Wellness

Gerade eine Reinigung beendet? Hier ist was als nächstes zu tun ist


Jeder, der jemals eine Reinigung durchgeführt hat, kann Ihnen von all den Höhen und Tiefen erzählen, die damit einhergehen. Hunger, Rückzug, Energie und Triumph sind nur einige der Emotionen, die Sie möglicherweise verspüren, wenn Sie Ihren Körper entgiften und Ihr System spülen - sei es für nur einen Tag oder für 22. Aber nachdem Sie sich endlich von Ihrer Reinigung erholt haben, fühlen Sie sich triumphierend (und wahrscheinlich immer) -so-ein bisschen hungrig), was genau solltest du als nächstes tun? Die Chancen stehen gut, dass Sie alles in Sichtweite essen möchten, aber wir haben das Gefühl, dass dies nicht der beste Weg ist.

Um herauszufinden, wie wir unseren Körper in einen gesunden Ernährungszyklus versetzen und dem Drang widerstehen können, unsere Gesichter zu stopfen, fragten wir Elissa Goodman-zertifizierter ganzheitlicher Ernährungsberater und Schöpfer von Cleanse Your Body, Cleanse Your Life - um uns einen Fahrplan zu geben, der genau beschreibt, was wir nach einer Reinigung tun sollen.

Lookbook Kochbuch

Wenn Sie gerade eine Reinigung beendet haben, herzlichen Glückwunsch! Sie unternehmen wichtige Schritte, um eine gesündere Version Ihrer selbst zu werden. Bevor Sie wirklich von einer Bereinigung profitieren können, ist es wichtig zu verstehen, wie eine Bereinigung funktioniert. Was ist in deinem Körper los?

Täglich atmen wir mehr Giftstoffe ein, nehmen sie auf und nehmen sie auf, als unser Körper auf natürliche Weise ausscheiden kann. Die Entgiftung umfasst mehrere Organe wie Nieren, Lunge, Haut und Magen-Darm-Trakt. Aber unsere Leber macht den größten Teil des schweren Trainings. Obwohl dies ein sehr komplexer Prozess ist, spielt jedes System / Organ seine eigene, einzigartige Rolle:

Magen-Darmtrakt: Wenn sich Giftstoffe in Ihrem Darm und Dickdarm befinden, werden sie wieder in Ihren Blutkreislauf aufgenommen. Durch die Reinigung Ihres Darms und Dickdarms verbessern Sie den Stuhlgang und entfernen angesammelten Abfall aus Ihrem Körper.

Nieren: Wenn Sie reinigen, sind Ihre Nieren weniger überfordert als normalerweise. Auf diese Weise können sie den Abfall aus anderen Organen filtern und so eine vollständige Entgiftung des Körpers sicherstellen. Durch die Reinigung können Ihre Nieren Giftstoffe eliminieren, die häufig zu einem höheren Blutdruck und einem erhöhten Säuregehalt beitragen.

Leber: Ihre Leber arbeitet so hart daran, Nährstoffe von Abfall zu trennen, aber auch sie kann leicht überlastet werden, wodurch ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigt wird. Es gibt zwei wichtige Entgiftungsphasen, die beide Nährstoffe benötigen, um fettlösliche (toxische) Verbindungen in weniger schädliche Substanzen umzuwandeln. In der ersten Phase werden Substanzen wie Koffein, Pestizide, Alkohol, gesättigte Fette und mehr abgebaut. In der zweiten Phase werden Toxine in wasserlösliche Substanzen umgewandelt. Sie können dann durch Galle oder Urin ausgeschieden werden.

Haut: Unsere Haut ist ein unglaubliches Organ, das durch seine Poren zahlreiche Giftstoffe beseitigt. Da dieser Prozess im Allgemeinen ziemlich passiv ist, kann die Reinigung die Entgiftung unterstützen. Während der Reinigung ist das Training von großem Vorteil, da Schweiß die Ausscheidung von Giftstoffen fördert.

Lunge: Wir atmen täglich so viele Schadstoffe ein. Wenn Sie reinigen, helfen Sie natürlich, Giftstoffe aus Ihrer Lunge zu verdünnen und zu entfernen. Wenn Sie Ihrem Körper einmal geholfen haben, werden Sie nicht glauben, wie gut er auf natürliche Weise funktionieren kann

Tipp 1 nach der Reinigung: Trinken Sie jeden Morgen Wasser mit Zitrone

Das Trinken von 16 Unzen Zitronenwasser jeden Morgen ist eine einfache und effektive Strategie zur Entgiftung, die Sie in Ihren Tagesablauf integrieren können. Dies macht es zu einer großartigen Strategie, nach der Entgiftung fortzufahren. Zuallererst benötigt Ihr Körper Wasser für die richtige Entgiftung, insbesondere nachdem Sie die ganze Nacht gefastet haben. Wenn Sie Zitrone hinzufügen, steigern Sie die entgiftenden Eigenschaften des Wassers, da Zitronen die natürlichen Enzyme Ihrer Leber stimulieren.

Die geröstete Wurzel

Tipp 2 nach der Reinigung: Nehmen Sie ein Probiotikum und essen Sie fermentierte Lebensmittel

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein gesunder Darm einen gesunden Körper bedeutet. Da sich rund 70% Ihres Immunsystems in Ihrem Darm befindet, wird eine schlechte Ernährung immer einen Tribut fordern. Wenn Sie Ihren Darm nicht richtig reinigen, kann Ihr Körper die Giftstoffe, die andere Systeme zu beseitigen versuchen, nicht beseitigen. Wenn Sie ein starkes Probiotikum zu sich nehmen und täglich fermentierte Lebensmittel zu sich nehmen, vermehren Sie gute Bakterien in Ihrem Darm. Diese gesunden Bakterien unterstützen einen gesunden Darm. Probiotika kommen auch Ihrer Leber zugute. Konsumieren Sie daher mehr probiotische Lebensmittel wie Kefir, Kombucha, Sauerkraut, Tempeh und Kimchi, um die maximale Wirkung zu erzielen.

Melissa Paris Fitness

Nachreinigung Nr. 3: Trinken Sie einen grünen Saft (ohne zu viel Obst)

Trinken Sie täglich einen grünen Saft, um Ihren natürlichen Entgiftungsprozess weiter zu unterstützen und sicherzustellen, dass Sie genügend Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Phytonährstoffe in Ihre Ernährung aufnehmen. Es ist wichtig zu beachten, dass zu viele süße Früchte hier nicht empfohlen werden. Obwohl Früchte wie Birnen und Äpfel im Ganzen nahrhaft sind, können sie Ihren grünen Säften hohe Zuckerkonzentrationen verleihen.

Da Obst mit natürlichem Zucker verpackt ist, ist es vorteilhafter, den Verbrauch von grünem Gemüse zu erhöhen. Wenn Ihr Blutzucker steigt, steigt auch Ihr Insulinspiegel, was nicht gut ist, da Ihr Körper darauf nicht vorbereitet ist. Wählen Sie stattdessen Zutaten wie Spinat, Grünkohl, Löwenzahn, verschiedene Kräuter, Gurken, Zitronen und Limetten

Laufen mit Löffeln

Wie man dem Drang zum Binge widerstehen kann

Der einfachste Weg, um nach einer Reinigung ein Versagen zu vermeiden, besteht darin, alle drei Stunden zu essen oder zu trinken. Die Snacks und Mahlzeiten, die Sie auswählen, sollten sowohl ein Protein als auch ein gesundes Fett enthalten, da die Kombination dazu beiträgt, dass Sie länger satt bleiben.

Eine Ganzkörper-Entgiftung ist ohne Protein und Fett nicht effektiv, da unser Körper ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen benötigt. Außerdem werden während der Phase-2-Entgiftung Protein und Fett für Ihre Leber benötigt. Hier einige Empfehlungen:

Machen Sie einen gesunden Proteinriegel: Ein hausgemachter Proteinriegel ist eine gute Wahl, wenn Sie unterwegs sind! Sie können ganz einfach online Rezepte finden, die Sie selbst zubereiten können, je nachdem, welche speziellen Ernährungsbedürfnisse Sie haben.

Nimm einen grünen Saft (und füge dann 1 Esslöffel Chiasamen hinzu): Ein grüner Saft füllt sich und versorgt Ihren Körper mit den Nährstoffen, die er täglich für eine kontinuierliche Entgiftung benötigt. Die Chiasamen liefern Ihnen Protein, gesundes Fett und Ballaststoffe.

Wasser mit Ultima Replenisher Hydrating Powder ($ 22): Wenn Sie mit Ultima Replenisher Wasser trinken, bewahren Sie eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, um Ihren Hunger und Ihr Verlangen zu stillen

Schneidiges Gericht

Die Großen Drei

Wenn es ums Essen danach geht, empfehle ich, mich von den großen Drei fernzuhalten: Gluten, Zucker und die meisten Milchprodukte. Wenn Sie sich von diesen fernhalten, sollten Sie sich weiterhin so gut fühlen wie während Ihrer Reinigung. Obwohl einige Leute empfehlen, sich von Milchprodukten und Gluten fernzuhalten, werden andere stattdessen auf Alkohol und Kaffee verzichten.

Denken Sie daran, dass Ihr Körper und Ihre Gesundheit einzigartig sind. Die drei großen Gruppen unterscheiden sich daher in der Regel von Person zu Person. Vor diesem Hintergrund ist dies eine wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten: Was? Ihre große drei sind. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihre persönliche Intuition zu erschließen. Schließlich sind Sie zweifellos der Experte Nummer eins Ihres eigenen Körpers!

Besuchen Sie ElissaGoodman.com und folgen Sie ihr auf Twitter, um mehr Inspiration für eine gesunde Ernährung zu erhalten!

Bist du bereit, dich jetzt um eine Reinigung zu kümmern? Klicken Sie hier, um vier nicht safthaltige Reinigungsprodukte vor dem Sommer zu testen, und kaufen Sie unten zwei unserer beliebtesten Reinigungsbücher.

Alejandro Junger Clean Eats: Über 200 köstliche Rezepte, um das natürliche Gleichgewicht Ihres Körpers wiederherzustellen und herauszufinden, was es bedeutet, wirklich gesund zu seinCarly de Castro Juice: Rezepte zum Entsaften, Reinigen und für ein gesundes Leben $ 15Shop