Haut

Wie oft solltest du wachsen?

Sobald Sie wachsen, werden Sie nie mehr zurückkehren. Eine wichtige Frage, bevor Sie sich auf den Weg machen: Wie oft müssen Sie wachsen? Hier ist der Lowdown.

Wie oft soll ich wachsen?

Die durchschnittliche Zeit zwischen zwei Terminen beträgt drei bis acht Wochen. Ein Teil dieser Ausfallzeit wartet auf ein Nachwachsen von etwa einem Zentimeter, bevor es erfolgreich entfernt werden kann (siehe mehr über das Wachsen der Länge).

Als Sie zum ersten Mal gewachst wurden, konnten Sie schon nach wenigen Tagen wieder Haare sehen. Das bedeutet nicht unbedingt, dass der Techniker schlechte Arbeit geleistet hat. Also nicht ausflippen und zu einem anderen Salon rennen. Obwohl es zu einem Bruch gekommen sein könnte (etwas, das Sie bei Ihrem nächsten Besuch mit Ihrem Techniker besprechen sollten), war es wahrscheinlich, dass einige Haare noch nicht lang genug waren, um erfasst zu werden.

Im Allgemeinen sollten Sie alle zwei bis vier Wochen nach Ihrem ersten Termin gewachst werden. Dies hilft, die Haare zu entfernen, die bei Ihrem letzten Termin unter der Haut gewachsen sind. Danach hängt es davon ab, wie häufig Sie gewachst werden, wie auffällig das Haar ist, wie sehr es Sie stört und wie viel Sie für Ihr Budget ausgeben.

Lesen Sie in diesen Richtlinien nach, wie oft Sie verschiedene Körperteile wachsen müssen.

Byrdie

Gesicht

Wachsen Sie Ihr Gesicht alle zwei bis drei Wochen. "Gesichtshaare wie Stirn-, Lippen- und Kinnhaare wachsen viel schneller als Haare auf dem Rest Ihres Körpers", sagt Melanie Coba, Markenbotschafterin des European Wax Centers.

Treffen Sie den Experten

Melanie Coba ist Markenbotschafterin des European Wax Centre.

"Für Ihr Gesicht empfehle ich die Verwendung von Streifenwachs auf Paraffinbasis, damit empfindliche Haut geschont wird", sagt Nikki Babian, die führende Spezialistin bei Spruce & Bond Scarsdale. "Es sollte nicht das typische klebrige Wachs sein, das die Haut greifen und ziehen kann. Ich benutze gerne Streifenwachs für die Babyhaare um den Mund, um alle Pfirsichfusseln zu entfernen."

Achselhöhlen

"Wachsen Sie Ihre Achselhöhlen am besten alle zwei Wochen, da dies offensichtlich ist, wenn nachwächst", sagt Coba. "Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie einen konsistenten Zeitplan einhalten."

"Ich empfehle immer, hartes Wachs auf den Achselhöhlen zu verwenden, da dies ein sehr empfindlicher Bereich ist", warnt Babian. Informieren Sie sich vor einem Termin über die Art des Wachses, das sie an dem von Ihnen ausgewählten Ort verwenden. Es kann den Unterschied machen.

Bikini-Bereich

"Für ein Bikiniwachs profitieren diejenigen, die häufig am Strand sind, vom Wachsen ihrer Bikinizone alle zwei Wochen. Für einen vollständigen Bikini oder einen brasilianischen Bikiniservice wird jedoch empfohlen, alle drei bis vier Wochen vorbeizukommen Zeit zum Nachwachsen ", sagt Coba.

"Wir verwenden eine firmeneigene Mischung, die wir Komfortwachs nennen, das Bienenwachs und andere hochwertige Zutaten sind", sagt Coba. "Kurz- und langfristig wird das Wachsen das Haarwachstum weicher und spärlicher machen. Die meisten unserer Kunden sind überrascht, wie schnell sich ihr Haar ändert, wenn sie sich an einen Zeitplan halten, und die Ergebnisse werden immer besser, je länger." tun sie es."

Hauptzutaten

Bienenwachs ist ein Produkt aus Bienenwaben. Es wird gegen Schwellungen angewendet, da es leicht entzündungshemmend wirkt

Beine

Wachsen Sie Ihre Beine und alle anderen Körperteile alle drei bis vier Wochen, um Zeit zum Nachwachsen zu haben.

Was ist eine normale Hautreaktion auf Wachsen?

Es ist normal, dass Ihre Haut nach dem Wachsen Rötungen zeigt, also keine Panik, wenn dies passiert. Manche Haut ist empfindlicher als andere, und die Reaktionen können von überhaupt keiner Rötung bis zu sehr geröteter Haut reichen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Bereich wachsen, oder wenn es eine Weile her ist, seit Sie das letzte Mal gewachsen sind, werden Sie wahrscheinlich danach etwas Rötung und Empfindlichkeit bemerken. Dies lässt normalerweise innerhalb weniger Stunden nach. Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, kann die Rötung bis zu 24 Stunden dauern.

Waxing Nachsorge

Um verstopfte Poren zu vermeiden, sollten Sie nach dem Wachsen keine schweren Lotionen auf die Haut auftragen. Hamamelis, Aloe Vera Gel, verdünnter reiner Lavendel oder ätherisches Öl der blauen Kamille können zur Beruhigung der Haut verwendet werden.

Warten Sie bis zu 24 Stunden, bevor Sie Antitranspirant unter Ihren Armen auftragen, nachdem Sie diesen Bereich gewachst haben, da Sie diese empfindlichen Poren nicht verstopfen möchten.

Nun, hier sind vier wenig bekannte Methoden zur Haarentfernung, die kein Wachsen beinhalten.