Haut

Fragen Sie einen Hautarzt: Wie man mit hormoneller Kiefer-Akne umgeht


Wir sind alle auf fundierte Hautberatung bedacht - aber wir wissen genau, wo wir sie finden können. Wir haben die Dermatologin Alexis Granite, MD, gebeten, die brennenden Fragen und Bedenken unserer Leser mit hilfreichen, leicht verständlichen und grundlegend zuverlässigen Ratschlägen zu beantworten. Hier antwortet Granite auf Anna, eine Londonerin, die nach dem Absetzen ihrer Verhütungspille einige unter der Haut liegende Flecken entlang ihres Kiefers bemerkte.

Stocksy

Sehr geehrter Dr. Granite ...

"Seitdem ich meine Cerazette - Verhütungspille vor ungefähr 18 Monaten abgesetzt habe, hat sich meine Haut stark verschlechtert, und die meisten Schönheitsfehler befinden sich entlang meines Kiefers und speziell in Richtung der Ecken meines Gesichts. Die Haut an meinem Kiefer (hauptsächlich in den Ecken in der Nähe meines Ohren) hat leichte Akne, die immer noch viel stärker ist als ich es gewohnt bin. Es gibt entzündete Stellen und Klumpen unter der Haut und die Textur ist sehr holprig. Sie ist ziemlich konstant, aber ich sehe definitiv einen leichten Höhepunkt während meines Menstruationszyklus Ich ging zu einem Dermatologen, der mir einige saure Produkte (wie Glossier's Solution) vorschlug und mir sagte, dass Hormone die Ursache sind. Ich habe einige dieser Produkte verwendet und Verbesserungen auf meiner Haut festgestellt, aber weniger bei dem eigentlichen Problem Ich würde gerne wissen, welche Produkte, Dienstleistungen oder Behandlungen Sie empfehlen würden. "

- Anna, London

Liebe Anna ...

Es tut mir leid, dass Sie ein Aufflammen Ihrer Haut erleben. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich täglich Patientinnen im Büro sehe, die Ihre Hautprobleme und -bedenken teilen! Sie haben Ihr Alter nicht angegeben, aber das klingt nach Akne bei Erwachsenen.

Meine Diagnose:

Sie beschreiben sowohl verstopfte Poren, die als Komedonen bezeichnet werden, als auch mehr entzündete Papeln und Zysten, die bei Erwachsenen mit Akne bei Frauen sehr häufig auftreten. Diese Hautveränderungen treten typischerweise auch in den von Ihnen erwähnten Bereichen auf - dem unteren Gesicht und dem unteren Hals.

Die mögliche Ursache:

Es ist schwer zu sagen, ob Ihre Haut aufgebläht ist, weil Sie Cerazette, eine reine Progestin-Pille, abgesetzt haben. Diese Arten von oralen Kontrazeptiva sind keine, die typischerweise die Ausbrüche verbessern und sie bei vielen Frauen sogar verschlimmern können. Die Genetik spielt eine große Rolle bei der Entstehung von Akne in jedem Alter, und natürliche hormonelle Schwankungen können ebenfalls deren Ausbruch auslösen. Wenn wir Akne als "hormonell" bezeichnen, bedeutet dies meistens nicht, dass ein hormonelles Ungleichgewicht vorliegt, sondern vielmehr, dass das Zusammenspiel der von uns auf natürliche Weise produzierten Hormone und unserer Haut komplex ist. Die Produkte, die Sie verwenden, sind alle recht gut, und ich bezweifle, dass sie einen wichtigen Beitrag zu Ihren jüngsten Ausbrüchen leisten. "

Die Lösung:

Versuchen Sie zunächst, nicht viel zu pflücken, wenn Sie helfen können - dies kann das Risiko von Narbenbildung erhöhen. Wenn eine Zyste einen weißen Kopf hat und zum Platzen bereit zu sein scheint, können Sie versuchen, eine warme Kompresse anzuwenden, um die Haut zu erweichen, gefolgt von leichtem Druck. Aber wenn nichts leicht abläuft, lassen Sie die Gegend am besten in Ruhe. Es kann sich lohnen, ein spezielles Akneprodukt zu verwenden, das einen antibakteriellen und / oder entstauenden Wirkstoff wie Benzoylperoxid, Salicylsäure, Azalesäure und Retinol enthält. Für erwachsene Frauen ist Retinol eine gute Option, da es sowohl gegen Akne als auch gegen das Altern wirkt. Bei tieferen Akne-Zysten können verschreibungspflichtige Medikamente jedoch häufig vorteilhafter sein. Im Folgenden finden Sie von mir empfohlene, einkaufsfertige Produkte.

Neutrogena Visibly Clear® Spot Proofing® Daily Wash $ 5ShopMario Badescu Trocknungslotion $ 16ShopKiehl's Breakout Control Makel Treatment Gesichtslotion $ 38ShopNeutrogena Visibly Clear® Spot Proofing ™ Purifying Toner $ 5ShopLa Roche-Posay Effaclar 3-Stufen-Anti-Makel-System $ 30Shop

Weitere Behandlung:

Ein Hausarzt oder Dermatologe kann möglicherweise topische Behandlungen verschreiben, die einige der von mir genannten Inhaltsstoffe enthalten, jedoch in höheren Konzentrationen. Der Versuch einer anderen kombinierten Pille zur oralen Empfängnisverhütung kann ebenfalls hilfreich sein, ebenso wie orale Antibiotika oder ein Medikament namens Spironolacton, das seit Jahren nicht mehr im Handel erhältlich ist, um die Behandlung von hormonaler Akne bei erwachsenen Frauen zu unterstützen.

Medizinische Gesichtsbehandlungen und Extraktionen sowie chemische Peelings können bei der von Ihnen beschriebenen holprigen Textur Ihrer Haut hilfreich sein. Im Allgemeinen empfehle ich diese jedoch nur in Verbindung mit topischen und / oder oralen Aknebehandlungen, da Gesichtsbehandlungen und Peelings der Haut nur vorübergehend zugute kommen. Blaue LED-Lichter sind auch nützlich, um die Bakterien auf unserer Haut zu reduzieren, die zur Entwicklung von Akne beitragen. Aber auch hier sind die Ergebnisse nur vorübergehend.

Vorgeschlagene Änderungen des Lebensstils:

Stress spielt eine große Rolle bei Akne. Alles, was Sie zur Stressreduzierung tun können, hilft beispielsweise bei regelmäßigen Übungen, Yoga oder Meditationen. Patienten fragen mich oft nach dem Zusammenhang zwischen Ernährung und Ausbrüchen. Es gibt nur wenige Hinweise darauf, dass unsere Ernährung die Entwicklung von Akne signifikant beeinflusst. Mehrere Studien haben einen Zusammenhang zwischen hochglykämischen Lebensmitteln (wie raffiniertem Zucker, Kartoffeln, weißem Reis) und Magermilchprodukten (insbesondere bei jungen Frauen) mit Ausbrüchen gezeigt. Ich empfehle, zu versuchen, diese Lebensmittel zu reduzieren und festzustellen, ob sich Ihre Haut bessert, aber es ist unwahrscheinlich, dass Ernährungsänderungen einen wesentlichen Einfluss auf sich selbst haben. Möglicherweise spielt eine probiotische Supplementierung auch eine Rolle bei der Reduzierung von Akne, es sind jedoch weitere Studien zu diesem Thema erforderlich. Probiotika haben viele andere gesundheitliche Vorteile, so dass sie auch einen Versuch wert sein könnten

Als nächstes veränderte ein Termin beim Dermatologen das Leben des Herausgebers.