Haut

Wie lange dauert es wirklich, ein Tattoo zu bekommen?


Während sich viele Leute fragen, wie viel Tätowierungen kosten, sind sich viele nicht ganz sicher, wie lange eine Tätowierung tatsächlich dauert. Da die beiden jedoch Hand in Hand gehen, ist es wichtig, auf beiden Seiten der Gleichung informiert zu sein.

Es gibt keine festgelegte Zeitspanne für Tätowierungen. Die Zeit, die zur Fertigstellung Ihres Tattoos benötigt wird, ist sehr unterschiedlich und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Nicht nur die Größe Ihres Tattoos wird berücksichtigt, sondern auch die Platzierung und die Farbe spielen eine Rolle, sowohl für die Gesamtkosten als auch für die Zeit, die Sie von Anfang bis Ende in Ihr Stück investieren. Besprechen Sie wie immer Ihre Entwürfe mit Ihrem Tätowierer und legen Sie die Zeit fest, die erforderlich ist, um Ihr Tattoo vor Ihrem ersten Sitzungstermin fertigzustellen, damit es keine Überraschungen gibt.

Die Größe Ihres Tattoos ist einer der größten Indikatoren dafür, wie lange es dauern wird, bis es tatsächlich fertig ist. Ein kleines einfaches viertelgroßes Tattoo kann eine Stunde dauern, ein großes Rückenteil sieben oder zehn. Die Größe spielt in dieser Gleichung eine Rolle, und es ist wichtig zu bedenken, dass Zeit auch Geld ist. Je länger es dauert, umso mehr kostet dein Stück.

Außerdem dauern Farbtattoos in der Regel länger als Schwarz und Grau. Kennen Sie die verschiedenen Tattoo-Kunststile? Einige Künstler sind auf schwarze und graue feine Linien spezialisiert. Einige sind auf wortbasierte Tätowierungen spezialisiert. Andere Künstler bieten farbenfrohe und einfallsreiche Tattoos in verschiedenen Formen an. Versuchen Sie also, den Künstler zu finden, der am besten zu Ihrem bevorzugten Kunststil passt, sei es traditionell, Porträt, Schwarzarbeit oder etwas anderes.

Details variieren stark innerhalb von Tätowierungen. Je komplizierter Ihr Stück ist, desto länger dauert die Fertigstellung des Entwurfs. Wenn Sie zum Beispiel ein Tattoo im Schmuckstil mit vielen kleinen, filigranen Details oder sogar ein keltisches Knüpfmuster haben, benötigt Ihr Künstler mehr Zeit, um Ihre Arbeit zu vervollständigen. Gleiches gilt für Porträt-Tätowierungen, bei denen die besondere Aufmerksamkeit auf kleine Strukturen wie Wimpern, Lippen und Details des Haares mehr Konzentration erfordert.

Berücksichtigen Sie auch bei der Planung eines Tattoos Ihre persönliche Schmerztoleranz. Je länger Sie für Ihr Tattoo still sitzen können, desto besser, aber nicht jeder kann so lange sitzen. Die Schmerztoleranz ist sehr unterschiedlich und es gibt wirklich keinen Hinweis darauf, wie gut Sie sich an die Schmerzen einer Tätowierung anpassen werden, bis Sie eine bekommen. Aufgrund der Tatsache, dass verschiedene Tätowierungsstellen mehr Schmerzen verursachen als andere, entscheiden sich manche Menschen, dass sie zurückkehren müssen, um das Design in erträglicheren Schritten fertigzustellen. Wenn du noch nie tätowiert wurdest, versuche beim ersten Mal, an einer dickeren Stelle deines Körpers festzuhalten. Das Tätowieren in der Nähe der Knochen und der Nervenstrukturen an Bereichen wie dem Knie, der Oberseite des Fußes und der Wirbelsäule kann ein ziemlicher Schock sein, wenn dies Ihr erstes Tattoo ist.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass das Entwerfen eines benutzerdefinierten Tattoos, obwohl es nicht Teil des technischen Prozesses ist, auch Zeit in Anspruch nimmt. Sofern Sie nicht über ein einfaches Flash-Tattoo verfügen, wird Ihr Künstler seine eigene Zeit damit verbringen, Ihre Designidee zu ändern oder an ihren Stil anzupassen. Diese Servicegebühr ist oft in den Kosten der fertigen Tattoo-Designs enthalten. Alle Künstler legen jedoch Wert auf ihre Arbeit und Zeit. Wenn Sie sich für ein individuelles Tattoo interessieren, besprechen Sie alle Details vor Ihrem Termin, einschließlich der Zeit, die Ihr Künstler für die Gestaltung des möglichen Tattoos benötigt. Sie sind auf dem Weg, in kürzester Zeit ein bleibendes Zeichen zu setzen.

Beachten Sie, dass einige Künstler tunReisen Sie auf der ganzen Welt zu verschiedenen Konventionen, um ihr Handwerk mit einem breiteren Spektrum von Menschen zu teilen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Künstler häufig auf Reisen ist oder Sie während einer Tätowierungsveranstaltung oder einer Tagung ein Stück mit einem Künstler begonnen haben, müssen Sie möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt zum Künstler zurückkehren, um ein "Work in Progress" abzuschließen. Dies kann natürlich dazu führen, dass das gesamte Tattoo Tage, Monate oder sogar Jahre bis zur Fertigstellung gedehnt wird.