Haar

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für niederländische Zöpfe, mit der auch Anfänger umgehen können


Es war einmal, dass der Begriff „holländische Zöpfe“ nicht einmal in unserem Wortschatz vorkam, aber das fühlt sich an wie vor einem Leben. Jetzt sind holländische Zöpfe zu einem coolen Mädchen geworden - dem It-Zopf, den Sie in Ihrem Frisurenrepertoire brauchen (die Kardashians sind große Fans). Es gibt nur ein Problem: Sie sind nicht genau intuitiv. Wie oft haben Sie mit der Absicht begonnen, niederländische Zöpfe zu kreieren, und in der Mitte ist Ihnen klar geworden, dass Sie eigentlich nur französische Zöpfe haben. Nicht mehr. Wir haben LAs gefragtesten Haar-Guru, Anh Co Tran, angerufen (er ist derjenige, der für die perfekt unvollständigen Strandwellen verantwortlich ist, die Sie auf Instagram überall sehen), um genau zu zeigen, wie es Schritt für Schritt gemacht wird. Und wir haben kein Detail verschont.

1:24
Jetzt ansehen: Wie man ein holländisches Geflecht macht

Blättern Sie durch, um zu sehen, wie einfach es ist, niederländische Zöpfe zu machen.

Teil

Beginnen Sie mit mittig gescheitelten Haaren. Verwenden Sie einen Kamm, um sicherzustellen, dass Ihr Teil bis zum Nacken gerade ist. Teilen Sie Ihre Haare so, dass Sie über jede Schulter einen Abschnitt haben.

Sektion

Nimm drei kleine Stücke (ungefähr einen halben Zoll oder weniger) an deinem Haaransatz.

Dutch Braid

Der wichtigste Punkt, an den man sich bei holländischen Zöpfen erinnern sollte, ist, jedes Stück zu webenunterEher als vorbei (im Grunde das Gegenteil eines französischen Geflechts). Das Stück rechts geht unter die Mitte, und dann geht das Stück links darunter.

Weiter flechten

Wiederholen Sie das Muster, indem Sie den rechten Abschnitt unter dem Mittelstrang und dann den linken Abschnitt unter dem Mittelstrang kreuzen. Fügen Sie jedes Mal, wenn Sie einen neuen Abschnitt weben, mehr Haar von der Wurzel hinzu (etwa 5 bis 6 cm).

Regular Braid

Sobald Sie den Nacken erreicht haben, wechseln Sie zu einem regulären dreisträngigen Geflecht.

Sichern

Binden Sie es am Ende mit einem Haargummi ab. Wir lieben die von Sephora (4 $).

Andere Seite

Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

Weiter flechten

Halten Sie die Spannung aufrecht, während Sie flechten - je enger desto besser. Sie können sie jederzeit lockern, wenn Sie fertig sind.

Getan

Wenn Sie möchten, dass Ihre holländischen Zöpfe etwas unordentlicher sind, ziehen Sie einfach die Schlaufen, um sie zu öffnen.

Blättern Sie weiter, um ein Bonus-Tutorial zu erhalten, wie Sie Ihre holländischen Zöpfe von Tag zu Nacht tragen können.

Anfang

Beginnen Sie mit geflochtenen Haaren.

Kreuz und quer

Nehmen Sie jedes Geflecht und ziehen Sie es über Ihren Kopf zur gegenüberliegenden Seite.

Platz

Heben Sie die Schwänze an und richten Sie sie an der Innenkante des vorhandenen Geflechts aus.

Stift

Stecken Sie die Enden jedes Geflechts mit Bobby Pins ($ 4) in das Geflecht, neben dem es aufgereiht ist. Führen Sie den Stift in einer Abwärtsbewegung von Ihrem Gesicht weg ein - der Stift sollte in das Geflecht eintauchen, damit Sie ihn nicht sehen. Achten Sie darauf, die Enden Ihres Haares in das Geflecht zu stecken und zu stecken, um ein sauberes Finish zu erzielen.

Alles erledigt

Und das ist es! Ihre schöne Hochsteckfrisur ist fertig.

Dutch Braid Updo

Fotograf: Paley Fairman
Friseur: Anh Co Tran
Maskenbildner: Stacey Tan
Modell: Ali Collier
Produktion: Clique Studio