Wellness

Wie geht es dir wirklich? 6 Möglichkeiten, sich über den Zustand Ihrer psychischen Gesundheit zu informieren


Psychische Gesundheit ist ein äußerst wichtiges Thema, das in unserer Mainstream-Gesellschaft häufig ignoriert wird. Irgendwie ist es ein Tabu geworden, das die Gespräche entweder in gedämpften Tönen hält oder gänzlich vernachlässigt. In den USA leidet jedoch jeder fünfte Erwachsene in einem bestimmten Jahr an einer psychischen Erkrankung. Wahrscheinlich haben Sie einem von ihnen die Frage gestellt Wie geht es Ihnen? irgendwann in dieser Woche. Weil diese Frage so oft oder gar nicht routinemäßig beantwortet wird, startete die Initiative "Hope & Grace" von Philosophy ihre erste landesweite Kampagne mit dem Titel "How Are You Really", weil es Zeit ist, ein offenes, ehrliches Gespräch über mentale Probleme zu führen.

Inspiriert von der Initiative und begierig darauf, mehr zu erfahren, wandte ich mich an einige Experten, um das Gefühl von Zweifel, Angst und Hilflosigkeit zu stabilisieren und zu lindern. Im Wesentlichen kamen beide zu dem Schluss, dass es am besten ist, eine "Toolbox" von Bewältigungsmechanismen zu erstellen und zu beobachten, wie Sie sich danach fühlen. Während einige dieser Gefühle flüchtig sind (wie ein schlechter Tag oder eine traurige Situation), können viele Symptome eines psychischen Gesundheitszustands sein. "Ihre unmittelbaren Beschwerden sind leichter zu ertragen, wenn Sie einen langfristigen Behandlungsplan haben, da Sie sich daran erinnern können, dass Ihre schwierigen Zeiten immer weniger schwerwiegend werden. Denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind und Hilfe verfügbar ist", schlägt Katrina Gay vor. ein Direktor der National Alliance on Mental Illness.

Lesen Sie für Ihre eigenen Tools weiter, um jeden Tag auf einfache und kostengünstige Weise bei sich selbst einchecken zu können.

Urban Outfitters

Sprechen Sie mit jemandem

"Öffnen Sie sich," schlägt Rachel Brathen vor, a New York Times Bestsellerautor, Yogalehrer und Markenbotschafter von Philosophy. "Zu teilen, wie wir uns fühlen, ist der wichtigste Teil, wenn es um emotionale Ausgeglichenheit geht. Der Schmerz wächst im Dunkeln, lassen Sie es also raus. Sprechen Sie mit Freunden und der Familie oder sehen Sie einen Psychologen. Ich finde, dass es meine Seele entblößt, wenn die Dinge schwer werden." sofort fühle ich mich leichter. Außerdem erinnert es uns daran, dass wir nicht allein sind. "

"Erwägen Sie die Teilnahme an einer NAMI Connection-Supportgruppe", empfiehlt Gay. Wenn es einfacher ist, können Sie auch online an einer Diskussionsgruppe teilnehmen.

Urban Outfitters

Genug Schlaf bekommen

"Symptome einiger psychischer Erkrankungen, wie Manie bei bipolaren Störungen, können durch zu wenig Schlaf ausgelöst werden", sagt Gay. In der Tat haben eine Reihe von Studien festgestellt, dass Schlafentzug mit dem Einsetzen von Hypomanie oder Manie bei Patienten verbunden ist.

Einige Geräte helfen Ihnen dabei, schneller einzuschlafen, ebenso eine Reihe von Workouts, Lebensmitteln und Apps. Umfassendere Ratschläge zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf einige ausführliche Berichte über die Schlafstörungen unserer Redakteure, die neuesten Produkte, die Ihnen das Einschlafen erleichtern, und alle neuen relevanten Forschungsergebnisse an einem Ort.

Mango

Übe Entspannung

"Meditiere", sagt Brathen. "Nur fünf Minuten in der Stille zu sitzen und sich morgens auf Ihren Atem zu konzentrieren, kann einen ganzen Tag verändern. Die meisten Probleme, über die wir nachdenken, und Probleme, mit denen wir uns befassen, werden durch unseren Verstand verstärkt - was passiert, wenn Sie in die Stille tauchen?"

"Yoga zu praktizieren", fährt Brathen fort, "ist ein wunderbarer Einstieg in die Meditation, wenn Sie die Idee haben, allein in der Stille zu sitzen. Suchen Sie sich ein Studio und einen Lehrer, mit dem Sie in Resonanz sind, und probieren Sie einen Anfängerkurs aus, wenn Sie neu in der Praxis sind Erlaube dir in Savasana zu sein. Beobachte, was auf dich zukommt. Wisse, dass du ein integraler Bestandteil dieser Welt bist und alles, was du fühlst, gültig ist. Wir alle empfinden die gleichen Dinge, nur nicht immer zur gleichen Zeit. Erinnere dich an alles Sie sind gut genug. "

Urban Outfitters

Schweiß

"Planen Sie Zeit für einen Spaziergang im Freien, eine Radtour oder einen Tanzkurs", sagt Gay. "Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass es Spaß macht. Training produziert auf natürliche Weise stressabbauende Hormone in Ihrem Körper und verbessert Ihre allgemeine körperliche Gesundheit."

Brathen fügt hinzu: "Raus aus deinem Kopf und rein in deinen Körper. Das Bewegen unseres Körpers ist eine großartige Möglichkeit, unseren Kopf zu reinigen, und es hilft, unser Bewusstsein in den gegenwärtigen Moment zu bringen. Gewöhne dich an, deinen Körper jeden Tag zu bewegen." egal für was du dich entscheidest. "

Nanushka

Plane deine Zeit

"Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, nehmen Sie Ihre Bedürfnisse an und verwalten Sie Ihren Zeitplan", empfiehlt Gay. "Planen Sie etwas, bei dem Sie sich gut fühlen. Es kann sein, dass Sie ein Buch lesen, ins Kino gehen, sich massieren lassen oder mit Ihrem Hund spazieren gehen. Erkennen Sie außerdem, was Ihre Auslöser sind. In welchen Situationen fühlen Sie sich physisch und psychisch aufgeregt? Sobald Sie dies wissen, können Sie sie vermeiden, wenn es angemessen ist, und zu bewältigen, wenn Sie nicht können.

"Die Priorisierung Ihrer Aktivitäten kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Zeit gut zu nutzen. Durch die Erstellung eines täglichen Zeitplans wird sichergestellt, dass Sie sich nicht von alltäglichen Aufgaben und Terminen überfordert fühlen."

Mango

Machen Sie eine Liste

Sei es ein Tagebucheintrag oder eine Dankbarkeitsliste, gewöhnen Sie sich an, Ihre Gedanken und Gefühle zu Papier zu bringen. "Es ist eine großartige Möglichkeit, Dinge zu veröffentlichen, die uns stören könnten - es kann uns helfen, eine neue Perspektive zu bekommen", erklärt Brathen. "Außerdem ermöglicht es einen ruhigen Moment, über den Tag nachzudenken. Zünde eine Kerze an, koche eine Tasse Tee und schreibe einfach."

"Wenn es schwierig wird, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir immer noch Schönheit in unserem Leben haben", fährt sie fort. "Machen Sie eine Liste von Dingen, für die Sie jeden Tag dankbar sind. Wenn Sie einen harten Tag haben, finden Sie nur einen. Wir neigen dazu, Dinge als selbstverständlich zu betrachten, wenn wir in einer Abwärtsspirale stecken bleiben, also erinnern Sie sich an alles, was Sie sein müssen dankbar dafür. Es könnte etwas so Einfaches sein wie das Dach über dem Kopf, der morgendliche Kaffeegeschmack, Ihr Haustier, ein geliebter Mensch oder auch nur die Möglichkeit, Zeit zu haben, sich zu setzen und eine Liste mit Ihren Dingen aufzuschreiben. dankbar für. Schönheit ist überall - vergiss das nicht. "

Um sich beraten zu lassen, wenden Sie sich an Ihren persönlichen Arzt, die Crisis Text Line oder die National Suicide Prevention Lifeline.

Für mehr, hier ist eine (sehr) ehrliche Diskussion über die psychische Gesundheit.