Wellness

Die Nr. 1 der Fehler, die Menschen bei Diäten in Restaurants machen


Wilder Fuchs

Ohne Zweifel sollte das Essen in einem Restaurant eine Gelegenheit sein, sich zu amüsieren und zu essen, was Sie mögen, aber wenn Sie eine Diät einhalten und wirklich versuchen, gut zu sein, oder wenn Sie jemanden finden, der dies tut Wenn Sie sich regelmäßig in Restaurants aufhalten, möchten Sie vielleicht ein bisschen taktischer vorgehen, wenn Sie das Menü durchsuchen.

Eine gesunde Mahlzeit in einem Restaurant zu bestellen, kann schwierig sein, es gibt versteckte Kalorien in jedem Kurs und einige Lebensmittel, die Sie für gesund halten, sind oft unglaublich kalorienreich. Viele Kettenrestaurants bieten auf ihren Websites und manchmal auch auf den Menüs selbst Nährwertinformationen an, sodass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, bevor Sie sich überhaupt hingesetzt haben.

Wenn diese Zahlen jedoch nicht verfügbar sind, können Sie lernen, wie man ein Menü wie einen Ernährungsberater liest. Wir haben vier Ernährungswissenschaftler aufgefordert, ihr Fachwissen darüber zu teilen, wie man auswärts isst, sich amüsiert und nicht mehr als die Kalorien Ihres Tages in einer Sitzung aufnimmt (was viel zu einfach ist). Scrollen Sie durch die 10 wichtigsten Regeln und navigieren Sie durch bestimmte Restauranttypen.

Lesen Sie das Menü rechts

• Es ist eine gute Idee, einen kurzen Überblick über das Menü zu haben und bestimmte Wörter herauszusuchen. Diese Wörter sind ein guter Hinweis darauf, ob Sie sie haben sollten oder nicht. Zu den Wörtern, die Sie generell vermeiden sollten, gehören knusprig, frittiert, überbacken, gebraten, Sahnesauce und Alfredo. Dies sind in der Regel kalorienreiche Optionen. Suchen Sie stattdessen nach Wörtern wie gegrillt, gedämpft und gebacken. Dies sind in der Regel gesündere Entscheidungen “, erklärt Shona Wilkinson, Ernährungsberaterin bei Superfood UK.

Iss nicht die Brötchen!

• Mit Brot stimmt nichts, aber Sie sollten eine bis eineinhalb faustgroße Portion Kohlenhydrate pro Mahlzeit anstreben. Wenn Sie also ein Brötchen haben, können Sie nicht alles mit dem Hauptgang zu sich nehmen . Dies gilt auch für Dinge wie Curry; Ich habe keinen Reis und Naan und Kartoffeln. Wählen Sie eine aus oder haben Sie nur eine kleine Menge davon “, rät Jo Travers, ein registrierter Ernährungsberater und Autor vonDie Low-Fad-Diät

Fragen Sie nach größeren Portionen

„Klingt nicht intuitiv, aber aus folgendem Grund: Restaurants möchten in der Regel, dass Sie viel von ihren billigeren Zutaten oder den Lebensmitteln essen, auf denen der größte Aufschlag liegt. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, viele billige Kohlenhydrate zu essen, wenn das Restaurant nicht genügend Gemüse, Salat oder Eiweiß anbietet. Bitten Sie stattdessen um größere Portionen dieser Gerichte “, rät Peter Cox, klinischer Ernährungsberater bei OMNIYA.

@bewellbykelly

Protein bestellen

• Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Mahlzeit irgendeine Art von Protein enthält. Protein ist dein Freund, wenn du abnehmen willst! “, Sagt Wilkinson. • Es hat den Vorteil, dass es Ihnen hilft, Ihren Blutzuckerspiegel auszugleichen. Das bedeutet, dass Sie später kein Verlangen mehr haben werden. Protein hilft Ihnen auch, länger satt zu bleiben. Denken Sie daran, dass Sie beim Frühstück auch Eiweiß zu sich nehmen müssen. Entscheiden Sie sich nicht nur für Toast oder Gebäck. Verwenden Sie stattdessen Eiweiß wie Eier, Lachs oder mageres Fleisch

Komm nicht hungrig an

• Trinken Sie ungefähr eine Stunde vor dem Abendessen einen vernünftigen Snack, damit Sie eine rationale Entscheidung treffen können, was Sie bestellen möchten. Es ist sehr schwer, eine vernünftige Wahl zu treffen, wenn Sie ausgehungert sind “, sagt Travers.

@thebalancedblonde

Restaurant Kalorien sind nicht frei

• Sehen Sie Ihre Mahlzeit nicht als Werbegeschenk an, wenn Sie Diät halten. Diese Kalorien zählen immer noch, und kleine Mahlzeiten können immer noch täuschend kalorisch sein. Es ist normalerweise besser, einen Gang zu essen oder sich an einen Vorspeise- und Hauptgang zu halten, wenn Sie zwei Gänge essen. Aber denken Sie daran, Dessert wird mit ziemlicher Sicherheit am wenigsten nahrhaft und am kalorienreichsten sein. Wenn Sie Dessert nicht widerstehen können, haben Sie nur die Vorspeise und Dessert ", sagt Cox.

Iss deine Grünen

»Denk an das Gemüse. Ein guter Tipp ist, so viel Gemüse wie möglich zu sich zu nehmen “, sagt Wilkinson. • Gemüse steckt voller Nährstoffe. Versuchen Sie, das dunkelgrüne Blattgemüse wie Spinat, Brokkoli oder Rosenkohl zu probieren, und bitten Sie darum, dass sie gedämpft oder ohne Butter sind. Je mehr Gemüse Sie auf Ihrem Teller haben, desto weniger Platz haben Sie für alles andere, was zu diesen Kalorien beitragen könnte!

Teilen ist Kümmern

Haben Sie keine Angst zu fragen, ob jemand eine Vorspeise oder ein Dessert mit Ihnen teilen möchte. Viele Leute versuchen zu sehen, was sie essen, wollen aber alle drei Gänge haben. Das Teilen kann die Menge, die Sie essen, erheblich reduzieren, aber Sie werden das Gefühl haben, dass Sie gut gegessen haben und nicht benachteiligt wurden “, sagt Travers.

Nicht immer standardmäßig Salat

• Gehen Sie nicht davon aus, dass ein Salat eine gesunde Option ist! Salate können köstlich und gesund sein, aber sie können auch köstlich und ungesund sein. Lerne den Unterschied zu erkennen. Entscheiden Sie sich für einen Salat mit viel frischem Gemüse, Bohnen und Gemüse. Achten Sie auf diese kalorienreichen Dressings, die Sie normalerweise vermeiden sollten, z. B. Käse, Speck und Croutons sowie die cremigen Saucen. Wählen Sie Vinaigrettes und lassen Sie sie lieber auf der Seite als über dem Salat servieren «, sagt Wilkinson

Halte es einfach

"Denken Sie an diese drei Regeln", sagt Cox. Vermeiden Sie die Knabbereien, einschließlich des Brotes. Trinken Sie nur Wasser, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Wenn es eine Soße gibt, essen Sie sie, wenn überhaupt, sparsam

Blättern Sie weiter, während Filip Koidis, spezialisierter Ernährungsberater, klinischer Ernährungsberater und Gründer von W1 Nutritionist, erklärt, wie man in verschiedenen spezifischen Restaurants navigiert, von Italienisch und Brunch bis hin zu Thai und Tapas.

Italienisch

  • Die Leute neigen dazu, einen Starter zu bekommen, der auf Kohlenhydraten basiert, wie Bruschetta, und sie folgen ihm mit einem zweiten auf Kohlenhydraten basierenden Hauptgericht wie Pizza oder Pasta, was zu einer Energieüberladung führt (es sei denn, Sie tanken für einen Marathon!). Erkunden Sie stattdessen die italienischen Salate und Gemüsegerichte mit einer Suppe oder einem Salat auf Gemüsebasis und wählen Sie dann einen Hauptgang nach Ihren Wünschen aus - die Faser aus dem ersten Gang verhindert, dass Sie während des Hauptgerichts zu viel essen (unabhängig davon, ob dies bedeutet, dass Sie nicht fertig sind) eine große Portion oder nicht an den Seiten knabbern).
  • Es ist üblich, dass italienische Restaurants eine Auswahl an Brot anbieten, die absolut in Ordnung ist, um es abzulehnen. Wenn das Restaurant voll ist und es zu Verzögerungen beim Essen kommt, könnten Sie nach dem dritten Stück Brot greifen (und diese Butter großzügig verteilen), ohne es zu merken.
  • Essen Sie Ihre Pizza mit Messer und Gabel (auch wenn sie zu Hause geliefert wird) und servieren Sie jeweils eine Scheibe. Dies wird Ihnen helfen, ein aufmerksameres Esserlebnis zu haben, Überessen zu vermeiden und Ihre Portionen zu kontrollieren.

Brunch

  • Nehmen Sie lieber einen Obstsalat als ein großes Glas Saft. Sie sparen sich etwas Zucker und erhöhen Ihre Ballaststoffaufnahme, die Sie auffüllen und Ihnen helfen wird, ein Überfressen zu vermeiden.
  • Lehnen Sie die Seite von Butter ab - Ihr Toast mit Avocado und Eiern hat wahrscheinlich schon mehr als genug drin.
  • Wenn Sie Ihre Hauptmahlzeit beendet haben, nehmen Sie sich Zeit und trinken Sie etwas Tee. Es besteht die gute Chance, dass Sie am Ende nicht mehr so ​​sehr nach Dessert verlangen, wie Sie dachten. Die 21-Minuten-Marke ist wahrscheinlich verstrichen, und Ihr Gehirn hat die Nachricht von Ihren Appetithormonen erhalten.
@gatherandfeast

Thai

  • Wenn möglich lieber gedämpfte als gebratene Optionen wählen, z. B. gedämpfte Knödel oder gedämpfter Reis. Dies wird einen signifikanten Unterschied in Ihrer gesamten Fett- und Kalorienaufnahme bewirken.
  • Benutze Stäbchen, auch wenn du nicht sehr gut damit umgehen kannst. Von Natur aus verringern sie die Geschwindigkeit, mit der Sie essen und die Menge an Essen, die pro Bissen gegessen wird, was dazu führt, dass weniger Essen gegessen wird und das Essen aufmerksamer wird.
  • Entscheiden Sie sich für eine Ramensuppe; Sie sind füllend, werden in der Regel in Portionen serviert und sind traditionell mit Gemüse und fettarmen Lebensmitteln verpackt.
Sumersha Metal Essstäbchen $ 6Shop

Tapas

  • Viele kleine Gerichte können sich leicht zu einer großen Mahlzeit stapeln, besonders wenn Sie sie teilen, da es noch schwieriger wird, die Aufnahme im Auge zu behalten. Drei oder vier Gerichte pro Person sollten mehr als genug sein, die Hälfte sollte auf Gemüsebasis zubereitet sein und die gebratenen Optionen wie Whitebait und Nachos schonen.

Als nächstes verwenden immer neun Tricks Ernährungswissenschaftler (die Sie nicht tun).