Haar

Wann man einen Haarschnitt bekommt: 4 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist


Anthropologie

Haarschnitte passieren normalerweise aus einem von zwei Gründen: Entweder ist etwas Wichtiges in Ihrem Leben passiert, oder Sie erkennen die trockene Strohgruppe auf Ihrem Kopf nicht mehr als Haar. Sicher, es gibt immer die Verantwortlichen, die jedes Jahr mehrere Haarschnitte bekommen und ihre Haare in Topform halten, aber dieser Artikel ist nichts für die Auserwählten (sorry). Stattdessen ist dies für alle da draußen, die sich ihre glanzlosen Schlösser angesehen und gefragt haben Ist es Zeit? (Meistens lautet die Antwort ja.)

Wir haben mit Tina Dizon, der leitenden Stylistin und Inhaberin von The Private Room Salon in Beverly Hills, gesprochen, um genau zu bestimmen, wann wir einen Haarschnitt bekommen sollen. Wir fragten sie nicht nur nach den häufigsten Anzeichen dafür, dass es Zeit für ein Kotelett ist, sondern auch, was wir tun können, um unser nächstes zu verlängern (wir denken natürlich immer voraus). Scrollen Sie weiter, um Tina Dizons Ratschläge zu lesen, wann Sie einen Haarschnitt bekommen.

Haarschnitt vs.

Lassen Sie uns zunächst den Unterschied zwischen dem Zeitpunkt des Haarschnitts und dem Zeitpunkt des Zuschneidens feststellen. Ein Haarschnitt signalisiert normalerweise eine größere Veränderung, während ein Besatz einfach einen aktuellen Stil handhabbar und in Form hält. "Ihr Haar zu schneiden ist wichtig, denn ob Sie zwei Zentimeter oder zwei Zoll schneiden, um den Stil zu erhalten, den Sie mögen, erfordert regelmäßige Pflege", sagt Dizon. „Wenn ein Profi die Haare schneidet, überprüfen wir immer noch die gesamte Form und stellen sicher, dass der Stil zu Ihrem Lebensstil passt.“

Dizon sagt, dass regelmäßige Schnitte auch dabei helfen, Ihren Stil an Änderungen in Ihrer natürlichen Haarstruktur oder Ihrem Haarwachstum anzupassen. "Zum Beispiel wächst Ihr Haar in den Sommermonaten tendenziell schneller, wenn möglicherweise mehr Schichten erforderlich sind, um dem Gesicht Stil zu verleihen", erklärt sie. • Wenn Ihr Haar trocken oder unförmig zu sein scheint, können wir Ihnen helfen, den Stil beizubehalten, nachdem sich die Textur durch zu starkes Hitze-Styling geändert hat

Wie lange kannst du gehen?

Dizon sagt, dass sie im Durchschnitt etwa sechs Mal im Jahr oder etwa alle sechs bis acht Wochen einen Snip empfiehlt. "Ihr Haar schneiden zu lassen, um Ihr Haar gesund zu halten, sollte genauso wichtig sein, wie Ihre Haut gut aussehen zu lassen!", sagt sie. "Längeres Warten kann zu Spliss führen, was bedeutet, dass es schwieriger für Ihr Haar ist, zu wachsen, weil Ihr Haar von unten nach oben bricht oder sich spaltet."

Vier Zeichen Es ist Zeit für einen neuen Haarschnitt

1. Styling dauert länger

Eines der ersten Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, sich die Haare zu schneiden? Plötzlich dauert Ihre Haarroutine viel länger als früher. Dies kann daran liegen, dass sich Ihre Enden spalten und mehr Entwirrung erfordern, Ihr Haar überbearbeitet wird, mehr Feuchtigkeit benötigt und aus einer Reihe anderer Gründe. Laut Dizon ist es an der Zeit, Ihren Friseur aufzusuchen, wenn das Stylen Ihrer Haare länger dauert.

2. Es gibt keine Form

Erinnerst du dich, als dein Haar federnd und voller Leben war? Nein? Wenn Ihre Strähnen flach abfallen - oder wenn Ihre Haare bei kurzhaarigen Mädchen plötzlich eine seltsame Blasenform annehmen -, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass ein Schnitt fällig ist

3. Sie tragen es ... immer

Dizon sagt, dass dies eines der Hauptmerkmale ist, für die Sie mindestens eine Trimmung benötigen. Grundsätzlich zeigt sich, wenn Sie Ihre Strähnen Tag für Tag in Ihr unordentliches Brötchen werfen, dass es nicht gerade eine aufregende Aussicht ist, sich die Haare zu zermürben. Warum nicht mal abschneiden und mit neuem Enthusiasmus die Fäden werfen?

4. Split Ends

Die meisten von uns würden Spliss als Stichwort nehmen, um einen Haarschnitt zu bekommen, aber Dizon sagt, dass es zu spät ist, bis dahin zu warten. "Wenn Sie auf Spliss warten, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie zwischen den Haarschnitten etwas zu lange gewartet haben", sagt sie. "Wahrscheinlich Monate und nicht die empfohlene Wartungsdauer von sechs bis acht Wochen."

Möglichkeiten, Ihren Schnitt zu verlängern

Sechs bis acht Wochen scheinen aus finanziellen, terminlichen oder anderen Gründen für manche etwas unrealistisch. Zum Glück sagt Dizon, dass Sie ein paar Dinge tun können, um einen weiteren Besuch bei Ihrem Friseur zu verzögern. "Die richtigen Produkte für die Pflege Ihres Haares zu Hause zu verwenden, ist ein Muss, wie das richtige Shampoo und Conditioner für Ihren Haartyp, ein guter Leave-In-Conditioner und ein Hitzeschutz, wenn Sie viele heiße Styling-Werkzeuge verwenden", sagt sie .

Sie empfiehlt auch, zu vermeiden, dass Sie Ihre Haare zu oft zu Pferdeschwänzen und Brötchen hochziehen, und sich daran zu erinnern, dass Ihre Haare immer noch zerbrechlich sind. • Je enger der Stil, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie die Haare aus der Wurzel ziehen oder brechen. • Ein letzter Ratschlag? Vermeiden Sie es, Ihre Haare hochzuziehen, wenn es nass ist. "Ihr Haar neigt dazu, sich mehr zu dehnen, wenn es feucht ist", sagt Dizon. „Daher schrumpft es beim Trocknen langsam auf seine normale Länge zurück, dh, wenn es zurückgebunden wird, schrumpft es um das Haarband und verursacht einen Bruch.“

Lesen Sie weiter, um Produkte zu kaufen, mit denen Sie die Lebensdauer Ihrer Schlösser zwischen den Schnitten verlängern können.

Reverie Ever Recovery Hair Oil $ 52ShopSachajuan Leave In Conditioner $ 34Shopamika Blockade Heat Defense Serum $ 25Shop

Wie oft schneidest du dir die Haare? Was ist mit trimmen? Schreiben Sie Ihre Gewohnheiten in die folgenden Kommentare.

Diese Geschichte wurde ursprünglich am 7. November 2014 veröffentlicht und wurde aktualisiert.