Haar

Alles, was Sie für den Sommer brauchen, alles an einem Ort


Der Sommer fordert schicke, unkomplizierte und langlebige Frisuren, denn wenn diese langen Sommerwochenenden endlich eintreffen, wollen wir uns als letztes mit kniffligen Frisuren auseinandersetzen. Besonders wenn die Temperaturen steigen und wir einen ganzen Tag voller Pläne vor uns haben. (Haben Sie schon einmal versucht, eine komplizierte Hochsteckfrisur im Rückspiegel eines Autos zu befestigen, während Sie außerhalb Ihres Lieblingsbrunchspots geparkt haben? Es macht keinen Spaß.) Deshalb sind Zöpfe unsere Anlaufstelle.

Sie sehen, egal welchen Haartyp oder welche Textur Sie haben, wir glauben fest daran, dass es eine geflochtene Frisur gibt, auf der Ihr Name steht. Es könnte sein, dass Sie noch nicht den richtigen Stil gefunden haben, weshalb einige Haar-Inspirationen (Haar-Spiration?) Längst überfällig sind. Scrollen Sie weiter und sehen Sie 15 geflochtene Frisuren - von einfach bis fortgeschritten -, die wir für den Sommer 2018 für perfekt halten. Viel Spaß beim Flechten, allerseits.

Anfänger Zöpfe

Beginnen wir mit dem klassischsten Zopf, den es gibt: dem einfachen dreisträngigen Zopf. Es ist schick, zeitlos und auch für Anfänger von Haarspangen leicht zu replizieren. Aber das heißt nicht, dass Sie es nicht ein bisschen aufmuntern können. Lassen Sie sich von der Landebahn von Alberta Ferretti inspirieren, auf der die Models ihre supertexturierten und strandigen Haare in einem langen Zopf trugen. Verwenden Sie ein Textur-Spray wie Verbs Sea Texture Spray (16 US-Dollar), um den luftigen Look nachzubilden.

Nehmen Sie dieses traditionelle Geflecht mit drei Zöpfen und verschieben Sie es außermittig, damit es über eine Schulter fällt. Seitengeflechte sind einfach zu stylen und können für eine unordentliche und mühelose Stimmung aufgemischt oder für einen schlanken Look wie bei diesem Modell geglättet werden. Wie auch immer, wir mögen die Idee, ein schlichtes schwarzes Stirnband hinzuzufügen, das dem Look ein wenig französische Überzeugungskraft verleiht.

Erinnern Sie sich, wie wir sagten, dass ein Seitengeflecht für zusätzliche Textur und Volumen leicht zerfetzt werden kann? Lassen Sie sich von diesem 60er-Jahre-Seitengeflecht inspirieren, indem Sie ein voluminöses Produkt an den Haarwurzeln anbringen, bevor Sie es nach unten flechten. (Persönlich mögen wir Sachajuan Volume Cream $ 32). Vervollständigen Sie den Look mit kräftigen, kohlumrandeten Augen und einer nackten Lippe und Sie erhalten eine neue sommerliche Schönheitsuniform.

Hier ist ein weiterer Klassiker: das traditionelle französische Geflecht. Dieser Stil sieht am besten mit hellen Pastell- oder Platintönen aus (wie bei diesem Modell gezeigt), obwohl wir denken, dass er für alle Haarfarben funktioniert - genau wie für jede Haarlänge. Bonuspunkte, wenn Sie es mit einem Band oder einem Seilbinder wie dem oben gezeigten binden.

Der nächste Punkt auf unserer Inspirationsliste für Sommergeflechte ist dieser doppelte französische Geflechte-Look, der oft als Boxer-Geflechte bezeichnet wird. Diese sind tatsächlich holländisch geflochten, das heißt, anstatt jeden Haarabschnitt über den anderen zu wickeln, wird er unter gewickelt. Dies lässt das Geflecht platzen und definiert die Gesamtform. (Keine Sorge: Wir haben auch ein Tutorial für Boxer-Zöpfe.)

Wenn Sie das Gefühl haben, dass der klassische französische Zopf ein bisschen "da gewesen" ist, probieren Sie einen französischen Zopf-Pferdeschwanz-Hybrid, wie auf der Landebahn von La Perla gezeigt. Es ist eine einfache Variante des Traditionellen, die einen frischen Effekt verleiht. Halten Sie am Nacken an und binden Sie die Haare mit einem Haargummi fest, anstatt die Haare ganz nach unten zu flechten. Das ist es. Bonuspunkte, wenn Sie den Wet-Look wiederholen (keine Sorge, wir haben ein Video-Tutorial von Kim Kardashian Wests Friseur). Es gibt eine super-schicke Atmosphäre "Ich bin gerade vom Strand gekommen".

Versuchen Sie statt eines einzelnen Zopfes, Ihr Haar in vier gleiche Teile zu teilen und jedes einzeln nach unten zu flechten. Es erfordert wenig bis keine Anstrengung und ergibt diesen kantigen coolen Girl-Look. Lassen Sie die Enden frei für Kontrast aufblähen. Das Hinzufügen einer roten Lippe mit Rosenblättern tut auch nicht weh.

Einer unserer Lieblingslooks ist: Entspanntes Haar mit winzigen Zöpfen, die über die gesamte Länge verdeckt sind. Auch hier ist es ein Stil, den selbst die meisten Anfänger von Flechten leicht erreichen können. Wählen Sie einfach, wo Ihr Zopf sitzen soll (stellen Sie sicher, dass sie in der unteren Hälfte Ihres Haares beginnen) und flechten Sie nach unten. Mit einem durchsichtigen Gummizug und Voilé abbinden. Sie haben unkomplizierte Sommerhaare.

Zwischengeflechte

Wir nennen diese Pigtails von Alice & Olivias Runway-Show "Intermediate", weil nicht jeder die Kunst des Fischschwanzgeflechts beherrscht (wir eingeschlossen). Glücklicherweise haben wir ein leicht zu befolgendes Tutorial für alle Ihre Bedürfnisse im Bereich Fischschwanz. Warum machen Sie nicht zwei, anstatt mit einem einzigen Fischschwanzgeflecht zu arbeiten? Es schafft eine sommerliche Boho-Chic-Atmosphäre, die wir lieben.

Nehmen Sie Ihre neue Fischschwanz-Fertigkeit und wenden Sie sie auf diese halb hoch, halb runter Frisur an. Auch hier ist es nicht allzu schwierig, wenn Sie wissen, wie man einen Fischschwanz fischt. Und ganz ehrlich, auch wenn Sie nicht wissen, wie man einen Fischschwanz fängt, versuchen Sie, den Look mit einem traditionellen Zopf nachzubilden. In jedem Fall sieht es luftig und sommerlich aus. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie diesen Glanz reproduzieren, indem Sie ein glättendes Serum wie das Keratin Smooth Shine Serum von Tresemme (5 US-Dollar) verwenden.

Cornrows sind für einen erfahrenen Flechter nicht schwer zu erreichen, aber sie können sich als einschüchternd für einen Flechtanfänger erweisen, weshalb wir sie als "Mittelstufe" qualifizieren. Diese klassische Schutzfrisur hält Ihr natürliches Haar lebendig und gesund. Darüber hinaus sind diese Geflechte vielseitig, da sie für jede Situation und jeden Anlass geeignet sind.

Es gibt nichts Schöneres als ein Kronengeflecht, das uns dazu inspiriert, unser Haarwuchsspiel zu verbessern. Zum Glück sind sie recht einfach selbst zu replizieren. Beginnen Sie mit traditionellen geflochtenen Zöpfen und wickeln Sie sie dann jeweils um die Basis Ihres Haaransatzes. Befestigen Sie sie dabei mit Haarnadeln.

Als nächstes haben wir das geflochtene Brötchen. Egal, ob Sie es hoch über Ihrem Kopf tragen wie einen Haarknoten oder tief im Nacken, es ist eine schicke Variante eines klassischen Chignon. Es ist auch ziemlich einfach, wenn man nur eine ruhige Hand und ein paar Haarnadeln in der Nähe hat. Beginnen Sie mit einem normalen Geflecht und wickeln Sie es dann um die Basis. Sichern Sie es dabei mit Haarnadeln. Wir möchten unseren Haarsträhnen ein Anti-Feuchtigkeitsprodukt hinzufügen, bevor wir diesen Stil kreieren, damit sie glatt und glänzend aussehen.

Fortgeschrittene Zöpfe

Dieses Korsettgeflecht ist umwerfend schön. Es ist definitiv fortgeschritten, besonders wenn Sie gerade das traditionelle französische Zopfmuster beherrschen. In diesem Video sehen Sie eine schrittweise Demonstration. Oh, und vergessen Sie nicht, den Wet-Look-Trend beizubehalten. Wir glauben nicht, dass es im Sommer 2018 irgendwohin geht.

Als nächstes haben wir dieses umgekehrte Wasserfall-Kronengeflecht. Wir mögen, wie es perfekt entlang des Haaransatzes positioniert ist, wobei luftige Teile frei bleiben, um das Gesicht an der Vorderseite einzurahmen. Wir wissen auch zu schätzen, wie sportlich und modern es dank des niedrigen Ponys auf der Rückseite aussieht. Es ist schick und cool und weit entfernt von einem "Ich bin gerade von einer Renaissance Messe gekommen" -Look.

Schauen Sie sich Ariana Grandes neue britische Vogue mit ihrem hohen Pferdeschwanz an. Es ist ein "Makeunder", der uns eine andere Art von Sommerhaarinspiration gibt.