Haut

Dieses kultige Hautprodukt riecht nach AF, aber es verändert das Leben

Wenn Sie die lange Liste der französischen Schönheitsprodukte durchgehen, die wir hier in Übersee begehren - von Bioderma bis Biofine -, dann haben sie alle einige Gemeinsamkeiten: Sie sind schick und nicht anstößig und riechen wie ein frisch gewaschenes T-Shirt . Sie sind im Grunde genommen die Essenz einer Französin, die zu einer Produktform destilliert wurde, und vielleicht sehnen wir uns deshalb so stark nach ihnen.

Aber dann gibt es noch Biologique Recherche P50. Wenn alle anderen französischen Produkte Kunststoffe von "Mean Girls" waren, ist Biologique Recherche P50 Janis Ian. Die cremefarbene Plastikflasche hat violette Akzente und eine computergesteuerte Schriftart, die direkt aus den frühen 90ern stammt. Es besteht aus Zutaten wie Zwiebelextrakt, Meerrettich und Essig. und es riecht nach einer Mischung aus Müll und Joghurt, die zu lange weggelassen wurde. Es ist ganz klar ein schwarzes Schaf unter seinen milden, untertriebenen Kollegen.

Trotzdem schwören glühendhäutige Frauen von Emily Weiss bis Garance Doré alle auf ihre magischen Fähigkeiten. Anhänger schwören, dass es dunkle Flecken beseitigt, die Poren verkleinert und Ihren Teint ausgleicht, sodass der endgültige Effekt einem Cherub-Po ähnelt. Eine der lebhaftesten Diskussionen in unserer geheimen Facebook-Gruppe, The Beauty Line, drehte sich um P50 und ob es den Hype wirklich wert ist. (Der Konsens: Es ist.)

Ich war neugierig, ob dieses Unter-dem-Radar-Produkt wirklich so paradigmenwechselnd ist, wie seine Anhänger behaupten, und habe Nachforschungen angestellt, die eine persönliche Beratung mit Philippe Allouche selbst, dem Sohn des Gründers von Biologique, beinhalteten das Unternehmen in den frühen 2000er Jahren.

Blättern Sie weiter, um alle wichtigen Informationen über Biologique Recherche P50 zu erhalten.

Biologique

Wie die meisten Unter-dem-Radar-Produkte, die Kult-Lieblings-Schönheitsprodukte sind, besitzt P50 eine geheimnisvolle Atmosphäre, die von Intrigen geprägt ist, nicht zuletzt deshalb, weil es schwierig ist, sie sowohl auszusprechen als auch zu beschaffen. Außerdem enthielt die Originalversion P50 1970 (1970 von Allouches Vater geschaffen) eine umstrittene Zutat namens Phenol. Phenol ist in der EU in Körperpflegeprodukten als potenzielles Lungen- und Hautreizmittel verboten, während es in den USA seltsamerweise immer noch erlaubt ist, die aufkommenden Bedenken über den Teich hinweg zu zerstreuen. Allouche brachte die Lotion seiner Linie im Jahr 2000 als P50 auf den Markt. ohne phenol aber trotzdem genauso stark riechend.

Neben dem Standard P50 (den die Marke für normale bis fettige Haut empfiehlt) gibt es drei weitere Versionen: P50VVitamin-angereichert für reifere Hauttypen; P50W, die mildere Version für empfindliche Haut; und P50 PIGM 400, die neueste, die weniger sauer ist und speziell gegen Hyperpigmentierung wirkt.

Die Biologique Recherche P50 Formula

Aber lassen Sie uns darüber sprechen, was eigentlich in der Formel steckt, die nach Hautkribbeln und Vinaigrette riecht. Um das Produkt zu verstehen, ist es wichtig, Allouches Herangehensweise an die Hautpflege zu verstehen. "Die Epidermis ist alles", erzählt er mir leidenschaftlich im Ciel Spa des SLS Hotels in Los Angeles, wo ich gerade eine signierte Biologique Recherche-Gesichtsbehandlung erhalten habe. • Die Epidermis ist eine Plattform zum Filtern, Puffern und Weiterleiten von Informationen von außen nach innen und von innen nach außen. Und es ist unsere letzte Festung gegen freie Radikale, also muss sie stark sein - sie muss uns beschützen

Laut Allouche ist es wichtig, dass das Ökosystem Ihrer Haut, zu dem der pH-Wert und die Lipidspiegel gehören, gesund ist, auch wenn die natürlich vorkommenden Bakterien als Funktion des Schutzes gedeihen, genau wie Probiotika in Ihrem Darm. Wenn Sie eine ausgewogene, blühende Epidermis haben, können die Inhaltsstoffe eindringen und die Vorgänge unter der Oberfläche beeinflussen. Andernfalls werden sie nicht wirksam, egal wie "aktiv" sie sind.

Dies war die Denkweise, die die Entwicklung von P50 1970 und seiner Wiederholungen anspornte, die Peeling-Wirkstoffe wie Milchsäure und Salicylsäure enthielten und versprechen, den pH-Wert Ihrer Haut auszugleichen, die Ölproduktion zu regulieren, dunkle Flecken aufzuhellen, sogar die Hautstruktur zu verbessern und bei Akne zu helfen.

Hauptzutaten

Milchsäure ist eine mildere Alpha-Hydroxysäure (AHA) und kommt hauptsächlich in Sauermilchprodukten vor. Es reduziert das Auftreten von Poren, stimuliert die Kollagenproduktion und strafft die Haut.

Imaxtree

Experimentieren mit P50

Ausgerüstet mit diesem Wissen und Allouches leidenschaftlicher Rede in meinen Ohren begann ich, P50 in meine tägliche Hautpflege zu integrieren. Die Anleitung besagt, dass Sie mit den Händen oder einem Wattepad auftragen können. Ich entschied mich dafür, es wie eine Essenz in meine Haut zu tupfen, weil 1) ich es nicht mag, Produkte zu verschwenden, und 2) ein kranker Teil von mir wollte sehen, ob ich die Rötung und das Kribbeln erfahren würde, mit dem andere so viel prahlen. Spoiler: Hab ich nicht. Abgesehen davon, dass ich einen starken Essiggeruch einatmete, spürte ich weder die Röte noch das Brennen auf meiner Haut, wie ich es insgeheim gehofft hatte. Ich habe mich bei Deven Hopp, Brand Director bei Versed, erkundigt, der das Produkt zuvor verwendet hatte. "Wenn ich es nach dem Peeling benutze, fühle ich einen leichten Stich, ein Gefühl, das ich eigentlich irgendwie liebe", bestätigte sie. „Du hast wirklich das Gefühl, dass es funktioniert. Danach kann meine Haut ein bisschen rosa oder eher frisch aussehen. “Ähm, nicht fair.

Ich war etwas besänftigt zu wissen, dass das Kribbeln auftreten kann, wenn Ihre Haut aus dem Gleichgewicht geraten ist und ich die Säure der Lösung spüren kann. Vielleicht ist meine Haut (im Gegensatz zu meinem Leben) einfach unglaublich ausgewogen. Ich habe das P50 ein paar Wochen lang konsequent verwendet, es nach der Reinigung religiös getupft und manchmal mit der Placenta Crème nachgerochen, die wie das P50 in Form einer Feuchtigkeitscreme (auch bekannt als sauer riechend und unangenehm) aussieht und riecht und mir von der Kosmetikerin empfohlen wurde . (Nachdem ich gegoogelt hatte, fand ich heraus, dass diese Creme für „junge Haut“ empfohlen wird, was mich dazu bringt, liebevoll auf meinen Teint im Spiegel zu gackern und ihn anzuschauen. Ich entschuldige mich dafür, dass ich ihn verflucht habe. Diese Anbetungszeit dauert genau so lange, bis eine weitere Überraschung auftaucht in der Mitte meiner Stirn.)

Die Endergebnisse

Nach ein paar Wochen denke ich, meine Haut sieht ausgeglichener aus und fühlt sich ausgeglichener an. Ich bin normalerweise sehr fettig, habe aber festgestellt, dass meine Stirn während meines Mittag-Blotting-Checks weniger glänzte. Als ich nachließ und vergaß, es ein paar Tage hintereinander zu benutzen, hätte ich schwören können, neue Mitesser um meine Nase herum zu sehen. Meine Poren sahen (leider) gleich groß aus, aber insgesamt fühlte sich meine Haut heller und klarer an Reiniger, wenn das Sinn macht. Außerdem benutzen es angeblich Madonna, Mary-Kate und Ashley Olsen, also bereue ich es wirklich nicht. Und zu guter Letzt mag ein seltsamer Teil von mir den Geruch jetzt. Nennen wir es Konditionierung, aber in bestimmten Nächten sehne ich mich fast nach dem Produkt. Meine Hautpflege-Routine fühlt sich ohne sie einfach nicht vollständig an. Ich bin mir nicht sicher, was das über mich aussagt, aber ich kann mir sicher sein, dass meine Haut die Vorteile meiner Suchtgewohnheiten nutzt.

Sie können Biologique Recherche Lotion P50 bei ShopRescueSpa.com kaufen und Spas und Einzelhändler auswählen.

Weiter oben: Entdecken Sie alle Ihre wichtigsten Fragen zu Azelainsäure, die beantwortet wurden.