Wellness

Lebewohl, Wärmflasche - Diese 4 Tricks heilen Schmerzen in der Regel schnell


Schläfriger Jones

Regelschmerzen saugen. Sobald der erste Stich über Ihren Bauch schießt, wissen Sie, dass es sich nur um eine Abwärtsspirale handelt. Bestenfalls werden Sie ein bisschen aufgebläht, träge und fühlen sich ein wenig niedergeschlagen, und im schlimmsten Fall werden Sie von der gesamten Erfahrung geistig, körperlich und emotional erschöpft sein.

"Der medizinische Begriff für Menstruationsbeschwerden ist Dysmenorrhoe, was schmerzhafte Menstruation bedeutet", verrät Shabir Daya, MRPharmS, Mitbegründer von Victoria Health. "Mehr als die Hälfte aller Frauen leiden irgendwann in ihrem Leben darunter."

Laut unserer Ärztin Jane Leonard, MD, ist der Grund, warum wir Krämpfe bekommen, alles auf die hormonellen Veränderungen zurückzuführen, die wir vor und während der Menstruation erfahren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass wenn Ihre Regelschmerzen besonders schlimm sind, es so sein kann ein Ergebnis einer zugrunde liegenden Bedingung.

"Wenn PMS und Regelschmerzen zu einem bedeutenden Problem werden, das Ihre Lebensqualität, die Fähigkeit, Ihre täglichen Aktivitäten auszuführen, oder Ihre Sorgen in irgendeiner Weise beeinträchtigt, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, um zu sehen, ob viele Dinge hilfreich sind", empfiehlt Leonard.

Wenn Sie nicht in dieser Kategorie sind und einfach unter dem "normalen" monatlichen Stress leiden, werden Sie erfreut sein zu hören, dass ein paar Nurofen und eine Wärmflasche nicht Ihre einzigen Wege sind, um Krämpfe aus der Zeit zu vertreiben. Nein, wir haben die besten Gesundheits- und Wellness-Experten in Großbritannien befragt, um die genialsten Tipps zu finden, die die Schmerzen in Rekordgeschwindigkeit lindern.

Scrollen Sie vier Mal, um Schmerzmittel zu erhalten, die Sie noch nicht probiert haben.

1. Magnesium aufsprühen

Besser Sie Magensium Oil Sports Spray $ 10Shop

Magnesium ist seit langem als Wunderbestandteil in Sportkreisen bekannt, dank seiner Fähigkeit zur Muskelentspannung und seiner beeindruckenden entzündungshemmenden Eigenschaften. Und das macht es auch so gut, um Menstruationsbeschwerden zu lindern. Besprühen Sie Ihr Badewasser entweder mit einer Handvoll Bittersalz, oder sprühen Sie, wenn die Zeit es nicht zulässt, ein Magnesiumölspray direkt auf den Unterbauch.

Arbeiten Sie mich jetzt um

2. Übe Yoga

Laut Kirsty Raynor, Yogalehrerin und Begründerin von Pop Up Practice, können bestimmte Yogaübungen bei auftretenden Regelkrämpfen die Schmerzen wirklich lindern (obwohl sie nicht empfehlen würde, eine vollständige Sitzung zu absolvieren).

Sie beginnt mit unterstützter Kinderhaltung. "Während ich mich hinkniete, lege ich ein Kissen auf meine Schenkel, um meinen Bauch zu stützen, bevor ich mich in die Pose des Kindes lege", erklärt sie. "Lassen Sie Ihre Wirbelsäule sich entspannen, strecken Sie Ihre Arme nach vorne und lösen Sie alle Spannungen in den Schultern. Lassen Sie Ihren Bauch auf das Kissen fallen und geben Sie Ihnen die Unterstützung und Erleichterung, die Sie brauchen."

Versuchen Sie als nächstes eine stehende Vorwärtsfalte, bei der Sie Ihren Oberkörper beugen. "Dies kann zu einer wirklichen Entlastung des unteren Rückens, der Beine und des Bauches führen, und diese Haltung bringt auch Ihren Kreislauf in Schwung, wofür Ihr Körper Ihnen danken wird", sagt sie.

Versuchen Sie es abschließend mit einer Drehung in Rückenlage: "Legen Sie sich auf den Rücken und lassen Sie die Schwerkraft die Kontrolle über Ihre Hüften, Knie und Schultern übernehmen, damit Sie in der Matte versinken können", erklärt Raynor. Beugen Sie die Knie, drehen Sie die Hüften, damit die Beine auf eine Körperseite fallen, und wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. "Lassen Sie Ihren Körper sich öffnen, indem Sie atmen, während Sie sich drehen, und versuchen Sie, wenn möglich, ein paar Minuten auf jeder Seite zu bleiben."

Rose und Efeu

3. Reduzieren Sie die Aufnahme von gesättigtem Fett

Es kann allzu leicht sein, nach der Schokolade zu greifen, wenn Sie sich selbst bei Regelschmerzen bemitleiden, aber es kann sich auszahlen, besonders auf das zu achten, was Sie essen. "Frauen, die unter Krämpfen leiden, produzieren nachweislich mehr Prostaglandine - die Hormone, die von der Gebärmutterschleimhaut ausgeschüttet werden. Dies kann durch eine Ernährung, die reich an gesättigten Fetten aus Fleisch und Milchprodukten ist, noch verstärkt werden", verrät Daya.

"Versuchen Sie, nicht zu viel zu fressen, da zucker- und kohlenhydratreiche Lebensmittel den Insulinspiegel Ihres Körpers zerstören, was zu Energieeinbrüchen führt und einige Bauchbeschwerden wie Blähungen verschlimmern kann", fügt Leonard hinzu. Essen Sie stattdessen eine Mahlzeit mit viel grünem Blattgemüse, das einen hohen Gehalt an muskelentspannendem Magnesium enthält.

4. Nahrungsergänzungsmittel einnehmen

Nature's Way Kapseln aus weißer Eichenrinde $ 7Shop

Auch wenn Sie nicht bereit sind, auf den Nurofen zu verzichten, gibt es viele Ergänzungsmittel, die die schmerzlindernde Wirkung verstärken können. Natalie Viklund, Mitbegründerin von Aevi Wellness, schlägt vor, Nachtkerzenöl einzunehmen: "Es wirkt entzündungshemmend und lindert Blähungen, während Lavendel dazu beiträgt, emotionale Spannungen abzubauen und Kontraktionen zu lindern, die die Zeit weniger schmerzhaft machen."

Aber hören Sie nicht einfach auf, wenn der Schmerz nachlässt: "Wenn meine Periode zu Ende geht, nehme ich immer Eiche, was sich hervorragend zur Erholung nach der oft anstrengenden körperlichen und auch geistigen Anstrengung der Menstruationsperiode eignet", stellt sie fest.

Sleepy Jones Stevie Pyjama-Set aus Baumwollmischung $ 170ShopLove Stories Jerry Appliquéd Gerippter Strickpullover $ 120ShopOlivia Von Halle New York Sweatshirt und Trainingshose $ 950ShopTopshop Girls Slogan Pyjama Set $ ​​22

Versuchen Sie als nächstes, wenn der Schmerz nachlässt, eines dieser Kopfkissensprays, um sicherzustellen, dass Sie während Ihrer Periode gut schlafen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht und wurde seitdem aktualisiert.