Haut

Ich habe versucht, die Anti-Cellulite Cure Supermodels lieben


Ich habe nie verstanden, was mit trockenem Bürsten zu tun hatte. Es hat mich verblüfft. Ich war gleichzeitig verwirrt und desinteressiert von der Idee, so sehr, dass ich mich entschied, das verdammte Ding nicht einmal zu googeln. Ich hörte Hinweise darauf in den Mainstream-Medien, und dies war mehr oder weniger mein Denkprozess: Worüber redest du (einer von euch)? Warum sollte jemand eine trockene Bürste nehmen und seinen Körper bürsten? Ich kann nichtDie Erwähnung von Lymphknoten und Kreislauf klang einfach nur esoterisch und ehrlich gesagt falsch. Ich war fest im Lager und versuchte nie, trocken zu bürsten, weil nein / warum

Aber hey, wie ich immer und immer wieder gelernt habe, kann man das wirklich nie sagen - besonders nicht als Beauty Editor. Als ich herausfand, dass einer der größten Berühmtheitsansprüche des Trockenbürstens darin besteht, Cellulite zu reduzieren, habe ich festgestellt hätten um es auf die Probe zu stellen. Weil ich es viel schlimmer versucht hatte, als im Namen von weniger Cellulite trocken zu bürsten. So funktioniert es?

Dr. Barbara Sturm Weiche Anti-Cellulite-Bürste $ 38Shop

Ich habe einen trockenen Pinsel von Amazon bestellt, aber Sie können einen in einem örtlichen Reformhaus oder sogar bei Whole Foods kaufen. Die mit Griffen sollten lang sein, damit du sie über deinen Rücken werfen und an schwer zugängliche Stellen gelangen kannst, was ich dir schnell beigebracht habe. Eine Handflächenbürste funktioniert jedoch auch gut, abhängig von Ihrer Flexibilität. Experten sagen, Sie können entweder vor oder nach dem Duschen trocken bürsten, nur so oder so, Ihre Haut muss trocken sein. Kein Feuchtigkeitsverlust, oder das trockene Bürsten wird nicht effektiv sein

Ich arbeitete eine kleine Broschüre aus, die mir ein Freund gegeben hatte, mit Anweisungen, wie und wo Sie den Pinsel trocknen sollten. Ich tat es zum ersten Mal nach einer Dusche, nachts, als meine Haut völlig trocken war. Hier ist, was ich getan habe

Ich habe den gesamten Fußbereich, von den Zehen bis zum Knöchel, einschließlich der Seiten, der Sohlen und der inneren und äußeren Knöchel, dreimal gebürstet. Ich wechselte die Seiten, also dreimal nach links und dann nach rechts

Dann habe ich mich von allen Seiten (dreimal auf jeder Seite) vom Knöchel bis zum Knie nach oben gebürstet

Vom Knie nach oben bis zur Oberseite des Oberschenkels, der Innenseite des Oberschenkels, der Vorderseite, der Außenseite und der Rückseite (dreimal auf jeder Seite)

Dann bürstete ich die innere Leistenfalte in kreisenden Bewegungen auf jeder Seite (jeweils dreimal).

Dann bewegt sich mein Bauch, beginnend mit der rechten Leiste, in großen Kreisen im Uhrzeigersinn zum Herzen (dreimal)

Mein unterer Rücken in Richtung meines oberen Rückens in Aufwärtsbewegungen von rechts nach links (dreimal)

Jede Seite und unter und über jeder Brust in Bewegungen zum Herzen (dreimal).

Von den Fingerspitzen bis zum Handgelenk, vom Handgelenk bis zum Ellbogen und vom Ellbogen bis zur Schulter (auf beiden Seiten dreimal)

Unter jeder Achselhöhle in kreisenden Bewegungen (dreimal pro Seite)

Mein oberer Rückenbereich, von der Mitte zur äußeren Schulter (dreimal auf jeder Seite)

Die Vorderseite meines Halses im Uhrzeigersinn (dreimal)

Und das war es auch schon. Es dauerte ungefähr 10 Minuten von Anfang bis Ende, und ich war von Anfang an verwirrt darüber, wie unangenehm das Erlebnis war. Trockenbürsten tut weh! Meine Körperhaut ist nicht überempfindlich, aber diese Borsten sind hart und ich kann nicht sagen, dass ich es genossen habe. Meine Haut wurde rot und ich fragte mich, ob ich das trockene Bürsten bereuen würde. Ich wäre verärgert gewesen, wenn meine Haut den Rest der Nacht über jucken und gereizt gewesen wäre. Zum Glück ist das nicht passiert; Es gab keine bleibenden Effekte des trockenen Bürstens. Die allgemein empfohlene Anleitung beginnt ein- bis zweimal pro Woche, also habe ich genau das getan. Nach zwei Wochen stieg ich auf dreimal pro Woche und versuchte, vor dem Duschen und morgens abzuwechseln

Das bringt uns zum Ende meines Experiments. Nach einem Monat trockenem Bürsten habe ich eine unglückliche Nachricht: Es tut mir leid, das zu melden, aber ich kann nicht sagen, dass ich eine sichtbare Verbesserung der Cellulite an meinen äußeren Oberschenkeln festgestellt habe. Ich wünschte, ich könnte etwas anderes sagen, aber das trockene Bürsten hat nichts gegen das unglückliche Leiden der Cellulite getan. Das heißt, ich habe die Routine ziemlich genossen, und vielleicht war es psychisch, aber ich hatte das Gefühl, etwas wirklich Gutes für meinen Körper zu tun - etwas beinahe Therapeutisches und Gesundes, wie Dehnen, Meditieren oder Trainieren. Sogar am Morgen hatte ich das Gefühl, mich für den nächsten Tag zu stärken. Nachts fühlte es sich an, als würde ich die Giftstoffe und den Stress des Tages beseitigen. Letztendlich sehe ich keinen wirklichen Nachteil beim Trockenbürsten, außer vielleicht der Zeit, die es braucht. Ich bin jedoch sicherlich nicht der leidenschaftlichste Fan

Schau das Video: Erfahrungen mit CSX21 Anti Cellulite Kapseln - Kundenmeinung von Isabelle (August 2020).