Bilden

Wie ich als Teenager gelernt habe, Make-up zu benutzen


Stocksy

Warum trägst du Make-up? Natürlich beten wir alle am Concealer-Altar, dankbar für die Fähigkeit, diese irritierende Stelle zu bedecken, und die Art und Weise, wie Fundamente uns einfach wacher aussehen lassen - auch wenn wir tatsächlich verkatert sind. Ich bin mir aber sicher, dass ich nicht nur für mich selbst spreche, wenn ich sage, dass Make-up nur eine der Waffen in unserer Selbstdarstellungswaffe ist - und wir tragen es, um der Welt genau zu zeigen, wer wir sind und was wir stehen für.

Stellen Sie sich also vor, Sie bekommen diese Waffe niemals. Wenn Sie eine Cisgender-Frau sind, können Sie sich wahrscheinlich nicht wirklich einfühlen. Make-up wird praktisch bei Mädchen in jungen Jahren angewendet - sei es in physischer Form (wie bei den Freunden in der Schule, die sich an Ihren unmaskarierten Augen und der Haut ohne Foundation kicherten) oder unbewusster durch den Beschuss von Schönheitswerbung in allen Kanälen der Kommunikation. Während diese Erwartung, dass Frauen Make-up zum Wohle anderer tragen, an sich problematisch ist, merkt man beim Navigieren durch das Kriegsgebiet schnell, dass Make-up mit der richtigen Einstellung und den richtigen Absichten nur eine andere Form der Ermächtigung ist.

Aber was ist, wenn Make-up für Sie noch nie angeboten wurde? Nun, es gibt so viele Leute, die gerne von der Fähigkeit profitieren würden, das Selbstvertrauen von Make-up zu stärken, aber diese Schulung noch nie angeboten bekommen haben, und Sie werden gleich von jemandem hören, der zu dieser Rechnung passt.

Genau hier setzt Kohl Kares an. Wenn Sie noch nichts von dieser Wohltätigkeitsorganisation gehört haben, sollten Sie genau hinschauen. Es ist die Idee der Make-up-Marke Kohl Kreatives (die, wie wir hinzufügen dürfen, einige der besten Make-up-Pinsel hervorbringt) und zielt darauf ab, "die Grundlagen für Männer und Frauen wieder in Schönheit zu bringen, damit sie sich täglich gut fühlen können . "

Ihre Kundschaft? In erster Linie Menschen, die von einem Geschlecht zum anderen wechseln und dabei helfen, Merkmale kosmetisch nachzubilden. Außerdem lehren sie "einfache Techniken, um ihr Selbstwertgefühl zu verbessern und sie bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu unterstützen".

Zu diesem Zweck bietet die Wohltätigkeitsorganisation international kostenlose Workshops an, in denen Männern und Frauen alles beigebracht wird, was sie wissen müssen - und noch nie über Make-up unterrichtet wurden -, damit sie mit ihrem selbstbewusstesten Gesicht in die Welt hinausreisen können.

Hier erfahren wir von Alicia, einer 18-jährigen Transsexuellen, warum Make-up und die Kohl Kares-Sitzungen einen so wichtigen Teil ihrer Reise ausmachen.

Alicia über Kohl Kares

"Mittwochs ging ich zu einem LGTQIA + -Treffen, und vor ungefähr einem Jahr erwähnte einer der Mitarbeiter Kohl Kreatives und erzählte uns von den Kohl Kares-Sitzungen, und ich wusste, dass ich mich anmelden wollte.

"Ich hatte keine Erfahrung mit Make-up und wollte die Grundkenntnisse erlernen. Ich liebte es, mich zu schminken und herauszufinden, was andere Leute benutzten, und verbrachte viel Zeit damit, in den Schminktaschen meiner Freunde am College zu suchen und ihre Produkte zu verwenden , aber ich hatte keine eigene. Ich wusste nicht wirklich, wie man Make-up macht, und deshalb wollte ich alles herausfinden.

"Ich würde viel Zeit damit verbringen, YouTube-Tutorials und Pinterest zu betrachten, um Inspiration zu finden. Sie sind wirklich nützlich, aber es mangelt ihnen an menschlicher Interaktion. Deshalb fand ich Kohl Kares so interessant.

"Ich habe jetzt an fünf bis fünf Sitzungen teilgenommen, und die herausragende Fähigkeit, die ich gelernt habe, ist, wie man Eyeliner macht. Es war anfangs so schwierig, aber es erfordert nur viel Übung, und jetzt kann ich es tun. Jetzt ist es." Wahrscheinlich der wichtigste Schritt in meiner Routine. Ich habe keine wirklichen Tricks. Ich übe und experimentiere nur mit vielen verschiedenen Stilen. Ich benutze gerne flüssigen Eyeliner, weil er einem Stift ähnelt, der mit meinem Zeitvertreib Hand in Hand geht Ich habe auch gelernt, wie man Rouge und Konturen aufträgt, was ich vorher noch nie gesehen habe, aber jetzt habe ich wirklich gelernt, wie man das alles macht.

"Make-up hat definitiv zu einer massiven Veränderung in meinem Leben geführt: Es hilft mir sehr mit meinem Selbstvertrauen und meinem Umgang mit Menschen und erinnert mich daran, dass ich mich schlecht und schön fühlen kann."

"Eigentlich mag ich jetzt Make-up, um aufzufallen. Nicht auf seltsame Weise, sondern um mich gut zu fühlen.

"Weil ich ein wirklich kreativer Mensch bin, ist Make-up auch nur eine andere Art, sich künstlerisch auszudrücken. Ich liebe es zu zeichnen und es ist einfach so - meiner Meinung nach ist es eine andere Kunstform, mit der wir es machen können." Drücken Sie sich genauso aus, wie wir uns kleiden und präsentieren.

"Make-up erweitert unsere Identität und hilft uns, uns so viel sicherer zu fühlen. Natürlich ist das bei manchen Menschen nicht immer der Fall, weil sie andere Wege finden, sich schön zu fühlen und sich selbst zu lieben, aber Make-up hilft vielen von uns, das zu finden, was uns schön macht. Jeder hat seinen eigenen Weg.

"Kohl Kares hat definitiv mein Selbstvertrauen beim Einkauf von Make-up gestärkt und allgemein über Make-up gesprochen, weil ich genau weiß, was alles ist und was ich mag. Ich finde es wirklich wichtig, dass andere junge trans-Kinder, die sich für Make-up interessieren, Kohl Kares wegen Orten aufsuchen Auf diese Weise können Sie Ihr Selbstvertrauen drastisch steigern. Dies ist das Hauptziel beim Experimentieren in einer Gruppe. "

Kohl Kreatives Shapes Collection Kleiner Rechteckpinsel $ 11ShopKohl Kreatives Shapes Collection Mittelkreispinsel $ 17ShopKohl Kreatives Shapes Collection Mittelgroßer Rechteckpinsel $ 13Shop

Als nächstes sehen Sie, wie verschiedene Frauen auf der ganzen Welt den Begriff "Wellness" definieren.

Schau das Video: No MakeUp Look I Einfaches Alltags Makeup mit Lotti (Februar 2020).