Bilden

Wir testen 3 beliebte DIY Make-up Pinselreiniger


Paulas Wahl

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Make-up-Pinsel gereinigt? Wenn Sie darüber nachdenken müssen, ist es wahrscheinlich zu lange her. Laut Kristine Cruz, leitende Maskenbildnerin im Antonio Prieto-Salon, sollten Sie Ihre Pinsel alle paar Wochen gründlich reinigen, um Bakterien, Schuppen und altes Make-up zu vermeiden. Das macht die meisten Leute Weg überfällig für eine Bürstenreinigung. Da ich dringend meine eigenen Pinsel reinigen musste, habe ich mich dazu entschlossen, mit Hilfe von Pinterest meine eigenen DIY-Make-up-Pinsel zu reinigen.

Während ich mir überlegte, einen Pinselreiniger zu kaufen, entschied ich mich dagegen, als mir klar wurde, dass es bedeutete, in den Laden zu rennen und 15 Dollar auf Wasser und Seife zu werfen. Also bin ich stattdessen an den besten Ort im Internet gegangen, um ein gutes DIY-Rezept zu finden, Pinterest. Da viele hausgemachte Pinselreiniger zur Auswahl standen, entschloss ich mich, drei verschiedene Rezepte zu testen, die auf Bewertungen und den Zutaten in meiner Küche basierten. Schließlich geht es bei einem Heimwerker nicht darum, in den Laden zu rennen, oder?

Lebe einfach

1. Hamamelis + Seife

Der erste DIY-Reiniger, den ich ausprobierte, war eine Kastilien-Seifen-Zaubernuss-Kombination. Während das Rezept in den Proportionen nicht sehr genau war. Ich benutzte einen Behälter Thayers alkoholfreie Rose Hamamelis (9 US-Dollar) und ein paar Tropfen Dr. Bronners geruchsneutrale, milde, reine Kastilienseife (11 US-Dollar). Ich kombinierte die beiden in einer sauberen Sprühflasche, schüttelte die Mischung auf und fing an, meine Pinsel zu sprühen. Nachdem ich jeden Pinsel gesprüht hatte, wischte ich den Reiniger vorsichtig mit einem Papiertuch ab. Sehr zu meiner Freude und zu meinem Ekel übertrug sich eine Tonne Produkt - und möglicherweise Bakterien - auf das Handtuch.

Wohnung Therapie

2. Kastilienseife + Wasser

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie das wirklich als DIY bezeichnen können, da das Rezept für diesen Pinselreiniger nur aus Kastilienseife (einer rein chemikalienfreien Seife) und Leitungswasser besteht. Je einfacher das Rezept, desto weniger kostet es, also dachte ich, dass es sich lohnt, es zu versuchen. Während die Anweisungen besagten, dass Sie Ihren Pinsel in eine kleine Schüssel mit kastilischer Seife tauchen und ausspülen sollten, stellte ich fest, dass eine Lösung des Seifen-Wasser-Gemisches leichter mit dem Pinsel zu verwirbeln war und tatsächlich war viel effektiver bei der Entfernung von Produktresten und Bakterien. Ich fand dieses Rezept beim Reinigen meiner Pinsel ein bisschen effektiver als das Hamamelis-Spray, das ich zuvor ausprobiert hatte, aber es dauerte erheblich länger, bis meine Pinsel getrocknet waren.

Lebe einfach

3. Hamamelis + Seife + Traubenkernöl

Der letzte DIY-Make-up-Pinselreiniger, den ich ausprobierte, war eine Kombination der ersten beiden, bei der große Mengen kastilischer Seife, Wasser und Hamamelis verwendet wurden. Das Rezept lautet wie folgt: eine halbe Tasse Hamamelis, zwei Esslöffel kastilische Seife, ein Teelöffel nahrhaftes Öl (ich habe Now's Traubenkernöl für 8 USD verwendet) und eine Tasse destilliertes Wasser. Nachdem ich alle Zutaten in einer Schüssel vermischt hatte, wirbelte ich meine Pinsel in der Mischung herum, spülte sie in der Spüle aus und wischte sie trocken. Während dieses Rezept meine Pinsel sehr feucht ließ (ich musste sie über Nacht trocknen lassen), kamen meine Pinsel am nächsten Morgen merklich sauberer und superweich. Ich bin froh zu sagen, dass ich meinen neuen Bürstenreiniger gefunden habe.

Als nächstes: Â 4 DIY-Maskenrezepte, um Ihre matte, dehydrierte Haut wieder zum Leben zu erwecken.

Schau das Video: DER BESTE BEAUTY ADVENTSKALENDER 2017? WERT ÜBER 300 (November 2020).