Haut

Wie Micro-Needling meine Seele heilte und meine Haut zum Leuchten brachte


"Selbstsorge führt zu Selbstliebe, und Selbstliebe führt zu Selbstleidenschaft, und Selbstleidenschaft öffnet dich, um ein Kanal der Liebe und des Lichts für das Göttliche zu sein." Ich liege offen in einem Raum in SoHo und eine Frau namens Mashell Tabe spricht diesen Satz über mir an, ihre Stimme weht über mich wie ein Ambien in der Luft. Eine liebevoll angelegte Ansammlung von Kristallen begleitet mich zu meiner Linken. Während sich Tabe's Stimme in einer beruhigenden Trittfrequenz beruhigt, bewegt sie einen vibrierenden Zauberstab mit der Nadelspitze über mein Gesicht und sticht meine Haut. "Oh, das ist gut - du blutest kaum", bemerkt sie.

Wenn dies so klingt, als wäre der Beginn eines New-Age-Rituals schief gelaufen, würde ich sagen, dass Sie überdurchschnittliche Deduktionsfähigkeiten hatten - aber Sie würden sich irren. Diese einzigartige, seelenerweckende Erfahrung war weniger schrecklich und mehr heilend. Ich habe die 90-minütige Art von Séance hinter mir gelassen und fühlte mich sowohl im Herzen als auch im Geist leichter. Der Teint war so hell wie eine Glossier-Anzeige.

Stocksy

Aber ich werde zurücktreten. Vor ein paar Monaten erhielt ich eine E-Mail mit der Frage, ob ich mich mit Tabe treffen möchte, einer „spirituellen Heilerin für Gesicht und Seele“ dazu später.) Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem Spiritualität (oder zumindest die „gute“ Art) ausschließlich mit der Religion, genauer gesagt mit dem Christentum, verbunden war. Alles, was irgendwie spirituell ist - von Astrologie über Wahrsagen bis hin zu Heilung -, ohne im traditionellen Christentum verwurzelt zu sein, sollte unter allen Umständen vermieden werden.

Nennen wir es Neugierde oder vielleicht ein zuviel gebrochenes Herz, aber in den letzten Jahren fühlte ich mich vom heilenden Aspekt des spirituellen Bereichs angezogen. Mein Schreibtisch und mein Nachttisch sind mit Rosenquarzen unterschiedlicher Größe übersät, und ich habe einmal eine gute Stunde im Astrologie-Laden im Londoner Covent Garden verbracht, um Kristalle auszusuchen. Ich lasse Astrologen meines Vertrauens meine Karte lesen und mache mir Notizen. Das soll heißen, dass ich in letzter Zeit verschiedene Aspekte der Spiritualität erforschen kann (und das Testen von Schönheitsprodukten mit Kristallen buchstäblich zu einem Teil meiner Arbeit geworden ist). Dazu gehört es, Leute wie Tabe zu sehen, die A-Listener wie Gwyneth Paltrow und Noami Watts als Kunden zählen. Außerdem ist ein gemeinsames Lebensmotto von mir, wenn Gwyneth Paltrow es getan hat, warum nicht ich? (Wie aus dieser Panchakarma-Erfahrung mit einem unerwarteten Ende und dem V-Dampf, den ich in einem koreanischen Spa erlebt habe, hervorgeht. Aber ich schweife ab.)

Stocksy

Es ist nicht zu leugnen, dass die New-Age-Überzeugungen und -Rituale, die früher vom Mainstream gemieden wurden, stetig zunehmen. Vielleicht ist es unser aktuelles dystopisches politisches Klima oder der ständige Zustrom von Tragödien in die Nachrichten - was auch immer der Grund sein mag, die Menschen tendieren zur Spiritualität und (langsam, vorläufig) zu äußeren Kräften, die bei der Heilung helfen. Das Erfassen eines Kristalls, der Sie vor üblen Schwingungen (Malachit) schützt oder Ihr Herz für die Liebe öffnet (Rosenquarz), gibt uns ein Gefühl der Kontrolle in einer ansonsten chaotischen Zeit, in der sich alles andere als frei fallend anfühlt.

Tabe selbst überspannt die Grenze zwischen dem Praktischen und dem Spirituellen. Sie begann eine Karriere als Fazialistin und lobte die Vorteile des Mikronadelns, lange bevor es zum Mainstream wurde. Nach einer persönlichen Tragödie begann sie jedoch, sich mit Heilung und Spiritualität auseinanderzusetzen. Heutzutage leistet sie „Energiearbeit“ für ihre Kunden, bevor sie ihre typischen Mikro-Nadel-Gesichtsbehandlungen durchführt. Ähnlich wie bei Reiki lädt sie zu guter Energie ein und entfernt gleichzeitig negative Gedanken und Energie aus den Herzen und Körpern ihrer Klienten. Aber anders als andere in ihrem Fachgebiet legt sie die Kraft lieber wieder in die Hände ihrer Klienten, wenn es um den eigentlichen Teil der Heilung geht.

"Ich nenne mich nicht mehr Heiler" Sie sagte mir. „Ich bin eine Wegdusche, also bin ich hier, um dich daran zu erinnern, dass die Fähigkeit zur Heilung von kommt Sie und erwecke das einfach in dir wiederUnd wie genau macht sie das? Nach Tabe ist alles Energie, und wir alle schwingen mit einer bestimmten Frequenz. Wenn also jemand in ihre Schwingung eintaucht und sie über sie spricht, hilft sie ihnen, bestimmte negative Schwingungen zu erkennen. Dann, wenn diese negativen Schwingungen später wiederkehren, können Sie sie erkennen, zerstreuen und sagen, dass sie in Ihrem Reich nicht mehr erlaubt sind

Stocksy

Tabe selbst hat eine pflegende, beruhigende Energie, die Sie fühlen können, sobald Sie in ihr Zimmer treten. (Es gibt nur gute Schwingungen, Tabe verwendet buchstäblich Kristalle und Geräusche, um die Schwingung zurückzusetzen, so dass nur jene Wesen der Liebe und des Lichts herein gelassen werden.) Die erste Hälfte der Sitzung ist reine Heilung; Ähnlich wie ein Therapeut fragte Tabe nach meinem Leben und den Dingen, die mich belasteten. Aber es gab etwas Tieferes, das unser Gespräch und ihre Fragen leitete - darf ich etwas Spirituelles sagen? Tatsächlich habe ich Tabe zweimal gesehen, weil wir die gesamte Dauer unseres Termins zum ersten Mal mit der Heilung verbracht haben und tief in einige meiner tief verwurzelten Arbeitsängste hineingetaucht sind. Die Erkenntnisse, zu denen ich in dieser ersten Sitzung gekommen bin - oder, in „geistigen Worten“ - die Energien, die ich losgeworden bin -, haben sich bis heute auf meine Arbeit übertragen.

Beim zweiten Mal haben wir es geschafft, zum eigentlichen Teil der Mikronadelung zu gelangen (wir haben auch besprochen, was genau Mikronadelung ist). Zu diesem Zeitpunkt war ich so entspannt und leicht, dass ich kaum spürte, wie die Nadeln meine Haut durchbohrten und sie aufforderten, Kollagen zu regenerieren. Dies war das völlige Gegenteil von meiner ersten und einzigen Erfahrung mit Mikronadeln vor ein paar Jahren, bei der ich während der gesamten Behandlung nicht nur extreme Schmerzen und Beschwerden verspürte (und sie benutzten sogar betäubende Creme-Tabe), sondern den Termin mit beließ Haut, die aussah wie eine reife, geschälte Tomate.

Als ich nach meiner Sitzung mit Tabe in den Spiegel spähte, sah meine Haut weich, prall und hell aus. Ich verließ den Raum und fühlte mich innerlich und äußerlich geheilt. Mein Geist wurde neu ausgerichtet, als hätte Tabe ihn gerade geknackt und wie eine Art Chiropraktiker für die Seele umgestellt. Kein Wunder, dass die Kundenliste von Tabe von Tag zu Tag länger wird. Die Suche nach Schönheit ist nicht Eitelkeit. Es ist eine rituelle Form der Selbstpflege «, erzählt sie mir. Und sie hat recht.

Selbst wenn Sie nicht an Spiritualität glauben oder wenn ein Individuum mit den Händen über Sie winken und Ihnen zu Erkenntnissen verhelfen kann, die Sie alleine nicht hätten, können Sie die Kraft dieser Aussage nicht leugnen: Schönheit ist nicht Eitelkeit , aber eine ermächtigende Methode der Selbstpflege. Je mehr wir uns nach außen um uns selbst kümmern und innerlich, je mehr wir in der Lage sind, unser höchstes Potenzial zu erreichen und der Welt um uns herum unsere Gaben zurückzugeben.

Ich verließ diese Nacht mit ihren Worten, die in meinen Gedanken hallten: Selbstsorge führt zu Selbstliebe, und Selbstliebe führt zu Selbstleidenschaft, und Selbstleidenschaft öffnet dich, um ein Kanal der Liebe und des Lichts für das Göttliche zu sein

Würden Sie mit Ihren Schönheitsbehandlungen eine Seite der Spiritualität bekommen? Sag mir deine Gedanken unten.

Schau das Video: The Jesus Film - Audio Hausa + Subtitles (September 2020).