natürliche Vollwertkost zu sich nehmen. Bonus-Tipp: Kaplan zitiert eine Studie von 2016, die zeigt Kurkuma kann der kognitiven Wirkung von MSG entgegenwirken. Probieren Sie einen Kurkuma-Latte oder streuen Sie etwas Orangenpulver in Ihren morgendlichen Smoothie. Möglicherweise erleben Sie den ganzen Tag über einen besonderen Fokus.

Herbal Secrets Bio-Kurkuma-Pulver $ 40 $ 14Shop

# 4 Alkohol

Laut Kaplan "können verschiedene Komponenten in Alkoholen eine Empfindlichkeit hervorrufen, und die Schwere der allergischen Reaktionen hängt vom genetischen Profil der Person ab. Ein wichtiges Symptom ist Gehirnnebel." Er listet Bestandteile in vielen Alkoholen auf, die zum Gehirnnebel beitragen; Dazu gehören Sulfite, Histamine, Gluten und Ethanol. Wenn Sie also morgen einen großen Tag mit Besprechungen und Präsentationen haben, sollten Sie Ihr Glas Wein zum Abendessen herausschneiden.

# 5 Künstliche Süßstoffe

Künstliche Süßstoffe mögen eine kalorienarme Alternative zu natürlichem Zucker sein, aber sie sind nicht unumstritten - insbesondere Aspartam. "Wenn Aspartam eingenommen wird, zerfällt es in drei verschiedene Verbindungen: Asparaginsäure, Phenylalanin und Methanol", schreibt Kaplan. "Wenn sie wie Aspartam isoliert und in großen Mengen konsumiert werden, können sie die Blut-Hirn-Schranke überwinden, die Gehirnzellen anregen und ihren Tod auslösen. Schlimmer noch, Methanol zerfällt weiter in Formaldehyde, die neurotoxisch und krebserregend sind . Zu den Symptomen einer Aspartamtoxizität können Kopfschmerzen, geistige Verwirrung, Gleichgewichtsstörungen und Taubheitsgefühle gehören." Huch. Möglicherweise entscheiden Sie sich für natürlichen Zucker in Ihrem Morgenkaffee. Oder Sie könnten versuchen, es komplett auszuschneiden. Lesen Sie die Erfahrung eines Redakteurs, der genau das tut. In jedem Fall können Ihre Gesundheit und geistige Klarheit davon profitieren.

Besuchen Sie MindBodyGreen, um den vollständigen Artikel zu lesen. Lesen Sie als nächstes die natürliche Ergänzung, die den Adderall eines Herausgebers ersetzt hat.