Wellness

5 Möglichkeiten, um harte Schönheitsgespräche zu führen (wie zum Beispiel mit Ihrem Stylisten Schluss zu machen)


So geschah es schließlich: Ihre vertrauenswürdige Schönheitsperson hat etwas getan, mit dem Sie nicht zufrieden sind. Sagst du irgendwas Lügst du und hoffst du, dass sie dich nicht wieder im Stich lassen, wenn du sie das nächste Mal siehst? Ist es so schlimm, dass Sie nur jemanden sehen möchten, ohne sich zu verabschieden?

Es mag belanglos erscheinen, jemanden wie einen Friseur oder eine Kosmetikerin nur zu geistern, den Sie schon lange gesehen haben, aber das ist es wirklich nicht. Wie Sie mit Menschen umgehen, die für Sie tätig sind, sagt viel darüber aus, wer Sie als Person sind. Wir müssen uns daran erinnern, dass die Menschen, an die wir uns für unsere Schönheitsbedürfnisse wenden, auch Menschen sind. Ja, wir schälen vielleicht das große Geld aus, um etwas zu erledigen und erwarten, dass eine gute Arbeit geleistet wird, aber wir müssen uns immer daran erinnern, dass es einen richtigen Weg gibt, unser Missfallen auszudrücken. Schreien bringt dich nirgendwo hin und lässt dich schlecht aussehen. Und Geisterbilder? Können wir uns alle darauf einigen, dieses kranke Phänomen des Verschwindens aus dem Leben eines Menschen ohne Vorwarnung oder Grund zu stoppen?

Wir haben Friseure, Maniküre und Kosmetiker gefragt, was sie über unglückliche Kunden zu sagen haben. Der Konsens ist, dass Ehrlichkeit wirklich die beste Politik ist. Bevor Sie mit der Suche nach einem neuen Salon oder Spa beginnen, sprechen Sie zuerst mit ihm. Sie werden konstruktive Kritik gut verstehen und aufnehmen, das versprechen sie alle

Blättern Sie nach unten, um zu sehen, wie Sie mit bestimmten Schönheitssituationen umgehen sollen, und erfahren Sie, wie die Profis mit diesen harten Gesprächen umgehen sollen

Friseur

Stocksy

Wir waren alle über mindestens einen Haarschnitt in unserem Leben unglücklich. Normalerweise geht man zum ersten Mal in einen Salon und probiert einen neuen Friseur aus, aber in Zeiten, in denen ein vertrauenswürdiger Friseur etwas Ungewöhnliches tut und einen Schnitt oder eine Farbe erhält, mit der man weniger als zufrieden ist. Das sollten Sie tun

"Der beste Weg, um Ihrem Stylisten mitzuteilen, dass Sie nicht glücklich sind, besteht darin, offen darüber zu sein. Sagen Sie: 'Ich bin nicht glücklich, weil ...", sagt Cutler-Stylist Mike Martinez. "Wenn es tatsächlich eine Möglichkeit gibt, dies zu beheben, dann ist es Sache des Stylisten, den Kunden glücklich zu machen.

Wenn es sich um eine echte Tragödie handelt und die Korrektur aus dem Talentpool des Stylisten stammt, sollte der Stylist die Straße hochgehen und jemanden empfehlen, der dem Kunden am besten genau das geben kann, was er braucht. Es geht immer wieder darauf zurück, warum eine Beratung nicht nur für den Stylisten wichtig ist, sondern auch für den Kunden, um seine Wünsche und Bedürfnisse zu kommunizieren. Dies hilft dem Stylisten auch sicherzustellen, dass er seine Arbeit erledigen kann, ohne den Kunden zu gefährden. Transparenz ist oberstes Gebot. "

"Ich hatte einen Kunden, der die Kreditkarte ihres Partners benutzte. Er bestritt die Anklage, und wir haben sie nie wieder gesehen. Finden Sie heraus, dass sie des Identitätsdiebstahls und großartigen Diebstahls angeklagt wurde", sagt Chelsey Pickthorn, Koloristin und Inhaberin der Pickthorn-Salons und Davines Experte für Haarpflege

Obwohl wir bezweifeln (oder wirklich hoffen), dass Sie das jemals tun würden, stimmt Pickthorn zu, dass Ehrlichkeit der beste Weg ist, um die schlechten Nachrichten zu verbreiten. "Wenn es etwas gibt, mit dem Sie nicht zufrieden sind, würde ich vorschlagen, dies Ihrem Stylisten mitzuteilen und zu prüfen, ob es eine Möglichkeit gibt, Ihre Unzufriedenheit zu beheben", sagt sie. "Ich glaube an offene Kommunikation und bemühe mich, dies mit jedem Kunden zu tun."

Insbesondere für Farbtermine schlägt sie vor, Bilder als Visuals für Ihren Coloristen mitzubringen. "Ein großartiger Kolorist wird sich eingehend beraten lassen, bevor er fortfährt. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Stylist auf der gleichen Seite sind und die Bilder gemeinsam betrachten und dass Sie eine mündliche und visuelle Einigung erzielen", sagt sie

В

Stocksy

"Alte Schule ist immer die beste", sagt David Stanko, Colorist bei Licari Cutler. "Eine persönlich übermittelte handschriftliche Notiz oder ein persönliches Gespräch mit Ihrem Stylisten ist der beste Weg, sie zu informieren (insbesondere, wenn Sie ein langjähriger Kunde sind). Machen Sie es sich einfach und sagen Sie, dass Sie wollen Erkundigen Sie sich nach anderen Möglichkeiten und danken Sie ihm / ihr für Ihre gemeinsame Zeit. Wenn Ihr Stylist Ihre Haare nicht völlig verwüstet hat (das ist die Haarversion der unvereinbaren Unterschiede), lässt er die Tür offen, falls Sie jemals wieder zu ihnen zurückkehren möchten Oft sieht ein Kunde einen neuen Stylisten und wird daran erinnert, warum er zunächst zu seinem langjährigen Stylisten geht. "В

Maniküre

Stocksy

Es gibt eine Reihe von Leuten, die keine Maniküre mögen. Die Gründe dafür reichen von zu hohen Kosten für eine Politur, die sich immer auszahlt, bis zu etwas rauen Maniküristen beim Abschneiden und Formen des Nagels. Wenn Sie jedoch einen Ort finden, der eine offene Kommunikation fördert, können Sie diese Probleme wirklich lösen

"Ich beginne jede Maniküre mit der Frage: 'Wie geht es deinen Nägeln?' Dies gibt dem Kunden die Möglichkeit, seine Nagelwünsche zu äußern. Dies spart auf lange Sicht viel Zeit, aber wenn Sie mit dem Ergebnis immer noch nicht zufrieden sind, ist es in Ordnung, entweder vor Ort oder bei einem eine Nachbesserung anzufordern später ", sagt Promi-Maniküristin Micelle Saunders

Was das manchmal schmerzhafte Feilen und Schneiden von Nagelhaut betrifft? Saunders sagt, dass dies definitiv nicht normal ist und etwas gesagt werden sollte, wenn es weh tut. "Maniküre und Pediküre sollten nicht schmerzhaft sein", sagt sie. Wenn dies der Fall ist, wendet der Manikürist eine grobe Technik an oder geht zu schnell, und Sie können sagen: "Bitte seien Sie vorsichtig und gehen Sie langsamer, ich habe empfindliche Nagelhaut usw."

Am Ende des Tages ist es wirklich eine einfache Lösung, wenn bei einer Maniküre etwas nicht stimmt. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht zu erhitzen. "Ich wurde angeschrien und angeschrien, was ziemlich schmerzhaft und schmerzhaft ist", sagt sie. "Verliere nicht deine Coolness bei einer Maniküre."

Kosmetikerin / Kosmetikerin

Stocksy

Gesichtsbehandlungen können schwierig sein; Manchmal weiß man nie, wie die Haut auf etwas reagiert. Es ist wirklich niemand schuld, wenn das passiert, aber Sie müssen schnell handeln. "Der beste Weg ist, sofort anzurufen oder eine E-Mail zu senden", sagt die prominente Kosmetikerin und Gründerin des Joanna Vargas Salons und der Skincare Collection Joanna Vargas. "Wenn Sie eine schlechte Reaktion hatten oder etwas mit Ihrer Haut nicht in Ordnung ist, senden Sie ein Foto. Jeder Kosmetiker möchte die Möglichkeit haben, es auf jede erdenkliche Weise zu verbessern. Alles, was jeder tun kann, ist zu versuchen, es zu verbessern."

Wenn es wirklich keine gute Passform ist und Sie lieber jemanden für Ihre Hautbedürfnisse sehen möchten, empfiehlt Vargas nachdrücklich, dass Sie erklären, warum Sie unglücklich waren, damit er daraus lernen kann. "Wenn der Kunde wartet, bis er sich trennen will, hatte ich nicht einmal die Gelegenheit, mich zu verändern oder zu verbessern. Wenn wir monatlich über Ihre Haut sprechen, aber Sie mir nichts sagen, ist die Trennung extrem hart Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht mit Ihrer Kosmetikerin sprechen können, liegt das natürlich an ihr, aber wenn sie versucht, Feedback zu erhalten, und Sie nicht im Voraus sind, ist es ziemlich verletzend, plötzlich jemanden zu verlieren. "

Ihre schlimmste Trennung? Ein Kunde tut es per E-Mail. "Es hat mir wehgetan, weil sie meine Freundin war und ich das Gefühl hatte, dass sie nicht wirklich über ihre Gründe gesprochen hat, auch wenn ich gefragt habe. Wir waren in vielerlei Hinsicht so nah, dass es mir für eine Weile wirklich den Wind genommen hat ," Sie sagt. Nur eine weitere Lektion, dass unsere Lieblingsschönheitsmenschen Menschen sind. Sie mit Respekt zu behandeln, ist nicht sehr anstrengend, geht aber so weit

Schauen Sie sich als Nächstes an, welche Ursachen für geschwollene Augen verantwortlich sind