Wellness

Wie Sie Ihr Gehirn dazu bringen, jeden Tag gesunde Entscheidungen zu treffen


Wilder Fuchs

Es ist schwierig, neue Gewohnheiten zu entwickeln, insbesondere wenn es sich um gesunde Gewohnheiten handelt, bei denen Sie möglicherweise ein Stück Obst einem verführerischen Schokoriegel vorziehen müssen. Es ist Fastenzeit, also besteht die Möglichkeit, dass Sie bis Ostern auf etwas verzichten, oder dass Sie sich gerade auf gesundheitliche Probleme einlassen, bevor die Strandsaison ihren Höhepunkt erreicht. Was auch immer Ihr Grund ist, eine neue Gewohnheit zu gründen, es ist wichtig, sich mit ein paar psychologischen Hacks auszustatten, um sicherzustellen, dass Sie den Kurs behalten.

Denken Sie zurück: Haben Sie jemals geschworen, eine Woche lang keinen Wein mehr zu trinken, und dann, bevor Sie es merken, trinken Sie ein großes Glas Spätburgunder, weil Sie Ihr Gelübde, trocken zu werden, völlig vergessen haben? Unser Gehirn kann sehr überzeugend sein, wenn es es sein will. In diesem Sinne forderten wir zwei Psychotherapeuten auf, ihre Tipps und Tricks zu teilen, um den Kurs beizubehalten und diese gesunde Gewohnheit aufrechtzuerhalten. Scrollen Sie weiter für ihre sieben gesunden Habitus-Hacks.

Proben

"Wenn Sie zu einer Veranstaltung gehen, bei der Sie sich Sorgen machen, essen Sie zu viel, proben Sie sie im Voraus und stellen Sie sich vor, wie Sie es möchten", sagt Chloe Brotheridge, Psychotherapeutin, Hypnotherapeutin und Autorin von Die Angstlösung (13.). • Spielen Sie bei der Veranstaltung einen Film über sich selbst, essen Sie achtsam, lehnen Sie zusätzliche Portionen oder Desserts ab und trinken Sie zwischen alkoholischen Getränken einen Schluck Wasser. Wenn Sie sich vorher etwas vorstellen, erstellen Sie eine Blaupause in Ihrem Unterbewusstsein, die das Erstellen im wirklichen Leben erheblich erleichtert

Ersetzen Sie ungesund durch gesund

Beseitigen Sie alles Ungesunde im Haus. Auf diese Weise werden Sie nicht jedes Mal unnötig Ihre Willenskraft auf die Probe stellen, wenn Sie die Küche betreten! Ersetzen Sie sie durch gesunde Alternativen wie Obst- oder Gemüsegerichte. Eine Schüssel mit 0% griechischem Joghurt und gefrorenen Beeren mit Zimt kann sich wie ein wahrer Genuss anfühlen, ehrlich. Und denken Sie daran: Oft sind Sie nicht wirklich hungrig; Es ist nur dein Verstand, der dir einen Streich spielt. Versuchen Sie, ein Bad zu nehmen, wenn nach dem Abendessen Hunger aufkommt. "Wenn Sie vergessen, Ihre Ergänzungen zu nehmen, speichern Sie sie in Ihrer Blickrichtung, wenn Sie kochen, so dass Sie daran erinnert werden, sie zu nehmen", sagt Brotheridge.

Sei laut

• Erzählen Sie anderen Menschen von Ihren Plänen für Ihre neuen gesunden Gewohnheiten. Von Angehörigen zur Rechenschaft gezogen zu werden und daran erinnert zu werden, wird helfen “, sagt Brotheridge.

David Fisher / REX / Shutterstock

Raus aus deinen Gedanken

"Der Schlüssel zur Versuchung liegt darin, dass alles im Kopf ist. Sie müssen sich also für eine Weile aus Ihrem Kopf entfernen und sich auf Ihren Körper konzentrieren", sagt Jess Henley, Psychotherapeutin und Mentaltrainerin.  »Sie müssen verstehen, was Ihr Körper Ihnen sagt, nicht, was Ihr Verstand Ihnen sagt, was er will. Egal, wo Sie sich gerade befinden - an Ihrem Schreibtisch, auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule usw. - richten Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf Ihren Atem.

»Achte darauf, wie es sich anfühlt, heute zu atmen. Ist dein Atem leicht und flach in deiner Brust oder tief in deiner Lunge? Versuchen Sie nicht, es zu ändern. beachte es einfach. Tun Sie dies 30 Sekunden lang und wechseln Sie dann zu der entgegengesetzten Atmung, die Sie gerade ausführen. Wenn es also tief war, gehen Sie flach und umgekehrt. Tun Sie dies 30 Sekunden lang und bemerken Sie erneut, wie sich das anfühlt. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Gedanken weiter wandern, holen Sie sie einfach wieder in den Atem. Versuchen Sie, dies drei Minuten lang aufrechtzuerhalten, oder länger, wenn Sie können.

Wenn Sie danach immer noch das Stück Kuchen haben oder sich eine Lüge gönnen möchten, dann folgen Sie Ihrem Körper und es ist in Ordnung, es zu tun oder zu essen. Sie werden nicht länger vom Verstand getrieben, der die Versuchung als Ablenkung von der Arbeit oder Ihren Emotionen nutzen könnte. Fällt es Ihnen schwer abzuschalten? Versuchen Sie, die Stille und den Raum um Sie herum zu bemerken. Jeder Laut muss von Stille umgeben sein, um ein Geräusch zu machen. Konzentriere deine ganze Aufmerksamkeit auf die zugrunde liegende Stille. Dies sollte den Geist aufhalten und Sie direkt in die Gegenwart bringen.

Das gleiche wie bei Stille ist Raum. Jedes Objekt ist von Raum umgeben und braucht Raum, um so zu sein, wie es ist. Schauen Sie sich im Raum um und bemerken Sie den Raum zwischen den Möbeln und den Wänden, den Raum um jedes Objekt anstelle des Objekts. Dies bringt Sie wieder aus Ihrem Geist in die Gegenwart und klärt das ständige Summen des Geistes. Wenn Sie bei beiden Problemen etwas dagegen haben, bemerken Sie es einfach und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit wieder auf die Stille oder den Raum

Entfernen Sie sich von der Versuchung

Es ist leicht, Versuchungen zu Hause zu beseitigen, aber wenn Sie unterwegs sind, ist es nicht so einfach. • Wenn Essen die Versuchung ist, dann nehmen Sie sich aus dem Zimmer und lassen Sie Ihren Schreibtisch für eine Weile stehen. In einem Restaurant? Kommen Sie einfach auf die Toilette - und führen Sie eine der oben genannten Aktionen für ein paar Minuten aus und sehen Sie dann, wie Sie sich danach fühlen «, sagt Henley.

Stellen Sie sich Ihr Ziel vor

"Gewöhnen Sie sich an, sich Ihr Idealgewicht vorzustellen", sagt Brotheridge. • Beobachten Sie, wie Sie sich fühlen, bewegen, denken, sich verhalten und was Sie anziehen, wenn Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben. Auf diese Weise können Sie ein neues internes Bild von sich selbst als eine schlankere Person erstellen, und Ihre Gewohnheiten werden mit diesem neuen internen Bild in Einklang gebracht

Henley stimmt zu: „Machen Sie die oben beschriebene Atemübung drei Minuten lang mit geschlossenen Augen und zeigen Sie dann an, was Ihr Ziel ist, damit Ihr superfitter Körper oder das Erreichen Ihres Zielgewichts, was auch immer es sein mag, sich wirklich darauf konzentrieren dieses Bild, und lassen Sie das Gefühl der Leistung, das es bringt, Ihren ganzen Körper überfluten, konzentrieren Sie sich auf dieses Gefühl und machen Sie es so stark wie Sie können.

»Fühle, wie es von dir ausstrahlt. Versuchen Sie dies fünf Minuten lang. Wenn Sie das nächste Mal von Schokolade versucht werden oder sich ins Bett legen möchten, können Sie sich an dieses Bild erinnern, Ihren Körper mit diesem Gefühl überfluten und sich motivieren lassen, Sie an Ihr Ziel erinnern und die Versuchung stoppen

Gehen Sie einfach auf sich

Seien Sie nicht zu hart für sich. Sogar die Top-Supermodels und Prominenten haben Tage, an denen sie zu viel essen und nicht trainieren! Gönnen Sie sich eine Pause von Ihrer Diät oder Ihrem Trainingsprogramm. Es ist okay, konzentriere dich erst am nächsten Tag wieder, wenn du bereit bist. Sich selbst gegenüber hart zu sein, kommt vom Verstand und nicht vom Körper. Lass den Verstand nicht übernehmen! “, Sagt Henley.

Chloe Brotheridge Die Angst-Lösung $ 13 $ 9ShopKikki.K Mindfulness Journal $ 21ShopDies funktioniert Deep Sleep Badeöl $ 80Shop

Schau das Video: Vera Birkenbihl - Entscheidungen treffen (Januar 2020).