Wellness

Wir haben 5 lächerlich klingende Gewichtsverlust-Tipps mit gleichermaßen lächerlichen Ergebnissen ausprobiert


Gewichtsverlust ist eines der angesagtesten Themen in den Vereinigten Staaten, und irgendetwas sagt mir, dass es immer so sein wird. Unsere Kultur hat eine turbulente Beziehung zu Nahrung und Gewicht, und viele Amerikaner sind ständig auf der Suche nach neuen Diättricks. Obwohl Gesundheitsexperten der Meinung sind, dass eine saubere Ernährung und regelmäßige Bewegung die ultimativen Schlüssel zum Abnehmen sind, suchen wir immer noch nach einer einfacheren Lösung.

Bei Byrdie ist es unsere Aufgabe, über neue Studien und Trends zum Thema Gewichtsverlust zu berichten, und dabei stoßen wir oft auf ziemlich empörende Ideen. (Wir haben hier über viele von ihnen gesprochen.) Gewürze, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln sollen, und optische Täuschungen, die beispielsweise Ihren Appetit unterdrücken sollen. Wir schreiben über diese verrückten Gewichtsabnahme-Trends, aber wir probieren sie fast nie aus. Was mich zum Nachdenken brachte, Wie werden wir jemals erfahren, ob diese verrückten "Schnellkorrekturen" wirklich funktionieren?

Um das herauszufinden, habe ich die fünf absurdesten Tipps zum Abnehmen zusammengetragen, die wir je gehört haben, und eine Gruppe meiner Kollegen damit beauftragt, sie eine Woche lang auszuprobieren. Kann das Hinzufügen von Cayennepfeffer zu jeder Mahlzeit oder das Anstarren auf eine rosa Wand den ganzen Tag wirklich beim Abnehmen helfen? Scrollen Sie weiter, um es herauszufinden.

India Mart

1. Icing Ihr "Brown Fat"

Das Versprechen: Die Wissenschaft sagt, dass wir zwei Arten von Fett in unserem Körper haben: Es gibt braunes Fett, das Kalorien verbrennt, um den Körper warm zu halten, und weißes Fett, die nutzlose Art, die wir oft verlieren wollen. Studien haben gezeigt, dass Sie den Fettverbrennungsprozess aktivieren und beschleunigen können, indem Sie die Bereiche Ihres Körpers vereisen, die hauptsächlich braunes Fett enthalten (Hals, Brust und oberer Rücken). Es klingt unangenehm, aber funktioniert es?

Die Rezension: В"Mein braunes Fett einzufrieren war, gelinde gesagt, eine interessante Erfahrung. Nachdem ich eine Woche lang nur Eiswasser getrunken und eine Stunde am Tag mit Eispackungen auf Brust, Nacken und oberem Rücken gelegen habe, fühle ich mich ein wenig weniger aufgebläht und fester in meinem Bauch.

"Aber ehrlich gesagt, das Einzige, was ich mit Sicherheit bemerkte, war, dass das Zuckerguss meine Stimmung regulierte. Bei einigen Gelegenheiten bemerkte ich, dass ich nach dem Zuckerguss weniger gereizt war, aber vielleicht lag es daran, dass ich von der Kälte abgelenkt wurde Eis ist anfangs schmerzhaft, aber dies verschwindet und wird nach ein paar Minuten Netflix-Binging zu Taubheit.

"Sie sagen, dass Eis eine überraschende Anzahl von Krankheiten reparieren kann - vom Giftefeu bis zum Karpaltunnelsyndrom - und letztendlich war ich genug fasziniert von meiner Erfahrung, um zu sehen, was ein ganzer Monat Vereisung auf der Tageszeitung bewirken würde. Für Gewichtsverlust und darüber hinaus. " - Sarah King, Unterhaltungsredakteurin

Oh, glücklicher Tag

2. Essen von einem kleinen blauen Teller

Das Versprechen: Wenn wir Ernährungswissenschaftler bitten, ihre bevorzugten Gewichtsverlust-Hacks zu nennen, empfehlen viele, von einem kleineren Teller zu essen, um Portionsgrößen und die Gesamtkalorienaufnahme zu reduzieren. Unabhängig davon zeigen Studien auch, dass blaue Teller und Schalen den geringsten Kontrast zu den meisten Lebensmitteln bieten und den Appetit unterdrücken. Essen Sie selektiv von kleinen, blauen Oberflächen, und Sie haben ein Rezept zum Abnehmen, ohne es zu versuchen, oder?

Die Rezension: В"Eines ist sicher: Essen tutwirken vor einem königsblauen Hintergrund unattraktiv. Ich bin mir nicht sicher, ob es dazu beigetragen hat, im Laufe der Woche weniger zu essen, aber ich glaube, es hat mich dazu gebracht, langsamer zu essen. Wenn das Essen hübsch aussieht, willst du einfach alles verschlingen, weißt du? Das Gegenteil passiert, wenn es hässlich aussieht.

"Was auf jeden Fall tat Weil ich weniger verbrauchen musste, aß ich von kleineren Tellern und Schüsseln. Normalerweise mache ich mir diese riesigen Reisschüsseln und Salate zum Abendessen und oft werde ich satt, bevor das Essen weg ist, aber ich beende es trotzdem, weil es da ist. Das Essen von einem kleineren Teller zwang mich zu lernen, was für eine angemessene Menge an Essen für mich ist, und ich war überraschenderweise nie hungrig, nachdem ich die kleinere Portion zu Ende gegessen hatte. Am Ende der Woche fühlte ich mich dünner; Tatsächlich fühlte sich ein Kleid, das ich seit vielen Jahren nicht mehr getragen hatte, plötzlich viel geräumiger an! "- Amanda Montell, Associate Features Editor

Für immer schön für immer jung

3. Cayenne-Pfeffer zu jeder Mahlzeit hinzufügen

Das Versprechen:Wenn Sie nur eine Prise Cayennepfeffer zu Ihrer Nahrung hinzufügen, wird Ihr Stoffwechsel nach dem Essen nachweislich bis zu drei Stunden lang beschleunigt. Das Capsaicin in Cayennepfeffer ist auch dafür bekannt, den Hunger zu lindern und das Verlangen nach zuckerhaltigen, fetthaltigen Lebensmitteln zu reduzieren.

Die Rezension: В"Das war eigentlich keine allzu große Abweichung von meiner normalen Routine, da ich das Mädchen bin, das scharfe Soße auf alles gießt. Aber da es so aussah, als könnte ich meine Nasennebenhöhlen ernsthaft beeinträchtigen, wenn ich Cayennepfefferpulver auf mein Abendessen gieße, entschied ich mich dafür Zum Einmischen in mein Lieblings-DIY-Tonikum: Zitronensaft, Honig, Zimt, heißes Wasser und ja, Cayennepfeffer (3 US-Dollar) JahreFür alles, von Halsschmerzen bis hin zur Stärkung meiner Immunität und meines Stoffwechsels. Ich kann zwar nicht so tun, als ob ich plötzlich nur fünf Pfund von diesem kleinen Zusatz abgenommen hätte, aber es rundete meinen letzten Gesundheitsschub ganz gut ab und half dabei, das Aufblähen fernzuhalten. (In weniger als 24 Stunden hat es auch den Beginn einer Erkältung gestoppt.) "- Victoria Hoff, Nachrichtenredakteurin

Urban Outfitters

4. Jeden Bissen 40 Mal kauen

Das Versprechen:Es klingt vernünftig, die Mahlzeiten zu verlangsamen, anstatt sie zu inhalieren, aber eine Studie ergab, dass Menschen, die jeden Bissen, den sie 40 Mal aßen, kauten, 12% mehr Fett abnahmen als diejenigen, die nur 15 Mal kauten. Ist dummes Kauen die Antwort auf einfachen Gewichtsverlust?

Die Rezension: В"Ich bin alles dafür, achtsam zu essen und mir die Zeit zu nehmen, langsamer zu werden und mein Essen zu genießen. Das macht meine Mahlzeiten viel befriedigender. (Ich habe tatsächlich alles über meine Erfahrungen mit achtsamem Essen für Byrdie geschrieben.) Jedoch jeden Bissen zu kauen 40-mal ist unrealistisch, es hat mich wirklich beschäftigt Weg von meinem essen, da ich mich darauf konzentrieren musste nicht zu schlucken. Außerdem stellte ich mit der Zeit fest, dass ich größere Bissen nahm, um die Zeit zu kompensieren, die ich dem Kauen widmete. Für mich ist es genug, nur die Absicht zu haben, langsamer zu werden und eine Mahlzeit zu genießen. Ich glaube nicht, dass ich in Zukunft diese "Super-Kau-Gewohnheit" praktizieren werde. "- Kaitlyn McLintock, Redaktionspraktikantin

5. Eine rosa Wand anstarren

Das Versprechen:Wir haben Kendall Jenner für diesen Gewichtsverlust-Tipp zu danken, der eine besondere Art von Lächerlichkeit darstellt. Das Model sprach kürzlich davon, eine Wand in ihrem Haus mit dem Farbton "Baker-Miller Pink" zu streichen, der "die einzige wissenschaftlich nachgewiesene Farbe ist, die Sie beruhigt UND Ihren Appetit unterdrückt".

Die Rezension: "Ich war nicht bereit, eine physische Wand in meinem Haus zu streichen, und habe stattdessen diesen Tipp verwendet, indem ich die Desktophintergründe auf allen meinen Geräten in Kendalls Pink geändert habe (ich starre ohnehin mehr auf meinen Arbeitscomputer als auf meine Wände zu Hause). Der strahlend rosige Schatten war mit Sicherheit ein Angriff auf meine Sinne, und es gab ein paar Tage während meines Experiments, an denen ein ganzer Arbeitstag verging, ohne dass ich mich super hungrig fühlte. Aber ich bin nicht überzeugt, dass dies nicht nur deshalb geschah, weil ich beschäftigt war.

"Um ganz ehrlich zu sein, muss dies der faulste und unwirksamste Gewichtsverlust-Tipp sein, den ich je gehört oder ausprobiert habe. Wenn dir die Farbe nicht wirklich gefällt, fang nicht an, deine Wände zu streichen." - Amanda

Suchen Sie nach einem tatsächlich vernünftigen Ernährungsrat? Verpassen Sie nicht die sieben Tipps zur Gewichtsreduktion, die wir aus extremen Diäten gelernt haben.