Bilden

Ich trug einen Monat lang eine maßgeschneiderte Wimperntusche, und meine Wimpern werden niemals die gleichen sein


Hier ist eine Tatsache über mich: Wimperntusche ist mein Lieblings-Make-up-Produkt. Es ist das einzige, was mich vor 10 Uhr hellwach und wach aussehen lässt (abgesehen von Concealer, da meine dunklen Kreise viel zu fett für meinen Geschmack sind). Ich bin eindeutig kein Morgenmensch. Das Aufwachen zu einem kreischenden Wecker nach sechsmaligem Schlummern ist schwierig und anstrengend genug, ohne auch das Teil anschauen zu müssen. Deshalb liebe ich - nein sehnenund flauschige Wimpern. Sie öffnen das Aussehen meiner trüben Augen wie nichts anderes.

Trotz meiner tiefen und ewigen Hingabe an Mascara bin ich äußerst wählerisch, wenn es um die Formel geht. Nur irgendein altes Peitschen verlängerndes Gebräu reicht nicht aus. Grundsätzlich betrachte ich mich als Mascara-Sommelier. Ein Sommelier trinkt nicht irgendeinen Wein. Er / sie wird etwas Altes, Reiches wählen, dem wahrscheinlich das Wort vorausgeht Schloss. Diese Maßstäbe gelten nicht unbedingt für Mascara (überhaupt), aber Sie erfassen meine Abweichung.

Aus diesem Grund habe ich mich sehr über eine neue und vollständig anpassbare Wimperntusche der britischen Kosmetikmarke Eyeko gefreut. Durch diesen neuen und interaktiven Prozess kann der Kunde auswählen, welche Eigenschaften für ihn am wichtigsten sind. Benötigen Sie eine wasserdichte Formel? Prüfen. Lust auf Länge über Volumen? Okay. Sie bevorzugen eine gebogene Wimpernhebebürste gegenüber einer herkömmlichen Kegelform? Perfekt. Ziel des Produkts ist es, für jede Person, die es trägt, etwas Individuelles und Einzigartiges zu kreieren.

Eyeko maßgeschneiderte Wimperntusche $ 40Shop

Alles beginnt mit einem einfachen interaktiven "Quiz". Es sind nur drei Schritte, und zunächst werden Sie aufgefordert, bis zu drei verschiedene Adjektive auszuwählen, um Ihre natürlichen Wimpern zu beschreiben. Für mich habe ich die Wörter "spärlich", "gerade" und "lang" gewählt. Als nächstes wählen Sie bis zu drei der am meisten gewünschten Effekte aus. Für mich war das in erster Linie Volumen. Ich machte keine Witze, als ich sagte, meine Wimpern seien spärlich, weshalb eine voluminöse Mascara-Formel immer ein Muss ist. Für die letzten beiden gewünschten Effekte habe ich Locken und etwas namens "natürliches Aussehen" hinzugefügt, was ich als subtil und definiert verstehe - das Gegenteil von Spinnen und Klumpen. Schließlich wählen Sie Ihren bevorzugten Pinsel. Wenn Sie wie ich sind und Wert auf Form und Dichte Ihrer Mascara-Bürste legen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Für mich wählen". (Ich wollte nicht einfach davon ausgehen, dass ich die richtige Bürste für meine perfekt angepasste Wimperntusche ausgewählt habe.)

Nach diesen drei schnellen Schritten wird Ihre angepasste Formel angezeigt. Für mich bedeutete das eine Formel, die "so schwarz wie mein Morgengebräu" war und mit Arginin, Ginseng und Peptiden versetzt wurde, um das Wachstum zu fördern. Der Pinsel, der für mich ausgewählt wurde, war ein Pinsel, der sich zu einem leichten Halbkreis wölbte, um ein "katzenartiges Flattern" zu erzeugen. Also wurde ich verkauft.

Als es ankam, war das erste, was mir an der Bespoke Mascara auffiel, die Verpackung. Genau wie ein klassischer Maßanzug war die lange und dünne Schachtel mitternachtsschwarz und hatte klare Linien. Es wurde sogar mit einem Aufkleber gesichert, der an eine veraltete Wachsmarke erinnerte. Als ich die Schachtel öffnete, war ich angenehm überrascht, dass sich oben auf dem Deckel ein kompakter Spiegel befand. Die Wimperntusche selbst hat eine marineblaue Röhre und ein glänzendes schwarzes Drehoberteil. Es enthielt sogar Eyekos charakteristischen silbernen Peitschenkamm. Mit anderen Worten, es war eine schicke Verpackung. Und ich bin ein bekennender Trottel für mondäne Verpackungen. Aber wie alles andere im Leben ist das Aussehen letztendlich trivial. Wenn es darauf ankommt, muss die Wimperntusche Volumen, Trennung und diesen flauschigen Effekt bieten, den nur die voluminöse Wimperntusche von Revlon (6 US-Dollar) zu bieten scheint. Letzteres ist eine der besten Mascaras, die ich je benutzt habe, aber ich schweife ab.

Um es kurz zu machen, ich habe mich beim ersten Schlag in sie verliebt. Die inky black Formel lässt sich leicht auftragen, ohne Klumpen und praktisch ohne Ziehen. Die glatte und flüssige Rezeptur ermöglichte ein einfaches Auftragen ohne Abplatzen oder Verschmieren. Ich könnte mich nur ein wenig für eine Andeutung der Definition bewerben oder mich für ein großes abendliches Drama entscheiden. Außerdem tat es tatsächlich alles, was es versprach - es fügte meinen Wimpern einen schönen Auftrieb und eine Locke hinzu, die normalerweise gerade sind, zusammen mit dem dringend benötigten Volumen. Aber was all das gekrönt hat, werde ich als "Flatterfaktor" prägen. Selbst wenn zwei oder drei Mäntel übereinander geschichtet waren, blieben meine Wimpern leicht, federnd und flauschig - genau so, wie ich sie mag. Das Gesamtbild war natürlich und doch definiert. Erfolg.

Das einzige, was ich daran ändern würde (aber überraschenderweise), ist der Pinsel. Ich bin mir zwar sicher, dass es für einen Großteil der Locke verantwortlich ist, aber es passt nicht zu meiner Präferenz. Es befindet sich zu viel Mascara auf dem Zauberstab, da ich ihn nicht am Rand des Röhrchens abwischen kann, wenn ich die Kappe abschraube. Es ergibt sich eine Menge Definition der inneren Wimpern. Ich weiß, das hört sich nicht schlecht an, aber für meine eng anliegenden Augen bevorzuge ich viel mehr Definition im äußeren Augenwinkel. Zum Glück ist das eine schnelle Lösung. Ich wähle einfach einen traditionelleren Pinsel, wenn ich neu bestelle. Was ich machen werde. Weil ich überzeugt bin, meinen neuen Mascara-Seelenverwandten getroffen zu haben.