Bilden

Die besten Lidschatten-Tipps für reife Augen


Mit zunehmendem Alter verändert sich unsere Haut und die Art und Weise, wie wir Make-up tragen. Oft meiden ältere oder reife Frauen das kühne Make-up, das sie vielleicht vor Jahren genossen haben. Das muss aber nicht so sein. Eine der besten Möglichkeiten, eine Aussage mit Make-up zu machen, ist mit Lidschatten. Da jedoch reife Hauttypen Falten bekommen und sich das Aussehen Ihres Lidschattens ändern kann, sollten Sie ein paar wichtige Tipps befolgen, um den besten Lidschatten-Look für reife Augen zu erzielen.

1. Entscheide dich für Matte Shadows

Matte strukturierte Lidschatten verleihen dem Lid Pigmente, ohne Falten wie schimmernde und funkelnde Schatten hervorzuheben. Matte Schatten kommen in einer Reihe von Farben und der Schlüssel zum Erfolg bei der Anwendung von Make-up ist das Mischen, Mischen, Mischen. Tragen Sie mit professionellen Make-up-Pinseln Schatten auf und mischen Sie kleine kreisförmige Bewegungen oder Bewegungen zum Abwischen der Windschutzscheibe auf den Deckel, bis die Farben nahtlos aussehen. Wenn Sie mit matten, strukturierten Schatten arbeiten, müssen Sie unbedingt einen Lidschatten-Primer verwenden. Dadurch bleibt der Schatten an Ort und Stelle, ohne zu verwischen oder im Laufe des Tages zu verblassen. Tragen Sie eine kleine Menge Primer auf das gesamte Augenlid auf und lassen Sie es trocknen, bevor Sie mit Lidschatten, Eyeliner, В und Mascara fortfahren.

2. Verwenden Sie einen wasserdichten Eyeliner

Wenn Sie einen wasserdichten Eyeliner über und unter den Wimpernlinien sowie direkt in der Wasserlinie verwenden, erhalten Ihre Augen Tiefe und Definition, ohne dass Sie einen Lidschatten benötigen, wenn Sie ihn nicht verwenden möchten. Oftmals können dunkle Lidstriche und Schatten am unteren Augenrand dunkle Kreise betonen. Daher möchten Sie möglicherweise nur Lidstriche auf den oberen Lidstrich auftragen, um unerwünschte Aufmerksamkeit zu vermeiden.

Wenn Sie wasserfestes Augen-Make-up verwenden, achten Sie darauf, dass Sie es mit dem Make-up-Entferner richtig entfernen. Dies ist unabdingbar, um das gesamte Make-up zu entfernen, ohne die Augen zu reizen. Wählen Sie einen Entferner, der wasserfestes Make-up entfernt, und tragen Sie ihn einfach auf ein Wattepad auf. Tränken Sie Ihre Lider und Wimpern, bevor Sie Eyeliner, Shadow, Â und Mascara entfernen. Machen Sie das Entfernen Ihres Augen-Make-ups zu einer Gewohnheit, die Sie jeden Tag üben

3. Markieren Sie Mit Concealer

Verwenden Sie Concealer als Textmarker unter der Stirn. Dies gibt den Vorteil des Aufhellens, trocknet aber auch als natürliche, matte Textur. Sie können diesen Tipp auch für jeden Schatten-Look verwenden, den Sie erstellen, wenn Sie Schimmer vermeiden möchten. Concealer kann durch Aufhellen der Augen ohne Verwendung von Lidschatten als Textmarker verwendet werden. Beginnen Sie jedoch mit einer geringen Menge Concealer und mischen Sie diese mit Ihrem Finger oder Concealer-Pinsel. Sie können weitere Schichten hinzufügen, um die Helligkeit zu erhöhen, und das Aussehen mit einem losen Puder einstellen, um sicherzustellen, dass es den ganzen Tag bleibt

4. Verwenden Sie Creme gegen Pulver

Wenn Sie einen cremefarbenen Schatten oder Puder verwenden, erhalten Sie eine glattere Textur, wenn Sie die Betonung von feinen Linien vermeiden möchten. Da cremefarbene Texturen geschmeidiger sind, sollten Sie sich für cremefarbene Rouge, Schatten und Markierungen entscheiden. Die Verwendung von Mehrzweckprodukten, die auf alle Bereiche des Gesichts aufgetragen werden können, ist immer ein Bonus. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Finger mischen, um sicherzustellen, dass sich die Farbe gut verteilt und das Finish glatt ist. Sie können die Creme mit Puderprodukten abrunden oder einfach stehen lassen!

5. Wenn Sie Zweifel haben, übertreiben Sie es nicht

Manchmal ist weniger mehr. Wenn Sie sich bei einem bestimmten Lidschatten-Look nicht sicher sind, sollten Sie sich nicht dazu zwingen, ihn zu tragen. Wenn Sie lieber eine Pause vom Lidschatten machen möchten, können Sie einfach Ihre Brauen formen und viel Mascara tragen. Wenn Ihre Augenlider leicht getönt oder venenreich sind, können Sie sie jederzeit mit einem Concealer abdecken, um den Ton auszugleichen. Sobald Sie Ihren Rhythmus gefunden haben, finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse